Literatur: Verrechnungspreis

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
>
>>

Patent- und Know-how-Lizenzvertrag im Konzern (Dissertation)

Patent- und Know-how-Lizenzvertrag im Konzern

Studien zum Gewerblichen Rechtsschutz und zum Urheberrecht

Dieses Buch befasst sich mit Fragen, die in einem international tätigen Konzern infolge gegenseitiger Beeinflussung von dessen Strukturen, Organisation und IP-Management aufgeworfen werden. Die Arbeit ist in zwei thematische Bereiche − Konzern und Patent- und Know-how-Lizenzvertrag − [...]

Absicherungsmechanismen, Drittvergleich, Handelsrecht, IP-Management, Know-how, Know-how-Lizenzvertrag, Konzern, Konzernverrechnungspreise, Konzernverträge, Lizenzierung, Organisation, Patent, Patent-Lizenzvertrag, Rechtwissenschaft, Strategie, Technologie, Wirtschaftsrecht

Trennlinie

Die Nutzung von immateriellen Wirtschaftsgütern im Zusammenhang mit europäischen IP-Steueroasen (Dissertation)

Die Nutzung von immateriellen Wirtschaftsgütern im Zusammenhang mit europäischen IP-Steueroasen

Steuerrecht in Forschung und Praxis

In einer durch den technischen Fortschritt geprägten Volkswirtschaft stellt die Entwicklung und Nutzung von immateriellen Wirtschaftsgütern einen wichtigen Eckpfeiler für den unternehmerischen Erfolg dar. Folglich bildet das immaterielle Vermögen nicht selten den wesentlichsten und wertvollsten [...]

BEPS, Forschung und Entwicklung, Gewinnverlagerung, Immaterielle Wirtschaftsgüter, IP-Steueroasen, Nexus-Ansatz, OECD, Quantitative Steuerbelastung, Steueroasen, Steuerrecht, Verrechnungspreise

Trennlinie

Risikoallokation im internationalen Konzern (Dissertation)

Risikoallokation im internationalen Konzern

Die Zuordnung und Vergütung von Risiken im Rahmen der Ermittlung fremdüblicher Verrechnungspreise

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Die Ermittlung von Verrechnungspreisen nach dem Fremdvergleichsgrundsatz für Transaktionen zwischen verbundenen Unternehmen im internationalen Konzern stellt das bedeutendste und einflussreichste Instrument in der internationalen Steuerplanung dar. Die von der OECD vorgesehenen [...]

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Fremdvergleich, Internationales Steuerrecht, OECD, OECD-Verrechnungspreisrichtlinien, Risikoallokation, Theorie der Unternehmung, Verrechnungspreise

Trennlinie

Verrechnungspreise zur Koordination und zur steuerlichen Erfolgsabgrenzung (Doktorarbeit)

Verrechnungspreise zur Koordination und zur steuerlichen Erfolgsabgrenzung

Der Koordinationspreis als angemessener Preis für die steuerliche Erfolgsabgrenzung

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Grenzüberschreitend tätige Unternehmen müssen ihren Erfolg für Zwecke der Besteuerung auf ihre Teileinheiten aufteilen. Für diesen als Erfolgsabgrenzung bezeichneten Vorgang, hat sich das Prinzip der selbständigen Einheit in Verbindung mit dem Fremdvergleichsgrundsatz durchgesetzt. Die Preise [...]

Denzentralisierung, Fremdvergleich, Koordinationsfunktion, Rechnungswesen, Steuerlehre, Unternehmensbesteuerung, Unvollständige Verträge, Verrechungspreise

Trennlinie

Internationale Funktionsverlagerungen im Bankensektor (Doktorarbeit)

Internationale Funktionsverlagerungen im Bankensektor

Herleitung einer Theorie der maßgebenden immateriellen Wirtschaftsgüter und Übertragung der Besteuerungsgrundsätze von Industrieunternehmen auf Finanzinstitute

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Die Besteuerung von internationalen Funktionsverlagerungen ist ein Dauerbrennerthema für international tätige Konzerne. Industrieunternehmen beschäftigen sich bereits seit der Unternehmensteuerreform 2008 mit den Regelungen zur Funktionsverlagerung. Durch die Einführung des „Authorised OECD [...]

Asset Management, Banken, Betriebsstätten, BWL, Finanzinstitute, Funktionsdefiniton, Funktionsverlagerung, Gewinnpotential, Immaterielle Wirtschaftsgüter, Konzernbesteuerung, Kreditgeschäft, Leuchtmittelhersteller, Steuerlehre, Verrechnungspreise

Trennlinie

Die Besteuerung grenzüberschreitender Funktionsverlagerungen (Doktorarbeit)

Die Besteuerung grenzüberschreitender Funktionsverlagerungen

Systematik und Handlungsalternativen

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Für den Erhalt ihrer Wettbewerbsfähigkeit müssen Konzernunternehmen vor dem Hintergrund der Globalisierung Standortentscheidungen nicht mehr nur national sondern auch international treffen. Um dieses Ziel zu erreichen, werden u.a. Funktionen, wie beispielsweise die Produktion oder der Vertrieb, [...]

Betriebsstätten, Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Escape-Klauseln, Funktionsverlagerung, Handlungsalternativen, Transferpaket, Verbundene Unternehmen, Verrechnungspreise

Trennlinie

Formelhafte Gewinnaufteilung und zwischenstaatliche Gerechtigkeit (Doktorarbeit)

Formelhafte Gewinnaufteilung und zwischenstaatliche Gerechtigkeit

Fundierung und Konstruktion von Aufteilungsformeln auf Basis von Erfolgsfaktoren und Internationalisierungsursachen

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Mit seinem ganzheitlichen Ansatz integriert der Verfasser verschiedene wissenschaftliche Disziplinen in einer Arbeit: Erfolgsfaktorenforschung, Internationalisierungsforschung, Finanzwissenschaft und Betriebswirtschaftliche Steuerlehre. Ziel dieser umfassenden Integration ist die Herleitung und [...]

Attraktionsgerechtigkeit, Aufteilungsformel, Erfolgsfaktoren, Fremdvergleichsprinzip, Gewinnaufteilung, Internationalisierung, Musgrave, Relativitätskriterium, Ressourcentheorie, Taxonomie, Verrechnungspreise, Verursachungsgerechtigkeit

Trennlinie

Die steuerliche Behandlung grenzüberschreitender Funktionsverlagerungen zwischen nahe stehenden Personen (Doktorarbeit)

Die steuerliche Behandlung grenzüberschreitender Funktionsverlagerungen zwischen nahe stehenden Personen

Eine kritische Analyse von Outbound- und Inbound-Transaktionen

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Die willkürliche Verschiebung von Steuersubstrat mit Hilfe von Verrechnungspreisen wird in Deutschland u.a. durch die Einkünftekorrekturvorschrift des § 1 AStG verhindert und ist zunehmend Thema in Betriebsprüfungen. Der Anwendungsbereich dieser Norm wurde im Rahmen des [...]

Abkommensrecht, Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Betriebswirtschaftslehre, Escape-Klausel, Fremdvergleich, Inbound, Outbound, Preisanpassungsklausel, Steuern, Transferpakt, Unionsrecht, Verfassungsrecht, Verrechnungspreis

Trennlinie

Ausgewählte Probleme des Logistikmanagements (Sammelband)

Ausgewählte Probleme des Logistikmanagements

Logistik-Management in Forschung und Praxis

Der Sammelband „Ausgewählte Probleme des Logistikmanagements“ hat im Wesentlichen drei Fragestellungen zum Gegenstand:

Logistikpreis- und -mengenplanung.

Wie lassen sich in Logistikunternehmen (wie zum Beispiel: Speditionen) zieloptimale Preise und [...]

Betriebswirtschaftslehre, Fuhrpark, Investitionsplanung, Logistik, Logistikcontrolling, Management, Nachhaltigkeit, Risikomanagement, Six Sigma, Standortplanung, Tourenplanung, Transportplanung, Verrechnungspreise

Trennlinie

Wahl der geeigneten Verrechnungspreismethode zur Verringerung von Doppelbesteuerungsproblemen (Doktorarbeit)

Wahl der geeigneten Verrechnungspreismethode zur Verringerung von Doppelbesteuerungsproblemen

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Der Anteil konzerninterner Transaktionen am weltweiten Güter- und Dienstleistungsverkehr wächst kontinuierlich, wodurch die steuerliche Verrechnungspreisbestimmung für grenzüberschreitende Lieferungs- und Leistungsbeziehungen zwischen verbundenen Unternehmen zunehmend an Bedeutung gewinnt. Die [...]

Betriebswirtschaftslehre, Doppelbesteuerung, Fremdvergleichsgrundsatz, Internationale Doppelbesteuerung, Internationale Konzernbesteuerung, Internationales Steuerrecht, Konzernbesteuerung, Steuerlehre, Verrechnungspreisbandbreiten, Verrechnungspreisdokumentation, Verrechnungspreise, Verrechnungspreisgestaltung, Verrechnungspreismethoden, Wirtschaftliche Doppelbesteuerung

Trennlinie
<<<  1 
2
3
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.