Literatur: UNHCR

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Die externen Dimensionen des EU-Asyl- und Flüchtlingsrechts im Lichte der Menschenrechte und des Völkerrechts (Doktorarbeit)

Die externen Dimensionen des EU-Asyl- und Flüchtlingsrechts im Lichte der Menschenrechte und des Völkerrechts

Unter besonderer Berücksichtigung des Konzepts extraterritorialer Aufnahmeeinrichtungen

Studien zum Völker- und Europarecht

Die externen Dimensionen des EU-Asyl- und Flüchtlingsrechts spielen vor allem im Mittelmeerraum eine Rolle. Immer wieder kommt es auf dem Mittelmeer dadurch zu Tragödien, dass Flüchtlinge und illegale Einwanderer mit seeuntauglichen Booten nach Europa zu gelangen versuchen. Zu den natürlichen Gefahren während der Überfahrt kommt der [...]

AETR-Rechtsprechung, Asyl, Asylrecht, Ausländerrecht, Europarecht, Extraterritoriale Aufnahmezentren, Flüchtlinge, Flüchtlingsrecht, Genfer Flüchtlingskonvention, Hohe See, Kompetenzen der EU, Menschenrechte, Migration, Mittelmeer, Non-Refoulement-Prinzip, Rechtswissenschaft, Refoulement-Verbot, Regionale Schutzprogramme, UNHCR, Völkerrecht

Trennlinie

Asyl- und Flüchtlingsrecht (Doktorarbeit)

Asyl- und Flüchtlingsrecht

Ein Vergleich des materiellen Asyl- und Flüchtlingsrechts sowie ausgewählter Aspekte des Asylverfahrensrechts in den Ländern Deutschland und Polen unter Berücksichtigung der Entwicklung einer europäischen Asyl- und Flüchtlingspolitik

Studien zum Völker- und Europarecht

Zur Zeit sind nach Angaben des Amtes des Hohen Flüchtlingskommissars der Vereinten Nationen weltweit etwa 20 Millionen Menschen auf der Flucht vor Krieg, Hunger und Verfolgung. Viele von ihnen suchen Zuflucht in Ländern der Europäischen Union. Es vergeht kaum eine Woche, ohne dass berichtet wird, dass erneut Flüchtlingsboote vor der Küste [...]

Asyl, Asylpolitik, Asylrecht, Asylverfahrensrecht, Ausländerrecht, Deutschland, Europäische Menschenrechtskonvention, Europarecht, Flüchtlinge, Flüchtlingspolitik, Flüchtlingsrecht, Genfer Flüchtlingskonvention, Polen, Rechtswissenschaft, UNHCR, Verfassungsvertrag, Völkerrecht

Trennlinie

Der Wandel der humanitären Aktion internationaler Organisationen (Dissertation)

Der Wandel der humanitären Aktion internationaler Organisationen

Die institutionellen sowie materiell-rechtlichen Konsequenzen dargestellt am Beispiel des IKRK, UNHCR und UNHCHR

Studien zum Völker- und Europarecht

Die humanitäre Aktion im Umfeld bewaffneter Auseinandersetzungen wird von verschiedenen internationalen Organisationen getragen. Sie umfasst auf der einen Seite Hilfsmaßnahmen, z.B. die Versorgung der Opfer mit dem Lebensnotwendigen, auf der anderen Seite Schutzmaßnahmen, d.h. die Verteidigung der fundamentalen Menschenrechte des Einzelnen. [...]

Flüchtlingshochkommissar UNHCR, Flüchtlingsrecht, humanitäre Aktion, humanitäre Hilfe, Internationales Komitee des Roten Kreuzes IKRK, Kriegsopfer, Kriegsvölkerrecht, Menschenrechte, Menschenrechtskommissar UNHCHR, Rechtswissenschaft, Schutzmaßnahmen

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.