Literatur zum Thema »Umweltverhalten«

 

Umweltverhalten: Grundlagen für den Wasserschutz durch Ökologischen Landbau (Doktorarbeit)

Grundlagen für den Wasserschutz durch Ökologischen Landbau

Ableitung einer Ad-hoc-Theorie der Umstellung und Diskussion der Rahmenbedingungen für die gezielte Ausdehnung

AGRARIA - Studien zur Agrarökologie

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-3276-2

Obwohl seit den neunziger Jahren versucht wird, landwirtschaftlich verursachte Beeinträchtigungen des Grundwassers zu verringern, stellen diese nach wie vor ein vielfach ungelöstes Problem dar. Da der Ökologische Landbau in der Regel geringere Gewässerbelastungen verursacht als die konventionelle ...

Agrarökologie, Agrarpolitik, Agrarsoziologie, Agrarwissenschaft, Biologische Landwirtschaft, Entscheidungsfindung, Gezielte Ausdehnung, Landwirtschaftliche Beratung, Öko-Beratung, Ökolandbau, Ökologischer Landbau, Phasenmodell der Umstellung, Trinkwasserschutz, Umstellung, Umstellungsrelevante Faktoren, Umweltpsychologie, Umweltverhalten, Verhaltensänderung, Verhaltenspsychologie, Verhaltensregulation, Wasserschutz, Wasserschutzprojekte

Trennlinie

Umweltverhalten: Architekten und ihr umweltschützendes Verhalten beim Wohnungsbau (Dissertation)

Architekten und ihr umweltschützendes Verhalten beim Wohnungsbau

Ein Erklärungsansatz zur diskrepanten Anwendung umweltschützender Maßnahmen und Techniken

Studien zur Umwelt­politik

Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2629-7

Wohnen ist ein Grundbedürfnis des Menschen und um es zu erfüllen werden ganz erhebliche Umweltressourcen in Anspruch genommen. Vielfach fällt dies kaum auf, weil der Wohnungsneubau sich relativ stark in der Fläche verteilt. Dennoch werden in Deutschland jeden Tag durchschnittlich schätzungsweise ...

Architekt, Architektur, Nachhaltigkeit, Ökologie, Planungswissenschaft, Politikwissenschaft, Umweltpsychologie, Umweltverhalten, Wohnungsbau

Trennlinie

Umweltverhalten: Motive und Handlungsbedingungen für ein ökologisches Bauen und Wohnen (Dissertation)

Motive und Handlungsbedingungen für ein ökologisches Bauen und Wohnen

Eine handlungstheoretische Erklärung und empirische Untersuchung für die Akteurgruppe der privaten Bauherren

Studien zur Umwelt­psycho­logie

Hamburg 2005, ISBN 978-3-8300-2123-0

Seit etwa 20 Jahren wird die Debatte um eine nachhaltige Entwicklung geführt. Dabei geht es zentral um die Berücksichtigung der ökologischen Grenzen der gegenwärtigen Wirtschafts- und Lebensweise. Unbestritten birgt der Bereich des Planens, Bauens und Wohnens große Potenziale zur Verwirklichung ...

Bauherr, Nachhaltige Entwicklung, Ökologie, Psychologie, Sozialwissenschaft, Umweltforschung, Umweltpsychologie, Umweltverhalten

Trennlinie

Umweltverhalten: Bildung für nachhaltige Entwicklung (Tagungsband)

Bildung für nachhaltige Entwicklung

Ergebnisse empirischer Untersuchungen

Bildung für nach­haltige Entwicklung

Hamburg 2005, ISBN 978-3-8300-1492-8

Der Band enthält eine Sammlung von Aufsätzen, deren Inhalt sich im Kontext einer Bildung für nachhaltige Entwicklung bewegt. Es werden Ergebnisse aktueller empirischer Untersuchungen vorgestellt. Thematische handelt es sich um Beiträge zur Lehr-Lernforschung wobei es um Interventionsstudien zum ...

Klimawandel, Lernforschung, Naturerfahrung, Pädagogik, Schülervorstellungen, Schulentwicklung, Umweltbildung, Umweltverhalten, Weltklima

Trennlinie

Umweltverhalten: Kollektives Engagement für die Nutzung erneuerbarer Energieträger (Doktorarbeit)

Kollektives Engagement für die Nutzung erneuerbarer Energieträger

Motive, Mobilisierung und Auswirkungen am Beispiel des Aktionsforschungsprojekts „Das Bioenergiedorf“

Studien zur Umwelt­psycho­logie

Hamburg 2005, ISBN 978-3-8300-2046-2

Biomasse als gespeicherte Sonnenenergie wird seit Jahrhunderten, zum Beispiel in Form von Holzverbrennung, zur Wärmeversorgung genutzt. Seit einigen Jahrzehnten kann mit Hilfe von Biogasanlagen und Blockheizkraftwerken aus Biomasse auch Strom gewonnen werden. Die technischen Möglichkeiten dazu sind ...

Bioenergiedorf, Erfolgs- und Misserfolgsfaktoren, Interdisziplinarität, Kollektives Engagement, Mobilisierung, Psychologie, Umweltverhalten

Trennlinie

Umweltverhalten: Soziale Normen und Umweltverhalten (Dissertation)

Soziale Normen und Umweltverhalten

Theoretische und empirische Analysen zum Einfluß normativer Überzeugungen auf das persönliche Umweltverhalten

SOCIALIA - Studien­reihe soziolo­gische Forschungs­ergebnisse

Hamburg 2000, ISBN 978-3-8300-0257-4

In dieser Arbeit wird der Einfluss sozialer Normen auf das Umweltverhalten untersucht. Unter besonderer Berücksichtigung des Rational-Choice-Ansatzes werden im theoretischen Teil die wichtigsten Normbegriffe auf ihre Eignung geprüft, einen eigenständigen Beitrag bei der Erklärung von Verhalten zu ...

Ajzen-Fishbein-Modell, Moralnorm, Normaktivionsmodell, Normenmodell, soziale Norm, Soziologie, Umweltbewusstsein, Umweltsoziologie, Umweltverhalten

Trennlinie

Umweltverhalten: Umweltkritische Bereiche des Maisanbaus (Forschungsarbeit)

Umweltkritische Bereiche des Maisanbaus

Untersuchungen und Erhebungen aus der Praxis des Maisanbaus in der Bundesrepublik Deutschland

AGRARIA - Studien zur Agrarökologie

Hamburg 1993, ISBN 978-3-86064-109-5

Die Doppelnutzung agrarischer Flächen zur Erzeugung von Nahrungs- und Futtermitteln sowie für den Natur- und Umweltschutz begründet ein Spannungsfeld, das insbesondere beim Maisanbau sehr intensiv ausgeprägt ist. Die grundsätzliche Forderung nach umweltverträglichen Anbauverfahren wird bei dieser ...

Agrarwissenschaft, Bedeutung, Ina Kratzer, Kenntnisse der Landwirt, Maisanbau, Rainer Wolf, Umweltverhalten, Umweltverträglichkeit, Verhalten

Trennlinie
 

nach oben

Literatur "Umweltverhalten". Eine Auswahl unserer Bücher.