Unsere Literatur zum Schlagwort Vaterschaftstest

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Die rechtsfolgenlose Klärung der biologischen Abstammung gemäß § 1598a BGB (Dissertation)

Die rechtsfolgenlose Klärung der biologischen Abstammung gemäß § 1598a BGB

Unter besonderer Berücksichtigung der Exklusion des Vaterschaftsprätendenten

Studien zum Familienrecht

Der Verfasser beschäftigt sich mit dem im Jahr 2008 eingeführten Verfahren zur rechtsfolgenlosen Klärung der biologischen Abstammung. Dabei untersucht er das Gesetzgebungsverfahren sowie die Ausgestaltung des Abstammungsklärungsanspruchs innerhalb der rechtlichen Familie. [...]

Die Reduzierung des Konfliktpotentials in der Vaterschaftsanfechtung (Doktorarbeit)

Die Reduzierung des Konfliktpotentials in der Vaterschaftsanfechtung

Studien zum Familienrecht

Vor dem Inkrafttreten des Gesetzes zur Klärung der Vaterschaft unabhängig vom Anfechtungsverfahren am 01.04.2008 war es für die Anfechtungsberechtigten nicht möglich, unabhängig von dem Risiko des Statusverlustes die Abstammung eines Kindes klären zu lassen. War der Rechtsvater im Zweifel, ob das Kind auch…

Molekulargenetische Vaterschaftsuntersuchungen im Lichte des Grundgesetzes (Dissertation)

Molekulargenetische Vaterschaftsuntersuchungen im Lichte des Grundgesetzes

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

Moderne molekulargenetische Methoden ermöglichen es, die Abstammung eines Menschen mit großer Sicherheit festzustellen. Entsprechende Tests sind vergleichsweise einfach und preisgünstig. Für den Test genügt eine kleine Menge Zellmaterial, wie es sich beispielsweise an einem Kaugummi oder einem Kamm findet. Den…

Die Prinzipien des Abstammungsrechts (Dissertation)

Die Prinzipien des Abstammungsrechts

Reformvorschlag im Lichte der höchstrichterlichen Rechtsprechung zu Vaterschaftstests

Studien zum Familienrecht

Heimliche Vaterschaftstests und der Missbrauch der Vaterschaftsanerkennung stellen Probleme des Abstammungsrechts dar, die nicht nur die Rechtswissenschaft, sondern auch die nicht-juristische Öffentlichkeit beschäftigen. Die Verfasserin nimmt diese Probleme sowie die aktuelle Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs…

Der Unterhaltsregreß des Scheinvaters (Doktorarbeit)

Der Unterhaltsregreß des Scheinvaters

Studien zum Familienrecht

Mit der Vaterschaftsanfechtung und dem Regreßanspruch eines Scheinvaters, der Unterhalt für sein vermeintliches Kind geleistet hat, behandelt diese Arbeit ebenso praktisch bedeutsame wie aktuelle Fragestellungen. Problematische Gesetzesreformen und -reformvorhaben, angreifbare neue Rechtsprechung und nicht…

 

Literatur: Vaterschaftstest / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač