Unsere Literatur zum Schlagwort Valen­z

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Die Modalverben des Portugiesischen (PB und PE) (Doktorarbeit)

Die Modalverben des Portugiesischen (PB und PE)

Semantik und Pragmatik in der Verortung einer kommunikativen Grammatik

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Die Modalverben sind zentral beim sprachlichen Handeln und stellen eine besondere Lernschwierigkeit bei Fremdsprachenlernern dar. In der spärlichen Forschung zu den Modalverben des Portugiesischen standen bislang im Wesentlichen lediglich zwei Verben im Zentrum des Interesses, nämlich dever und poder. Das…

Infektionserkrankungen bei Drogenabhängigen (Dissertation)

Infektionserkrankungen bei Drogenabhängigen

Prävalenz bei Häftlingen, Klienten in Drogenhilfeeinrichtungen und Drogentodesfällen

Forschungsergebnisse aus dem Institut für Rechtsmedizin der Universität Hamburg

Die vorgestellte Dissertationsschrift erhebt über 3 Jahre die Prävalenz der intravenös übertragenen Infektionserkrankungen HIV und Hepatitis (B und C) sowie der sexuell übertragenen Syphilis bei allen Haftzugängen im Hamburger Justizvollzug. Ein Fünftel dieser Inhaftierten gibt einen i.v.-Drogenkonsum an und…

Die Abhängigkeit der Erwartung vom Wert in Entscheidungen (Doktorarbeit)

Die Abhängigkeit der Erwartung vom Wert in Entscheidungen

Das Frequenz-Valenz-Modell

Schriften zur Sozialpsychologie

Viele Entscheidungen, die Menschen täglich treffen müssen, sind Entscheidungen unter Unsicherheit. Jede Entscheidungsoption kann hier mit bestimmten Wahrscheinlichkeiten zu unterschiedlichen Ergebnissen führen, und jedes dieser Ergebnisse ist unterschiedlich erwünscht.

Diese zwei Größen, der Wert einer…

Spannungen und Ambivalenzen in Vergils Aeneis (Dissertation)

Spannungen und Ambivalenzen in Vergils Aeneis

Zum Verhältnis von menschlichem Leid und der Erfüllung des fatum

Schriftenreihe altsprachliche Forschungsergebnisse

Diese Arbeit untersucht die Strukturen der Aeneis im Spannungsfeld von Deutscher und Angloamerikanischer Forschung. Für die einen ist die Erfüllung des fatum das dominierende Strukturprinzip, für die anderen das menschliche Leid.

Hauptthese der Arbeit ist, daß die Aeneis durch eine komplexe…

Die Prävalenz traumatischer Erfahrungen, Posttraumatischer Belastungsstörung und Dissoziation bei Prostituierten (Doktorarbeit)

Die Prävalenz traumatischer Erfahrungen, Posttraumatischer Belastungsstörung und Dissoziation bei Prostituierten

Eine explorative Studie

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Frauen und Mädchen in der Prostitution sind bislang in Studien zu traumatischen Erfahrungen und deren psychischen Folgen kaum berücksichtigt worden. Erlebnisberichte von Betroffenen, ebenso wie die Befunde einiger weniger Untersuchungen mit dieser Personengruppe legen jedoch nahe, daß viele Prostituierte…

Literatur: Valen­z / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač