Literatur: V-Mann

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
2
3
 4 
5
6
7
8
...
>
>>

Briefe von Carl Wilhelm Salice Contessa (Buches)

Briefe von Carl Wilhelm Salice Contessa

Mit zwei Briefen an ihn und Briefen seines Bruders

Schriften zur Literaturgeschichte

Carl Wilhelm Salice Contessa (1777-1825), der ‘Serapionsbruder‘ E. T. A. Hoffmanns und enge Freund Ernst von Houwalds und Eduard Hitzigs, steht mit seinen Novellen und Dramen in eigenartiger Weise zwischen Spätromantik und Biedermeier. In seinen Briefen erfährt man manches über die [...]

Brief, Carl Wilhelm Salice Contessa, Caroline Bardua, Christian Jacob Salice Contessa, E. T. A. Hoffmann, Ernst von Honwald, Germanistik, Johann Wolfgang Goethe, Kulturwissenschaft, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaft, Malerei, Musikgeschichte, Theatergeschichte

Trennlinie

Visionen in der PM-Bildgebung (Festschrift)

Visionen in der PM-Bildgebung

Festschrift zum 75. Geburtstag von Prof. Dr. Hermann Vogel am 1. Juli 2017

Forschungsergebnisse aus dem Institut für Rechtsmedizin der Universität Hamburg

Am Körper eines Verstorbenen eingesetzte Bildgebungstechniken (z.B. mittels Computertomografie, Magnetresonanztomografie, Angiografie, Endoskopie, Ultraschall...) ermöglichen bereits heute sogenannte virtuelle Autopsien. Hierbei sind zahlreiche gewebliche Veränderungen nachzuweisen, ohne einen [...]

Angiografie, Bildgebungstechniken, Computertomografie, CT, Endoskopie, Magnetresonanztomografie, Morphologie, MRT, Pathologie, Post-Mortem-Bildgebung, Prof. Dr. Hermann Vogel, Radiologie, Rechtsmedizin, Ultraschall, Virtuelle Autopsie

Trennlinie

Suizidäre Metaphern (Forschungsarbeit)

Suizidäre Metaphern

Transzendente Melancholien im Zeitalter der Schwarzen Romantik

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Die Schwarze Romantik gilt gemeinhin als Unterströmung der zwischen 1800 und 1830/50 sich erstreckenden Romantik und wird mit Schauergeschichten, Untoten, bösen Charakteren, fantastischen Traum- und Alptraumwelten, ja Vampiren und Fabelwesen in Verbindung gebracht. Die handelnden Figuren schildern [...]

Agonale Melancholie, Coleridge, Disparate Subjetkivität, E.T.A. Hoffmann, Edgar Allan Poe, Edward Young, Finale Melancholie, Freitod, Friedrich Hölderlin, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaft, Mary Shelley, Natrutranszendenz, Novalis, Rainer Maria Rilke, Raskolnikow, Schwarze Romantik, Selbstmord, Suizid, Suizidäre Metaphern

Trennlinie

„Man muss es gesehen haben, um es zu verstehen“ – Zur Wirkung von historischen Orten auf Schülerinnen und Schüler (Doktorarbeit)

„Man muss es gesehen haben, um es zu verstehen“
Zur Wirkung von historischen Orten auf Schülerinnen und Schüler

Didaktik in Forschung und Praxis

Geschichtslehrerinnen und Geschichtslehrer wissen es aus Erfahrung: Exkursionsunterricht ist etwas Besonderes. Auch in der Geschichtsdidaktik wird dem Lernen an historischen Orten eine ganze Reihe an Vorzügen unterstellt: es sei „erlebnishaft“, „multisensorisch“, „mehrkanalig“, [...]

Außerschulische Lernorte, Bad Boll, Didaktik, Geschichtsunterricht, Hartmannsweilerkopf, Historische Orte, Historisches Lernen, Natzweiler-Struthof, Schüler

Trennlinie

Marginalisierte Männlichkeitskonstruktionen im Migrationsprozess (Doktorarbeit)

Marginalisierte Männlichkeitskonstruktionen im Migrationsprozess

Eine vergleichende biografieanalytische Untersuchung männlicher Migranten aus Aserbaidschan in der Türkei und aus der Türkei in Deutschland

Gender Studies – Interdisziplinäre Schriftenreihe zur Geschlechterforschung

Die Studie beschäftigt sich mit der Frage, auf welche Weise männliche Migranten ihre Männlichkeit ‘konstruieren‘ und welchen Einfluss die Erfahrungen der Migration auf diesen Konstruktionsprozess haben. Mit ‘Konstruktion‘ ist dabei sowohl die (Re-)Produktion bzw. Transformation eigener [...]

Aserbaidschan, Biografieforschung, Fluchtbiografie, Geschlechterverhältnis, hegemoniale Männlichkeit, Intersektionalität, Männerforschung, Männlichkeitskonstruktionen, Marginalisierung, Migranten, Migration, Migrationsprozess, Türkei

Trennlinie
<<
<
1
2
3
 4 
5
6
7
8
...
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.