Literatur zum Thema »Unterlassung«

 

Unterlassung: Die strafrechtliche Unterlassungs­verantwortlichkeit eines betrieblichen Datenschutz­beauftragten (Doktorarbeit)

Die strafrechtliche Unterlassungsverantwortlichkeit eines betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Beiträge zu Daten­schutz und Infor­mations­frei­heit

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8274-3

Der Autor geht in seiner Studie der Frage einer strafrechtlichen Verantwortlichkeit eines betrieblichen Datenschutzbeauftragten unter dem Gesichtspunkt des Nichteinschreitens gegen Datenschutzverstöße im Unternehmen nach. Die Problematik ist im Schnittpunkt von Datenschutz- und allgemeinem ...

44 BDSG, Betrieblicher Datenschutzbeauftragter, BGH-Urteil vom 17.07.2009 – 5 StR 394/08, Compliance, Datenschutzbeauftragter, Datenschutzrecht, Geschäftsherrenhaftung, Haftung Betriebsbeauftragter, Haftung Compliance Officer, Persönlichkeitsrecht, Strafbarkeit, Strafrecht, Unterlassung, Verantwortlichkeit, §§ 43

Trennlinie

Unterlassung: Die Anfechtung von Unterlassungen nach der Insolvenzordnung und dem Anfechtungsgesetz (Doktorarbeit)

Die Anfechtung von Unterlassungen nach der Insolvenzordnung und dem Anfechtungsgesetz

Unter besonderer Berücksichtigung des §132 Abs. 2 InsO

Insolvenz­recht in Forschung und Praxis

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4476-5

In Rechtsprechung und Literatur war bereits zu Zeiten der Konkursordnung lange anerkannt, dass nicht nur positive Rechtshandlungen, sondern auch Unterlassungen anfechtbar seien. Dies ist in §129 Abs. 2 InsO und §1 Abs. 2 AnfG zwar nunmehr positiv rechtlich nachvollzogen. Weiterhin soll im ...

Anfechtung prozessualer Unterlassungen, Anfechtungsgesetz, Anfechtung von Unterlassungen, Anfechtung von Vollstreckungshandlungen, Ausschlagung, Erbschaft, Gläubigeranfechtung, Insolvenzanfechtung, Insolvenzordnung, Rechtswissenschaft, Unbewusste Unterlassungen, unterlassener Erwerb, Unterlassung, §1 Abs. 2 InsO, §129 Abs. 2 InsO, §132 Abs. 2 InsO

Trennlinie

Unterlassung: Strafrechtliche Unterlassungshaftung von Amtsträgern in Umweltbehörden (Doktorarbeit)

Strafrechtliche Unterlassungshaftung von Amtsträgern in Umweltbehörden

Die Nichtrücknahme fehlerhafter Genehmigungen - dargestellt am Beispiel des § 324 StGB

Strafrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-2796-6

Die strafrechtliche Unterlassungshaftung von Amtsträgern in Umweltbe- hörden wegen der Nichtrücknahme fehlerhafter oder überholter Geneh- migungen ist in der Vergangenheit Gegenstand erbitterter Auseinander- setzungen in der Literatur gewesen. Als deren Ergebnis lässt sich fest- halten, ...

Amtsträger, Garant, Genehmigung, Haftung, Rechtswissenschaft, Strafrecht, Umweltbehörde, Umweltschäden, Unterlassung

Trennlinie

Unterlassung: Ehrenschutz und Massenmedien (Doktorarbeit)

Ehrenschutz und Massenmedien

Eine rechtsvergleichende Untersuchung unter Berücksichtigung der englischen, amerikanischen und deutschen Rechtslage

Studien zur Rechts­wissen­schaft

Hamburg 1998, ISBN 978-3-86064-838-4

Das Recht der persönlichen Ehre wird in der modernen Informationsgesellschaft immer häufiger durch Veröffentlichungen in Massenmedien berührt und verletzt. Das idealisierende Bild von Presse- und Funkmedien als Vorkämpfer der Meinungsfreiheit hat einen anderen Aspekt dahingehend bekommen, dass ...

Allgemeines Persönlichkeitsrecht, Ehrenschutz, Ehrverletzung, Meinungsfreiheit, Pressefreiheit, Rechtsvergleich, Rechtswissenschaft, Schadensersatz, Unterlassung

Trennlinie
 

nach oben

Literatur "Unterlassung". Eine Auswahl unserer Bücher.