Literatur zum Thema »Verbraucher«

<<
<
1
2
 3 
4
5
6
7
...
>
>>

Verbraucher: Mediation als Verbraucher-ADR-Verfahren (Doktorarbeit)

Mediation als Verbraucher-ADR-Verfahren

Potential und Risiken der Verbrauchermediation und der Maßnahmen zu ihrer Förderung

Schriftenreihe Außergerichtliche Konfliktbeilegung

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8430-3

Die ADR-Richtlinie verpflichtet die Mitgliedsstaaten dazu, ein flächendeckendes Netz an Verbraucherstreitbeilegungsstellen zu schaffen, die Verbrauchern zur Lösung von Streitigkeiten mit Unternehmen zur Verfügung stehen. Die Richtlinie setzt die Reihe der rechtspolitischen Maßnahmen fort, die ...

ADR-Richtlinie, Alternative Dispute Resolution, Konfliktlösung, Mediation, Mediationsrichtlinie, Online Dispute Resolution, Rechtsstreit, Verbraucher, Verbraucherrecht

Trennlinie

Verbraucher: Die Kündigungsmöglichkeiten des Darlehensgebers nach Umsetzung der Verbraucherkreditrichtlinie (Doktorarbeit)

Die Kündigungsmöglichkeiten des Darlehensgebers nach Umsetzung der Verbraucherkreditrichtlinie

Eine darlehensdogmatische Untersuchung unter Berücksichtigung der Reformen im Darlehensrecht

Schriften zum Banken- und Kapitalmarktrecht

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8144-9

Der Darlehensvertrag ist eine existenzielle Vertragsform für Verbraucher und Unternehmer. Es werden sowohl große Industrieprojekte und unternehmerische Existenzgründungen als auch der Hauskauf und der Flachbildfernseher mit einem Darlehen finanziert. Der Vorteil dieser Vertragsform ist es, dass ...

Bank, Bankrecht, Darlehen, Darlehensrecht, Kredit, Kreditrecht, Kündigung, Verbraucherkreditrichtlinie

Trennlinie

Verbraucher: Preis- und Preisänderungskontrolle in Energielieferungsverträgen (Doktorarbeit)

Preis- und Preisänderungskontrolle in Energielieferungsverträgen

Preiskontrolle nach § 315 BGB und AGB-rechtliche Inhaltskontrolle von Preisanpassungsklauseln in Gas- und Fernwärmelieferungsverträgen mit Verbrauchern

Schriften zum Energierecht

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8138-8

Das Werk untersucht die rechtlichen Grenzen, denen einseitige Preisbestimmungen in Energielieferungsverträgen im Verbraucherbereich unterliegen. In den Fokus rücken zunächst die Gaslieferungsverträge, bei denen zwischen Grundversorgungs- und Sondervertragsverhältnissen zu unterscheiden ist. ...

Billigkeitskontrolle, Energiewirtschaft, Fernwärme, Gas, Indexklausel, Inhaltskontrolle, Klauselrichtlinie, Missbräuchlichkeit, Preisanpassungsklausel, Preisanpassungsvorbehalt, Preisgleitklausel, Spannungsklausel, Transparenzgebot

Trennlinie

Verbraucher: Nutzergenerierte Produktbewertungen im Web 2.0 als Verbraucherinformation (Dissertation)

Nutzergenerierte Produktbewertungen im Web 2.0 als Verbraucherinformation

Eine verbraucherpolitische Betrachtung

Studien zum Konsumentenverhalten

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8103-6

Das Web 2.0 ist mittlerweile fester Bestandteil des alltäglichen Lebens der meisten Menschen in Deutschland. Jeder kann sich im Internet aktiv beteiligen. Kauferfahrungen können nicht mehr nur im direkten Gespräch an Freunde und Bekannte weitergegeben werden, sondern erreichen im Internet eine ...

Betriebswirtschaftslehre, Glaubwürdigkeit, Informationsverhalten, Marketing, Mundwerbung, Online-Werbung, Online Consumer Reviews, Online Marketing, Produktbewertungen, Verbraucherinformation, Verbraucherpolitik, Web 2.0

Trennlinie

Verbraucher: Der telefonische Vertrieb von Finanzinstrumenten (Doktorarbeit)

Der telefonische Vertrieb von Finanzinstrumenten

Schriften zum Banken- und Kapitalmarktrecht

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7768-8

Die vorliegende Studie untersucht den Gesamtkomplex des telefonischen Vertriebs von Finanzinstrumenten aus rechtlicher Sicht. Dabei handelt es sich um eine Dienstleistung, die je nach Vertragspartner, Ausführungsart und Finanzinstrument unterschiedliche Normenkomplexe im Zivil- und Aufsichtsrecht ...

Anlageberatung, Aufsichtsrecht, Bank, Bank- und Kapitalmarktrecht, Beratungsprotokoll, Dokumentation, Fernabsatz, Finanzinstrumente, Haftung, Information, Praxisfragen, Telefonvertrieb, Verbraucherschutz, Wertpapierrecht

Trennlinie

Verbraucher: Telekommunikationsrecht und Verbraucherschutz (Dissertation)

Telekommunikationsrecht und Verbraucherschutz

Schriften zum Kommunikationsrecht

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7841-8

Die TKG-Novelle 2012 hatte insbesondere das Anliegen in Umsetzung der EU-Richtlinien „Bessere Regulierung“ und „Rechte der Bürger“, den Kunden- und Verbraucherschutz im Telekommunikationsrecht zu reformieren. Ausgangspunkt für viele rechtliche Fragen ist das ungleiche ...

Anbieterwechsel, Hinweispflichten, Informationspflichten, Internetausfall, Kundenschutz, Medienrecht, Netzneutralität, Nutzungsentschädigung, Rechnungsstellung, Telekommunikationsrecht, TKG-Novelle 2012, Verbraucherschutz, Warteschleife

Trennlinie

Verbraucher: Faires Konsumentenverhalten (Doktorarbeit)

Faires Konsumentenverhalten

Analyse von Einflussfaktoren auf die Kaufentscheidung und Zahlungsbereitschaft für faire Produkte

Studien zum Konsumentenverhalten

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7754-1

Berichte über die Ausbeutung und Diskriminierung von Arbeitnehmern, Lohndumping sowie Verletzungen von rechtlichen oder ethischen Minimalstandards für Arbeitsbedingungen, insbesondere in weniger entwickelten Ländern, thematisieren soziale Aspekte des Wirtschaftens und sind fast täglich in den ...

Altruismus, Betriebswirtschaftslehre, Conjoint Analyse, Ethischer Konsum, Fairer Konsum, Fairtrade, Fairtrade-Siegel, Kaufentscheidung, Konsumverhalten, Kosumverhalten, Logit-Analyse, Marketing, Normaktivierungsmodell, Strukturgleichungsanalyse, Verbraucherpolitik, Zahlungsbereitschaft

Trennlinie

Verbraucher: Die gesetzlichen Informationspflichten im Spannungsfeld zwischen Verbraucherschutz und Privatautonomie (Doktorarbeit)

Die gesetzlichen Informationspflichten im Spannungsfeld zwischen Verbraucherschutz und Privatautonomie

Zur Geltungskraft und Einordnung des Grundsatzes caveat emptor im nationalen bürgerlichen Recht

Schriften zum Verbraucherrecht

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7858-6

Die Förderung von Verbraucherinteressen sowie die Gewährleistung eines hohen Verbraucherschutzniveaus und das darin enthaltene Recht des Verbrauchers auf Information sind in Art. 169 AEUV statuiert und somit auf europäischer Ebene als „Grundrecht des Verbrauchers auf Information“ ...

Allgemeines Zivilrecht, caveat emptor, Informationspflichten, Privatautonomie, Rechtswissenschaft, Verbraucherschutz, Verbraucherschutzrecht, Verhältnismäßigkeitsgrundsatz, Zivilrecht

Trennlinie

Verbraucher: Informationsbedarf und Informationssuche beim Kauf von Produkten aus Fairem Handel (Doktorarbeit)

Informationsbedarf und Informationssuche beim Kauf von Produkten aus Fairem Handel

Studien zum Konsumentenverhalten

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7746-6

Sogenannte „ethische Produkte“, darunter Produkte aus Fairem Handel, haben in den letzten Jahren eine wachsende Marktbedeutung erfahren. Aus Marketingsicht besonders charakterisierend für Fair Trade-Produkte ist das Problem der Informationsasymmetrie zwischen Anbietern und Nachfragern: Die ...

Agrarmarketing, Agrarwissenschaft, Betriebswirtschaftslehre, Ethischer Konsum, Ethisches Entscheidungsverhalten, Fairer Handel, Fair Trade, Lebensmittelmarketing, Marketing, Nachhaltigkeit, Verbraucherforschung

Trennlinie

Verbraucher: § 476 BGB beim Pferdekauf (Dissertation)

§ 476 BGB beim Pferdekauf

Studien zum Vertragsrecht

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7683-4

Im Zuge der Schuldrechtsmodernisierung wurde der § 476 BGB auf der Grundlage der Richtlinie 1999/44/EG eingeführt. Danach gilt ein Sachmangel als bereits bei der Übergabe vorhanden, sofern er sich innerhalb von sechs Monaten seit diesem Zeitpunkt zeigt. Die Beweislast für die Sachmangelfreiheit ...

Anwendbarkeit des § 476 BGB auf Tiere, Ausnahme von der Vermutung, Beweislastumkehr, Kaufrecht, Mangel, Pferd, Pferdekaufvertrag, Pferdekrankheiten, Richtlinie 1999/44/EG, Sommerekzem, Unternehmer, Verbraucher

Trennlinie
<<
<
1
2
 3 
4
5
6
7
...
>
>>

nach oben

Literatur "Verbraucher". Eine Auswahl unserer Bücher.