Literatur: Vergabeverfahren

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
>
>>

Der Konzern im Vergabeverfahren (Dissertation)

Der Konzern im Vergabeverfahren

Eignung und Ausschluss verbundener Unternehmen im Spannungsfeld vergaberechtlicher Grundsätze und konzernspezifischer Wertungen

Schriften zum Bau- und Vergaberecht

Der Umgang mit konzernverbundenen Unternehmen stellt die Rechtsanwender regelmäßig vor besondere Herausforderung. Diese Herausforderungen resultieren aus dem Versuch, die rechtliche Selbständigkeit der einzelnen Konzerngesellschaften und ihre durch den Verbund bestehende wirtschaftliche [...]

Ausschreibung, Eignungsprüfung, Gesellschaftsrecht, Konzern, Konzernrecht, konzernspezifische Wertungen, Konzernverbund, Öffentlicher Auftrag, Verbundene Unternehmen, Vergaberecht, vergaberechtliche Grundsätze, Vergabeverfahren, Wettbewerbsrecht

Trennlinie

Verhältnis und Wechselwirkung von Informationsfreiheitsrecht und Öffentlichem Vergaberecht (Doktorarbeit)

Verhältnis und Wechselwirkung von Informationsfreiheitsrecht und Öffentlichem Vergaberecht

Schriften zum Bau- und Vergaberecht

Dieses Werk beschäftigt sich mit dem Verhältnis und der Wechselwirkung von Informationsfreiheitsrecht und Öffentlichem Vergaberecht. Hierbei handelt es sich um zwei Rechtsgebiete, deren Zielsetzungen nicht unterschiedlicher sein könnten. Auf der einen Seite steht das Informationsfreiheitsrecht, [...]

Informationsfreiheitsrecht, Informationszugang, Informationszugangsanspruch, Jastrow/Schlafmann, Just/Sailer, Nichtberücksichtigung, Öffentliches Vergaberecht, Polenz, Rossi, Subsidiaritätsklausel, Vergabeverfahren, § 1 Abs. 3 Bundesinformationsfreiheitsgesetz

Trennlinie

Das Eigenvergaberecht der Europäischen Union (Dissertation)

Das Eigenvergaberecht der Europäischen Union

– Grundlagen, Verfahren der Auftragsvergabe und Rechtsschutz –

Studien zum Völker- und Europarecht

Zur Erledigung der ihr übertragenen Aufgaben muss jede öffentliche Verwaltung Beschaffungsverfahren durchführen und Aufträge vergeben. Dies gilt auch für die Europäische Union. Daher hat sich in den vergangenen Jahrzehnten ein eigenes Vergabewesen der europäischen Einrichtungen entwickelt. [...]

Auftragsvergabe, Eigenvergaberecht, Europäische Haushaltsordnung, Europäische Union, Europarecht, Rechtsschutz, Vergabeverfahren, Wirtschaftsverwaltung

Trennlinie

Das Vergabeverfahren zwischen Kooperation, Wettbewerb, Transparenz und Gleichbehandlung (Doktorarbeit)

Das Vergabeverfahren zwischen Kooperation, Wettbewerb, Transparenz und Gleichbehandlung

Lösungsansätze für die Projektantenproblematik

Schriften zum Bau- und Vergaberecht

Als Vergaberecht bezeichnet man die Gesamtheit der Regeln, die ein öffentlicher Auftraggeber bei der Beschaffung von Gütern und Leistungen beachten muss; Wettbewerb, Transparenz und Gleichbehandlung sind dessen zentrale Grundsätze. [...]

EU-Recht, Gleichbehandlung, Kooperation, Öffentlicher Auftrag, Öffentlich Private Partnerschaft (ÖPP), Projektant, Projektantenproblematik, Public Private Partnership (PPP), Rechtswissenschaft, Transparenz, Vergaberecht, Vergabeverfahren, Vorbefassung, Wettbewerb

Trennlinie

Der Wettbewerbliche Dialog – Rechtliche Analyse und Vergleich mit dem Verhandlungsverfahren (Doktorarbeit)

Der Wettbewerbliche Dialog – Rechtliche Analyse und Vergleich mit dem Verhandlungsverfahren

Schriften zum Bau- und Vergaberecht

Das Vergaberecht zwingt die öffentliche Hand dazu, ihre Beschaffungsmaßnahmen in bestimmten förmlichen Vergabeverfahren durchzuführen. Den öffentlichen Auftraggebern stehen dabei für die oberhalb der Schwellenwerte liegenden Aufträge traditionell das Offene Verfahren, Nichtoffene Verfahren [...]

besonders komplexer Auftrag, Europarecht, Flexibles Verfahren, Rechtswissenschaft, Vergaberecht, Vergaberechtsmodernisierung, Vergabeverfahren, Vergleich, Verhandlungsverfahren, Vertraulichkeitsschutz, Wettbewerblicher Dialog

Trennlinie
<<<  1 
2
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.