Literatur: Verrechnungspreis

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
4
5
>
>>

Patent- und Know-how-Lizenzvertrag im Konzern (Dissertation)

Patent- und Know-how-Lizenzvertrag im Konzern

Studien zum Gewerblichen Rechtsschutz und zum Urheberrecht

Dieses Buch befasst sich mit Fragen, die in einem international tätigen Konzern infolge gegenseitiger Beeinflussung von dessen Strukturen, Organisation und IP-Management aufgeworfen werden. Die Arbeit ist in zwei thematische Bereiche − Konzern und Patent- und Know-how-Lizenzvertrag − [...]

Absicherungsmechanismen, Drittvergleich, Handelsrecht, IP-Management, Know-how, Know-how-Lizenzvertrag, Konzern, Konzernverrechnungspreise, Konzernverträge, Lizenzierung, Organisation, Patent, Patent-Lizenzvertrag, Rechtwissenschaft, Strategie, Technologie, Wirtschaftsrecht

Trennlinie

Die Nutzung von immateriellen Wirtschaftsgütern im Zusammenhang mit europäischen IP-Steueroasen (Dissertation)

Die Nutzung von immateriellen Wirtschaftsgütern im Zusammenhang mit europäischen IP-Steueroasen

Steuerrecht in Forschung und Praxis

In einer durch den technischen Fortschritt geprägten Volkswirtschaft stellt die Entwicklung und Nutzung von immateriellen Wirtschaftsgütern einen wichtigen Eckpfeiler für den unternehmerischen Erfolg dar. Folglich bildet das immaterielle Vermögen nicht selten den wesentlichsten und wertvollsten [...]

BEPS, Forschung und Entwicklung, Gewinnverlagerung, Immaterielle Wirtschaftsgüter, IP-Steueroasen, Nexus-Ansatz, OECD, Quantitative Steuerbelastung, Steueroasen, Steuerrecht, Verrechnungspreise

Trennlinie

Risikoallokation im internationalen Konzern (Dissertation)

Risikoallokation im internationalen Konzern

Die Zuordnung und Vergütung von Risiken im Rahmen der Ermittlung fremdüblicher Verrechnungspreise

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Die Ermittlung von Verrechnungspreisen nach dem Fremdvergleichsgrundsatz für Transaktionen zwischen verbundenen Unternehmen im internationalen Konzern stellt das bedeutendste und einflussreichste Instrument in der internationalen Steuerplanung dar. Die von der OECD vorgesehenen [...]

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Fremdvergleich, Internationales Steuerrecht, OECD, OECD-Verrechnungspreisrichtlinien, Risikoallokation, Theorie der Unternehmung, Verrechnungspreise

Trennlinie

Verrechnungspreise zur Koordination und zur steuerlichen Erfolgsabgrenzung (Doktorarbeit)

Verrechnungspreise zur Koordination und zur steuerlichen Erfolgsabgrenzung

Der Koordinationspreis als angemessener Preis für die steuerliche Erfolgsabgrenzung

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Grenzüberschreitend tätige Unternehmen müssen ihren Erfolg für Zwecke der Besteuerung auf ihre Teileinheiten aufteilen. Für diesen als Erfolgsabgrenzung bezeichneten Vorgang, hat sich das Prinzip der selbständigen Einheit in Verbindung mit dem Fremdvergleichsgrundsatz durchgesetzt. Die Preise [...]

Denzentralisierung, Fremdvergleich, Koordinationsfunktion, Rechnungswesen, Steuerlehre, Unternehmensbesteuerung, Unvollständige Verträge, Verrechungspreise

Trennlinie

Internationale Funktionsverlagerungen im Bankensektor (Doktorarbeit)

Internationale Funktionsverlagerungen im Bankensektor

Herleitung einer Theorie der maßgebenden immateriellen Wirtschaftsgüter und Übertragung der Besteuerungsgrundsätze von Industrieunternehmen auf Finanzinstitute

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Die Besteuerung von internationalen Funktionsverlagerungen ist ein Dauerbrennerthema für international tätige Konzerne. Industrieunternehmen beschäftigen sich bereits seit der Unternehmensteuerreform 2008 mit den Regelungen zur Funktionsverlagerung. Durch die Einführung des „Authorised OECD [...]

Asset Management, Banken, Betriebsstätten, BWL, Finanzinstitute, Funktionsdefiniton, Funktionsverlagerung, Gewinnpotential, Immaterielle Wirtschaftsgüter, Konzernbesteuerung, Kreditgeschäft, Leuchtmittelhersteller, Steuerlehre, Verrechnungspreise

Trennlinie
<<<  1 
2
3
4
5
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.