Literatur: Variationslinguistik

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Individuenzentrierte Zugänge zur Sprachvariation (Doktorarbeit)

Individuenzentrierte Zugänge zur Sprachvariation

Eine Analyse von Sprechern in Hessen

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Unser Alltag ist geprägt durch Sprache. Menschen führen an einem Tag unterschiedlichste Gespräche; im Beruf, in der Familie, unter Freunden. Sie sind dabei u. a. beeinflusst durch ihre sprachliche Sozialisation, ihre Erfahrungen, ihre Situationseinschätzung und durch ihre persönlichen Abstimmungen mit für sie aktuell relevanten kommunikativen [...]

Funktionalität, Ganztag, Gesprächskonstellationen, Hessen, Individualität, Soziolinguistik, Sprachvarianz, Sprachvariation, Substandard, Variationslinguistik

Trennlinie

Der Kasusgebrauch nach als in reflexiven Konstruktionen (Doktorarbeit)

Der Kasusgebrauch nach als in reflexiven Konstruktionen

Norm, Variation, Grammatikalisierung

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Gegenstand der Studie ist der Kasusgebrauch nach dem Satzteiljunktor als im geschriebenen Gebrauchsstandard des Deutschen in den folgenden reflexiven Konstruktionen: sich aufspielen als, sich betrachten als, sich bewähren als, sich bezeichnen als, sich entpuppen als, sich erweisen als, sich fühlen als, sich herausstellen als und sich [...]

Adjunktor-Phrase, Duden, Grammatikalisierung, Grammatische Zweifelsfälle, Kasus, Kasusgebrauch, Kasuskongruenz, Neuhochdeutsch, Normativität, Reflexive Konstruktionen, Reflexivität, Variationslinguistik, Wahrig, Zweifelsfall-Linguistik

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.