Literatur zum Thema »Umwelthandeln«

 

Umwelthandeln: Verändert die aktive Beteiligung und Mitgestaltung an Umweltschutzaktionen das Umwelthandeln von Schülern? (Doktorarbeit)

Verändert die aktive Beteiligung und Mitgestaltung an Umweltschutzaktionen das Umwelthandeln von Schülern?

Empirische Untersuchung einer Intervention zur Veränderung des Umwelthandelns

Bildung für nachhaltige Entwicklung

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-6968-3

Täglich machen uns Bilder über Umweltzerstörungen und hieraus resultierende Natur- und Umweltkatastrophen deutlich, dass sich das menschliche Handeln gegenüber der Umwelt umgehend verändern muss. Die oft gewünschten technischen und politischen Lösungen werden nicht ausreichen. Ein sich ...

Bildung für nachhaltige Entwicklung, BNE, Feldexperiment, Handlungskompetenz, Handlungsorientierung, Intervention, Interventionsstudie, Partizipation, Umweltbildung, Umwelthandeln, Umweltschutzaktion, Unterrichtsmethode

Trennlinie

Umwelthandeln: Biologisch-politischer Unterricht und Bildung für Nachhaltigkeit (Dissertation)

Biologisch-politischer Unterricht und Bildung für Nachhaltigkeit

Eine empirische Studie über Wirkungen fächerverbindenden Unterrichts im Bereich der Umweltbildung

Didaktik in Forschung und Praxis

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-3291-5

Fächerübergreifendes und fächerverbindendes Lernen sind Schlagwörter für einen hochaktuellen Trend, über dessen Wertung als Artefakt oder Notwendigkeit kontrovers diskutiert wird. Die Vorteile interdisziplinärer Unterrichtsansätze erscheinen dabei durchaus einleuchtend, doch beruhen sie in ...

Bildung für Nachhaltigkeit, Biologieunterricht, Empirische Unterrichtsforschung, Fachdidaktik, Fachunterrichtsforschung, Fächerverbindender Unterricht, Fächerverbindendes Lernen, Methodenmix, Naturerfahrung, Pädagogik, Politische Bildung, Umweltbewusstein, Umweltbezogenes Handeln, Umweltbildung, Umwelthandeln, Umweltwissen

Trennlinie

Umwelthandeln: Die Bedeutung sozialer Bedürfnisse und sozialer Situationen bei der Erklärung des Umwelthandelns (Doktorarbeit)

Die Bedeutung sozialer Bedürfnisse und sozialer Situationen bei der Erklärung des Umwelthandelns

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Hamburg 2000, ISBN 978-3-8300-0182-9

1994 wurde von der Deutschen Forschungsgemeinschaft das Schwerpunktprogramm "Globale Umweltveränderungen: Sozial- und verhaltenswissenschaftliche Dimensionen" bewilligt. Dies ist ein Ausdruck der zunehmenden Bedeutung, die den Sozialwissenschaften bei der Analyse und Lösung globaler ...

Bedingungsanalyse, integriertes Handlungsmodell, Interaktion, Psychologie, situative Bedingungen, soziale Bedürfnisse, Umwelthandeln, Umweltpsychologie, Verhalten

Trennlinie
 

nach oben

Literatur "Umwelthandeln". Eine Auswahl unserer Bücher.