Literatur: Veröffentlichungspflicht

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Ad-hoc-Publizität bei strafbewehrten Compliance-Verstößen und die Grenze des Nemo-Tenetur-Grundsatzes (Doktorarbeit)

Ad-hoc-Publizität bei strafbewehrten Compliance-Verstößen und die Grenze des Nemo-Tenetur-Grundsatzes

Schriften zum Bank- und Kapitalmarktrecht

Mit der acht Milliarden Euro schweren Sammelklage von Aktionären gegen Volkswagen im Zuge des „Diesel-Skandals“ wurde ein zentrales Problem der kapitalmarktrechtlichen Pflicht zur Veröffentlichung kursrelevanter Informationen „ad-hoc“ offenbar: Muss sich ein Unternehmen bei Aufdeckung eines Compliance-Vorfalls selbst strafrechtlich [...]

Ad-hoc-Publizität, Compliance, Diesel-Skandal, Europarecht, Kapitalmarktrecht, MAR, Marktmissbrauchsverordnung, Menschenrechte, Nemo-tenetur-Grundsatz, Primärrechtskonforme Reduktion, Rechtsökonomie, Selbstbelastungsfreiheit, Teleologie, Veröffentlichungspflicht, Volkswagen

Trennlinie

Analyse von Investmentfonds durch die Veröffentlichungspflichten des Investmentsteuergesetzes (Dissertation)

Analyse von Investmentfonds durch die Veröffentlichungspflichten des Investmentsteuergesetzes

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Die umfangreichen Veröffentlichungspflichten der Investmentfonds durch das InvStG liefern jenseits der Informationen für eine korrekte Besteuerung weitere Aussagen zu den Investmentstilen und –zielen. Es können Rückschlüsse gezogen werden, die über die Aussagen von Jahresberichten der Investmentfonds hinausgehen. [...]

Besteuerungsgrundlagen, Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Betriebswirtschaftslehre, Fondsanalyse, Investmentbesteuerung, Investmentfonds, Investmentrecht, Investmentsteuergesetz, Veröffentlichungspflicht

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.