Literatur: Tod

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
2
 3 
4
5
6
7
...
>
>>

SINNBILDER UND ABSCHIEDSGESTEN (Forschungsarbeit)

SINNBILDER UND ABSCHIEDSGESTEN

Soziale Elemente der Bestattungskultur

Schriften zur Kulturwissenschaft

Entgegen der populären Vorstellung, dass es sich bei Sterben und Tod um natürliche Sachverhalte handelt, sind auch diese sozial eingerahmt und variieren in ihrer kulturellen Bedeutung. Sie unterliegen ebenso sehr dem sozialen Wandel wie ihre gesellschaftlichen Begleiteffekte – Trauer, [...]

Bestattung, Erinnerung, Fotografie, Friedhof, Individualisierung, Kulturwissenschaft, Psychologie, Sepulkralkultur, Soziale Konstruktion, Sozialer Wandel, Soziologie, Tod, Trauer, Visualität

Trennlinie

Tod durch Erschießen – Militärjustiz und militärische Disziplinierung in der Roten Armee nach Beginn der Operation Barbarossa (Forschungsarbeit)

Tod durch Erschießen –
Militärjustiz und militärische Disziplinierung in der Roten Armee nach Beginn der Operation Barbarossa

Tartuer historische Studien

Nach dem deutschen Überfall 1941 geriet die Roten Armee in eine außerordentlich schwierige Situation: die Lage an der Front verschlechterte sich zunehmend, sie musste hohe Verluste an Menschen und Material hinnehmen und sich vor der Wehrmacht allmählich zurückziehen. Trotz der extremen Verluste [...]

Geschichtswissenschaft, Militärjustiz, Ostfront, Repressalien, Rote Armee, Sowjetunion, Stalinismus, Zweiter Weltkrieg

Trennlinie

Privatinsolvenz und Restschuldbefreiung: Fresh Start oder „bürgerlicher Tod“? (Doktorarbeit)

Privatinsolvenz und Restschuldbefreiung: Fresh Start oder „bürgerlicher Tod“?

Rechtspolitische Überlegungen zur Entschuldung natürlicher Personen unter besonderer Berücksichtigung ökonomischer Aspekte

Insolvenzrecht in Forschung und Praxis

Mit Inkrafttreten der Insolvenzordnung wurde in Deutschland erstmals ein – aus Insolvenz- und Restschuldbefreiungsverfahren bestehendes – gesetzliches Prozedere zur Entschuldung natürlicher Personen eingeführt. Am Anfang aller Überlegungen stand die Idee, „unverschuldet in Not geratene“ [...]

Außergerichtlicher Einigungsversuch, Bürgerlicher Tod, Entschuldung natürlicher Personen, Fresh Start, Insolvenzrecht, Nullplan, Präventivakkord, Rechtswissenschaft, Redlicher Schuldner, Restschuldbefreiung, Überschuldung, Verbraucherinsolvenz, Vereinfachtes Insolvenzverfahren, Wirtschaftswissenschaft

Trennlinie

Kampf, Tod und die Erweckung des Helden (Dissertation)

Kampf, Tod und die Erweckung des Helden

Zu den Walkürenvorstellungen in der mittelalterlichen skandinavischen Literatur

Schriften zur Mediävistik

In der mittelalterlichen skandinavischen Literatur zeigen sich sehr unterschiedliche Vorstellungen über Walküren. In den Skaldengedichten des 10. Jhs entscheiden sie in der Schlacht über Leben und Tod und schenken den Gefallenen in Walhall Bier aus. Sie schützen aber auch ihren Helden im Kampf [...]

Edda, Frauenfiguren, Heldensage, Heldentum, Initiation, Jenseitsvorstellungen, Kampf, Krieg, Krieger, Leben und Tod, Liebe, Mittelalter, Mythologie, Skaldik, Skandinavien, Walküren, Zauber

Trennlinie

Soziologie der Vergänglichkeit (Forschungsarbeit)

Soziologie der Vergänglichkeit

Zeit, Altern, Tod und Erinnern im gesellschaftlichen Kontext

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Dass ’nichts ist, das ewig sey’, wusste bereits die Lyrik der Barockzeit. Der Vergänglichkeit kann sich niemand entziehen; das Leben ist mitsamt allem, was dazu gehört, begrenzt, und das Wissen um diese Grenze löst seit jeher Ängste, aber auch Neugier aus. [...]

Alter, Altern, Biografie, Erinnerung, Fotografie, Psychologie, Soziologie, Sterben, Tod, Trauer, Vergänglichkeit, Zeit

Trennlinie
<<
<
1
2
 3 
4
5
6
7
...
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.