Literatur: Unlauterer Wettbewerb

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
>
>>

Das Merkmal der geschäftlichen Relevanz i.R.d. § 5a II UWG (Dissertation)

Das Merkmal der geschäftlichen Relevanz i.R.d. § 5a II UWG

Studien zum Gewerblichen Rechtsschutz und zum Urheberrecht

Der Autor beschäftigt sich mit einem der wohl ältesten Marketingtricks überhaupt. Ein Unternehmer wird sich stets bemühen, sein Produkt gegenüber Verbrauchern in einem möglichst positiven Licht erscheinen zu lassen. Wo dabei genau die Grenze zwischen zulässiger positiver Bewerbung des [...]

Geschäftliche Relevanz, Gewerblicher Rechtsschutz, Informationsgebot, Informationspflichten, Irreführung durch Unterlassen, UGP-Richtlinie, Unlauterer Wettbewerb, UWG, Verbraucherinformation, Verbraucherschutz, Werbung, Wesentliche Information, § 5a UWG

Trennlinie

Die Behandlung von Maßnahmen der Corporate Social Responsibility im deutschen und tansanischen Gesellschafts- und Wettbewerbsrecht (Doktorarbeit)

Die Behandlung von Maßnahmen der Corporate Social Responsibility im deutschen und tansanischen Gesellschafts- und Wettbewerbsrecht

Schriftenreihe zum internationalen Einheitsrecht und zur Rechtsvergleichung

Corporate Social Responsibility (CSR) stellt die Verantwortung der Unternehmen gegenüber den Beteiligten im Wertschöpfungsprozess, wie Aktionären, Arbeitnehmern, Lieferanten, Kunden, Öffentlichkeit und Umwelt, in den Vordergrund. In jüngster Zeit greifen Regierungen, Unternehmen, [...]

Corporate Citizenship, Corporate Governance, Corporate Social Responsibility, CSR, CSR-Instrumente, Geschäftliche Handlungen, Gesellschaftsrecht, Kartellrecht, Tansania, Unlauterer Wettbewerb, Werbung mit CSR-Angaben, Wettbewerbsbeschränkungen, Wettbewerbsirreführungen, Wettbewerbsrecht

Trennlinie

Die wettbewerbsrechtliche Zulässigkeit befristeter Rabatt- und Angebotsaktionen unter Berücksichtigung wirtschaftswissenschaftlicher Erkenntnisse (Doktorarbeit)

Die wettbewerbsrechtliche Zulässigkeit befristeter Rabatt- und Angebotsaktionen unter Berücksichtigung wirtschaftswissenschaftlicher Erkenntnisse

Studien zum Gewerblichen Rechtsschutz und zum Urheberrecht

Der Autor befasst sich mit der wettbewerbsrechtlichen Zulässigkeit von an Verbraucher gerichteten, zeitlich eng befristeten Rabatt- und Angebotsaktionen, wie sie im Einzelhandel häufiger vorkommen. Er setzt sich hierbei schwerpunktmäßig mit zwei Fragen auseinander: Zum einen wird der Frage [...]

Aggressive geschäftliche Handlungen, Aggressive Geschäftspraktiken, Angebot, Beeinträchtigung der Entscheidungsfreiheit, Befristete Angebote, Befristete Rabattaktionen, Befristete Rabatte, Entscheidungsverhalten des Verbrauchers, Informationsverhalten des Verbrauchers, Kaufentscheidung, Konsumentenforschung, Rabatt, Unlauterer Wettbewerb, UWG, Verbraucherverhalten, Wettbewerbsrecht

Trennlinie

Gewinnspiele (Doktorarbeit)

Gewinnspiele

Eine zivil-, lauterkeits- und strafrechtliche Betrachtung

Studien zum Gewerblichen Rechtsschutz und zum Urheberrecht

Fast täglich wird man beim Einkaufen, Fernsehen oder im Internet mit Gewinnspielen konfrontiert. Dieses Werk beleuchtet die zivil-, lauterkeits- und strafrechtlichen Probleme, die im Rahmen solcher Gewinnspiele entstehen. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Untersuchung des Verfahrens [...]

Gewerblicher Rechtsschutz, Gewinnspiel, Gewinnspielkopplung, Glücksspiel, Lauterkeitsrecht, Mehrwertgebühren, Rechtswissenschaft, Strafrecht, UGP-Richtlinie, Unlauterer Wettbewerb, Wettbewerbsrecht, Zivilrecht

Trennlinie

Die lauterkeitsrechtliche Regulierung grenzüberschreitender Dienstleistungen (Doktorarbeit)

Die lauterkeitsrechtliche Regulierung grenzüberschreitender Dienstleistungen

Eine rechtsvergleichende Untersuchung am Beispiel der Finanzdienstleister in England und Deutschland

Studien zum Gewerblichen Rechtsschutz und zum Urheberrecht

In Zeiten der internationalen Finanzkrise ist die Regulierung der Finanzdienstleistungsindustrie aktuell ein vieldiskutiertes Thema. Dabei eignet sich besonders der Vergleich der Rechtssysteme verschiedener Staaten, um Unterschiede und Gemeinsamkeiten der globalen Regulierung in diesem Bereich [...]

Common Law, Dienstleistungen, Economic Torts, English Tort Law, Financial Services, Finanzdienstleistungen, Internationales Privatrecht, ROM-II-Verordnung, UGP-Richtlinie, Unfair Competition, Unlauterer Wettbewerb, Wettbewerbsrecht

Trennlinie
<<<  1 
2
3
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.