Ihre Dissertation im Verlag Dr. Kovač
Seit 35 Jahren Dissertationen: Verlag Dr. Kovač

Verlagsprogramm

Literatur zum Thema »Unternehmen«

<<
<
 1 
2
3
4
5
...
>
>>

Unternehmen: Die Bewertung der Steuerstrategie von Unternehmen (Doktorarbeit)

Die Bewertung der Steuerstrategie von Unternehmen

Eine empirische Analyse anhand börsennotierter Unternehmen

Betriebs­wirt­schaftliche Steuer­lehre in Forschung und Praxis

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9468-5

Geht man davon aus, dass Investoren beim Kauf von Unternehmens­anteilen eine Maximierung der aus dieser Beteiligung erzielbaren Cash Flows anstreben, sind bei der Bewertung von Unternehmen Steuer­belastungen zu berücksichtigen. Steuern reduzieren zunächst den nachsteuerlichen Cash Flow aus der ...

Betriebswirtschaft, Börsennotiert, Steuerbelastungshöhe, Steuerbelastungsschwankungen, Steuerlehre, Steuern, Steuerrisiko, Steuerstrategie, Steuerunsicherheit, Unternehmenswert


In Kürze lieferbar

Unternehmen: Integrierte Mediation bei Konflikten in der Arbeitswelt (Forschungsarbeit)

Integrierte Mediation bei Konflikten in der Arbeitswelt

Mediation als Kompetenz in Unternehmen und Organisationen

Schriften­reihe Außer­gericht­liche Konflikt­beilegung

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9565-1

Konflikte in Unternehmen und Organisationen sind nichts Ungewöhnliches. Der Wandel der Arbeitswelt und die ständig zunehmende Veränderungsgeschwindigkeit sind die Ursache einer Vielzahl von Konflikten. Der Umgang mit ihnen bindet nicht nur betriebliche Ressourcen, sondern stellt einen erheblichen ...

Arbeitswelt, Harvard-Konzept, Innerbetriebliche Mediation, Integrierte Mediation, Kompetenz, Konflikteskalation, Konfliktlösung, Mediation, Mediator, Organisation, Organisationsmediation, Streitbeilegung, Unternehmen, Wirtschaftsmediation


Unternehmen: Integration von Asylbewerbern, anerkannten Flüchtlingen und Geduldeten in Ausbildung (Forschungsarbeit)

Integration von Asylbewerbern, anerkannten Flüchtlingen und Geduldeten in Ausbildung

Herausforderungen und Lösungsansätze in ausgewählten Unternehmen

Studien zur Berufs­pädagogik

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9515-6

Der weitaus größte Anteil an Flüchtlingen und Asylbewerbern, die seit 2013 nach Deutschland gekommen sind, verfügen über keine berufliche Ausbildung. Erste Studien der OECD, des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge sowie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung deuten zudem an, dass ...

Asylbewerber, Ausbildung, Ausbildungsreife, Berufsausbildung, Berufspädagogik, Betriebe, Betriebliche Personalentwicklung, Einstieg, Einstiegsqualifizierung, Flüchtlinge, Geduldet, Geflüchtete, Integration, Orientierungspraktikum, Qualifizierung, Unternehmen


Unternehmen: Öffentliche Unternehmen in Privatrechtsform und ihre demokratische Legitimation (Doktorarbeit)

Öffentliche Unternehmen in Privatrechtsform und ihre demokratische Legitimation

Studien zur Rechts­wissen­schaft

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9388-6

Der Autor geht der Frage nach, ob und unter welchen Bedingungen die wirtschaftliche Betätigung der öffentlichen Hand den Anforderungen des Demokratieprinzips des Grundgesetzes genügt, wenn sie in den privatrechtlichen Kapitalgesellschaftsformen der Aktiengesellschaft und der Gesellschaft mit ...

AG, Aktiengesellschaft, Art. 20 Abs. 2 GG, Daseinsvorsorge, Demokratieprinzip, Demokratische Legitimation, Einwirkungspflicht, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Gesellschaftsrecht, GmbH, Öffentliche Unternehmen, Privatrechtsform, Privatrechtsreform, Verfassungsrecht, Verwaltungsgesellschaftsrecht, Wirtschaftsverwaltungsrecht


Unternehmen: Die UN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte: Was kommt auf die Unternehmen zu? (Sammelband)

Die UN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte: Was kommt auf die Unternehmen zu?

17. Hamburger Wirtschaftsrechtstag

Schriften zur Praxis des Wirt­schafts­rechts

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9405-0

Deutschland steht vor der nationalen Umsetzung der UN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte. Die UN-Leitprinzipien befassen sich im Kern mit dem Menschenrechtsschutz in Unternehmen und haben in Deutschland eine lebhafte Diskussion über die konkrete Umsetzung entfacht. Besteht ...

CSR-Compliance, Hamburger Wirtschaftsrechtstag, Menschenrechte, Menschenrechtsschutz, Soziale Verantwortung, UN, UN-Leitprinzipien, Unternehmen, Vereinte Nationen, Wirtschaftsrecht


Unternehmen: Wirtschafts­rechtliche Probleme der Koexistenz öffentlicher und privater Unternehmen im Bereich der Agrarinvestitions­förderung (Doktorarbeit)

Wirtschaftsrechtliche Probleme der Koexistenz öffentlicher und privater Unternehmen im Bereich der Agrarinvestitionsförderung

Die Entwicklungsgeschichte der Gesellschaft zur Verbesserung der Agrarstruktur und ihre rechtliche Einordnung

Studien­reihe wirtschafts­rechtliche Forschungs­ergebnisse

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9434-0

Die Verfasserin beschäftigt sich mit dem Wettbewerbsverhältnis zwischen öffentlichen und privaten Unternehmen im Bereich der Agrarinvestitions­förderung. Die dort häufig anzutreffenden wettbewerbswidrigen Aktivitäten und Praktiken öffentlicher bzw. gemischt-wirtschaftlicher Unternehmen spielen in ...

Agrarinvestitionsförderung, Agrarstruktur, Daseinsvorsorge, GVAgrar, Landwirtschaft, Öffentliche Unternehmen, Reichssiedlungsgesetz, Staatliche Beihilfe, Steuerliche Privilegien, Ungleichbehandlung, Wettbewerbsrecht, Wettbewerbsverzerrung, Wirtschaftsrecht


Unternehmen: Wirtschafts­aktivitäten des Staates und des gemeinnützigen Sektors unter besonderer Berücksichtigung der ertrag­steuerlichen Behandlung (Dissertation)

Wirtschaftsaktivitäten des Staates und des gemeinnützigen Sektors unter besonderer Berücksichtigung der ertragsteuerlichen Behandlung

mit Vergleich zum Steuersystem Australiens

Steuerrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9675-7

Die Abhandlung setzt sich mit dem seit über einem Jahrhundert übernommenen Dogma auseinander, dass die Erträge erwerbs­wirtschaft­licher Tätigkeiten der Öffentlichen Hand (Betriebe gewerblicher Art) und des Dritten Sektors (wirtschaftliche Geschäftsbetriebe) besteuert werden müssen. Der ...

Australien, Betriebe gewerblicher Art, Dr. Stephan Schauhoff, Dritter Sektor, Ertragsteuer, Gemeinnützige Unternehmen, Mittelverwendung, Öffentliches Recht, Öffentliche Unternehmen, Prof. Dr. Rainer Hüttemann, Prof. Dr. Roma Seer, Staat, Steuersystem, Wettbewerbsgleichheit, Wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb


Unternehmen: Europa im Steuerwettbewerb (Forschungsarbeit)

Europa im Steuerwettbewerb

Analyse von Steuerreformmodellen und der Unternehmensteuerreform 2008/2009 in Deutschland

Betriebs­wirt­schaftliche Steuer­lehre in Forschung und Praxis

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9321-3

Die Osterweiterung der Europäischen Union beflügelte einen Steuer- und Standortwettbewerb in Europa. Neue Mitgliedstaaten präsentierten sich erfolgreich mit modernen, einfachen Steuersystemen mit niedrigen Steuersätzen. Auch in Deutschland wird seither ein vereinfachtes Steuersystem diskutiert. Das ...

Analyse, Betriebswirtschaftslehre, Europa, Finanzwissenschaft, Flat Tax, Osterweiterung EU, Politik, Reformen, Slowakei, Standortfaktoren, Steuermodell, Steuern, Steuerreform, Steuerreformmodell, Steuersystem, Steuerwettbewerb, Unternehmenssteuern, Unternehmensteuerreform 2008


Unternehmen: Die Massenentlassung als Instrument der Krisenbewältigung im Unternehmen? (Doktorarbeit)

Die Massenentlassung als Instrument der Krisenbewältigung im Unternehmen?

Insolvenz­recht in Forschung und Praxis

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9240-7

Der Rechtsmaterie der Massenentlassung, die sowohl individual- als auch kollektivrechtliche Aspekte aufwirft, kommt nach wie vor eine große Bedeutung zu, nicht zuletzt dadurch, dass mit EU-Parlament und Bundestag verschiedene Normgeber agieren und daraus unterschiedliche Rechtsprechung erwächst. ...

Arbeitnehmerschutz, Arbeitsrecht, Entlassung, Krise, Krisenbewältigung, Kündigung, Massenentlassung, Massenentlassungsrichtlinie, Restrukturierung, Sanierung, § 17 KSchG


In Kürze lieferbar

Unternehmen: Zur Bewertung der funktionalen Ausgestaltung der Produktions­planung und -steuerung in ERP-Systemen für Industrie­unternehmen (Doktorarbeit)

Zur Bewertung der funktionalen Ausgestaltung der Produktionsplanung und -steuerung in ERP-Systemen für Industrieunternehmen

Eine Analyse auf der Basis einer empirischen Erhebung von Soll-Konzepten

Schriftenreihe innovative betriebswirt­schaftliche Forschung und Praxis

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9784-6

Ein Enterprise-Resource-Planning-System zur Planung und Steuerung aller Ressourcen ist in den meisten Unternehmen der zentralen Bestandteil der IT. Seine Anschaffung hat dementsprechend weitreichende Auswirkungen und ist von einem großen zeitlichen, personellen und finanziellen Aufwand geprägt. Da ...

Auswahlentscheidung, Entscheidungstheorie, ERP-Systeme, Industrieunternehmen, Nutzwertanalyse, Produktionsplanung, Produktionssteuerung, Produktionswirtschaft, Softwareauswahl, Soll-Konzept, Unternehmensmerkmale, Wirtschaftsinformatik

<<
<
 1 
2
3
4
5
...
>
>>

nach oben