Literatur: Unterrichtsforschung

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
4
>
>>

Optimierung und Evaluation des Gruppenpuzzles als kooperative Unterrichtsmethode im Mathematikunterricht der Primarstufe (Doktorarbeit)

Optimierung und Evaluation des Gruppenpuzzles als kooperative Unterrichtsmethode im Mathematikunterricht der Primarstufe

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Kooperative Unterrichtsformen sollen - im Vergleich zum lehrergeleiteten Unterricht - günstigere Auswirkungen auf Lernerfolg und Motivation der Schülerinnen und Schüler erzeugen sowie kooperative Kompetenzen trainieren. Herkömmliche Gruppenarbeit führt jedoch nicht immer dazu, dass die Lerner [...]

Elliot Aronson, Gruppenarbeit, Gruppenpuzzle, Kooperative Kompetenzen, Kooperativer Unterricht, Lehrerinitiierte Interventionen, Mathematikunterricht, Pädagogische Psychologie, Primarstufe, Schülerzentrierter Unterricht, Unterrichtsforschung

Trennlinie

Der Einfluss des Gruppenleiters auf die Wirksamkeit eines schulbasierten Depressionspräventionsprogramms (Dissertation)

Der Einfluss des Gruppenleiters auf die Wirksamkeit eines schulbasierten Depressionspräventionsprogramms

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Was macht einen erfolgreichen Gruppenleiter eines schulbasierten Depressionspräventionsprogramms aus? Muss es ein Psychologe sein, oder können auch Lehrer psychologische Präventionsprogramme mit Erfolg umsetzen? Welche Eigenschaften, welche Verhaltensweisen des Gruppenleiters sind wichtig, worauf [...]

Depression, Effectiveness-Studie, Gesundheitsförderung, Gruppenleiter, Hattie, Helmke, Implementierungs-Studie, Lehrerverhalten, Pädagogische Psychologie, Psychologie, Schulbasierte Prävention, Unterrichtsforschung

Trennlinie

WELL done!? – Wechselseitiges Lehren und Lernen als spezielle Form kooperativen Lernens zur Förderung kommunikativer Kompetenz im Englischunterricht? (Doktorarbeit)

WELL done!? – Wechselseitiges Lehren und Lernen als spezielle Form kooperativen Lernens zur Förderung kommunikativer Kompetenz im Englischunterricht?

Eine empirische Studie

Studien zur Anglistik und Amerikanistik

Die Vermittlung kommunikativer Kompetenz ist das zentrale Anliegen des modernen Fremdsprachenunterrichts – und doch gibt es eine Diskrepanz zwischen diesem Anspruch und der Realität: Während der Gemeinsame europäische Referenzrahmen, der Bildungsplan oder auch die Fachdidaktik kommunikative [...]

Englischmethodik, Englischunterricht, Fachdidaktik, Fremdsprachenunterricht, Kommunikationsfähigkeit, Kommunikative Kompetenz, Kooperative Lernformen, Mündlichkeit, Sprechfähigkeit, Unterrichtsforschung, Unterrichtsmethode

Trennlinie

Motivation und Interesse im Mathematikunterricht der Grundschule: Genese – Indizierung – Förderung (Dissertation)

Motivation und Interesse im Mathematikunterricht der Grundschule: Genese – Indizierung – Förderung

Evaluation und Reflexion des Unterrichtsprojekts Sprech- und Schreibanlässe im Mathematikunterricht der dritten und vierten Jahrgangsstufe

Didaktik in Forschung und Praxis

Den Beitrag des Faches Mathematik zur grundlegenden Bildung der Kinder sehen bundesweit viele Fachlehrpläne für den Mathematikunterricht der Primarstufe nicht nur in der Förderung prozess- und inhaltsbezogener mathematischer Kompetenzen, sondern auch in der Genese, Aufrechterhaltung und [...]

Erziehungswissenschaft, Grundschuldidaktik, Grundschule, Individuelles Interesse, Interpretative Unterrichtsforschung, Mathematikdidaktik, Mathematikinteresse, Mathematikunterricht, Motivation, Situativ-kollektives Interesse, Sprech- und Schreibanlässe

Trennlinie

Wie urteilen Hauptschüler über Politik? (Dissertation)

Wie urteilen Hauptschüler über Politik?

Eine deskriptive Studie über die politische Urteilskompetenz von Hauptschülern unter besonderer Berücksichtigung geschlechtstypischer Zusammenhänge

Didaktik in Forschung und Praxis

In einer Demokratie besteht die zentrale Aufgabe der politischen Bildung darin, alle Menschen unabhängig von ihrem Bildungsniveau zur Teilnahme am öffentlichen Leben zu befähigen. In ihrem Bemühen um Optimierung von politischen Lernprozessen konzentrierte sich die politikdidaktische Forschung in [...]

Bildungstheoretischer Ansatz, Flick, Gender Studies, Geschlechtsunterschiede, Glaser, Grounded Theory, Hauptschüler als Bildungsverlierer, Jugendliche, Kategoriale Bildung, Pädagogik, Pisa, Politikdidaktik, Politikdidaktische Forschung, Politikkompetenz, Politische Bildung, Politische Einstellungen, Politische Kategorien, politische Urteilskompetenz, qualitative Unterrichtsforschung, Quantitative Unterrichtsforschung, Rechtsextremismus unter Jugendlichen, Strauss, Thematisches Kodieren, Unterrichtsforschung, Wolfgang, Wolfgang Klafki

Trennlinie
<<<  1 
2
3
4
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.