Literatur: Universität Heidelberg

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
>
>>

Text und Bild in der Elsässischen Legenda aurea (Doktorarbeit)

Text und Bild in der Elsässischen Legenda aurea

Der Cgm 6 (Bayerische Staatsbibliothek München) und der Cpg 144 (Universitätsbibliothek Heidelberg)

Schriften zur Mediävistik

Abgesehen von der Bibel wurde kein anderes Buch im Mittelalter so häufig gelesen wie die Legenda aurea. Allein ihre mittelhochdeutsche Übersetzung, die Elsässische Legenda aurea, ist in mehr als 40 (teils fragmentarischen) Textzeugen überliefert; zwei von ihnen – der Cgm 6 [...]

Bayerische Staatsbibliothek, Bibel, Bildanalyse, Buchillustration, Cgm 6, Cpg 144, Federzeichnung, Germanistik, Handschriften, Kunstgeschichte, Mediävistik, Miniaturen, Mittelalter, Mittelalterliche Buchmalerei, Übersetzung

Trennlinie

Ludwig Häusser (1818–1867) (Dissertation)

Ludwig Häusser (1818–1867)

Kleindeutsche politische Geschichtsschreibung an der Universität Heidelberg

Studien zur Geschichtsforschung der Neuzeit

Die Geschichte des 19. Jahrhunderts wurde in Deutschland durch den Kampf um politische Teilhabe, Freiheit und einen geeinten Nationalstaat geprägt. Einer der Protagonisten dieser Auseinandersetzung war der liberale Heidelberger Historiker, Publizist und Politiker Ludwig Häusser. Er übte nach dem [...]

19. Jahrhundert, Deutsche Geschichte, Geschichtswissenschaft, Großherzogtum Baden, Kleindeutsche Geschichtsschreibung, Ludwig Häusser, Preußen, Universität Heidelberg

Trennlinie

Leben und Werk des Juristen Karl Hermann Friederich Julius Geiler (1878–1953) (Dissertation)

Leben und Werk des Juristen Karl Hermann Friederich Julius Geiler (1878–1953)

Ein Rechtswissenschaftler in Zeiten des Umbruchs

Rechtsgeschichtliche Studien

Das Buch gibt erstmals einen Überblick über Leben und Werk des Rechtsanwalts, Professors und Ministerpräsidenten Karl Hermann Friederich Julius Geiler.

Der erste Teil widmet sich der Biographie Geilers. Seine Lebensdaten lassen erahnen, wie sehr die äußeren Ereignisse [...]

Aktienrechtsreform, Karl Geiler, Ministerpräsident Hessen, Professor Universität Heidelberg, Rechtsanwälte Mannheim, Vertriebene, Vertriebene Dozenten, Weimarer Republik, Wirtschaftsrecht

Trennlinie

Wilhelm Groh – Erster Rektor der Ruperto-Carola in der NS-Zeit (Doktorarbeit)

Wilhelm Groh –
Erster Rektor der Ruperto-Carola in der NS-Zeit

Rechtsgeschichtliche Studien

Das Werk befasst sich mit dem Leben und Wirken Wilhelm Grohs (1890 – 1964), Rektor der Ruperto-Carola von 1933 – 1936. In der Untersuchung wird die Tätigkeit Grohs als Rektor der Heidelberger Universität und später im Reichswissenschaftsministerium im Kontext der damaligen Zeit eingeordnet. [...]

550-Jahrfeier Universität Heidelberg, Arbeitsrecht, Führerstab, Georg Blessing, Gleichschaltung, Nationalsozialistische Hochschulpolitik, Rechtsgeschichte, Reinhard Höhn, Ruperto-Carola, Universitätsverfassung, Wilhelm Groh

Trennlinie

Ein Spätheimkehrer sucht seinen Weg (Forschungsarbeit)

Ein Spätheimkehrer sucht seinen Weg

Vom Hilfsassistenten in München zum Professor in Berlin 1950 - 1956

Lebenserinnerungen

Der Verfaser schildert anschaulich in seinem Buch, wie er nach fast fünfjähriger Gefangenschaft in der Sowjetunion in seiner in der DDR gelegenen Heimat vergeblich versucht, an der Universität Leipzig, wo er vor seiner Einberufung zum Militär als wissenschaftlicher Assistent tätig war, erneut [...]

Assistentenjahre, DDR-Flucht, Dozentenjahre, Heimkehrer-Schicksal, Lebenserinnerungen, Professor, Universität Berlin, Universität Heidelberg, Universität München

Trennlinie
<<<  1 
2
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.