Literatur zum Thema »Tierhaltung«

 

Tierhaltung: Nutztierhaltung und Gesellschaft (Dissertation)

Nutztierhaltung und Gesellschaft

Kommunikationsmanagement zwischen Landwirtschaft und Öffentlichkeit

Schriftenreihe agrarwissen­schaftliche Forschungs­ergebnisse

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9331-2

Die heutige Struktur der landwirtschaftlichen Nutztierhaltung und die damit verbundenen Haltungssysteme sowie Produktionspraktiken werden in den letzten Jahren vermehrt öffentlich kritisiert. Viele Aspekte der konventio­nellen Tierhaltung werden in Teilen der Gesellschaft nicht mehr akzeptiert und ...

Agrarökonomie, Animal Welfare, Bilderwahrnehmung, gesellschaftliche Diskussion, Kommunikationsmanagement, Nutztierhaltung, PR Landwirtschaft, Tierhaltung, Tierwohl

Trennlinie

Tierhaltung: Landschaftserhaltung mit Nutztieren im sozio-ökonomischen Kontext (Forschungsarbeit)

Landschaftserhaltung mit Nutztieren im sozio-ökonomischen Kontext

Dargestellt am Beispiel ausgewählter Dörfer im Biosphärenreservat Rhön

Schriftenreihe agrarwissen­schaftliche Forschungs­ergebnisse

Hamburg 2001, ISBN 978-3-8300-0325-0

Im Jahr 1992 hat sich die europäische Agrarpolitik neu orientiert. Landschaftserhaltung, Biotoppflege und eine nachhaltige Agrarproduktion (ökologischer Anbau) wurden zu einem Ziel der Landwirtschaftspolitik erklärt. Der Förderrahmen wurde durch die flankierenden Maßnahmen festgelegt und in der ...

agrarstruktureller Wandel, Agrarumweltmaßnahmen, Agrarwissenschaft, Kulturlandschaft, Landschaftserhaltung, Landwirtschaft, ökologische Landwirtschaft, Regionalentwicklung, Tierhaltung

Trennlinie

Tierhaltung: Biotoppflege als neue Funktion und Leistung der Tierhaltung (Habilitation)

Biotoppflege als neue Funktion und Leistung der Tierhaltung

Dargestellt am Beispiel der Entbuschung von Kalkmagerrasen durch Ziegenbeweidung

AGRARIA - Studien zur Agrarökologie

Hamburg 2000, ISBN 978-3-8300-0109-6

Biotopbeweidung mit der Leistung "Pflege" ist eine neue Funktion der Tierhaltung. Sie stellt eine tiergebundene Nutzung geschützter Grünlandstandsorte dar, insbesondere der verschiedenen Ausprägungen der Halbtrockenrasen und des Feuchtgrünlandes. Sie ist auf der einen Seite eine kostengünstige, ...

Agrarökologie, Agrarökonomie, Agrarwissenschaft, Biotopbeweidung, Biotoppflege, Entbuschung, extensive Weidewirtschaft, Habilitation, Kalkmagerrassen, Weidewirtschaft

Trennlinie

Tierhaltung: Ökonomische Beurteilung von Strategien zur Vermeidung von Schadgasemissionen bei der Milcherzeugung (Forschungsarbeit)

Ökonomische Beurteilung von Strategien zur Vermeidung von Schadgasemissionen bei der Milcherzeugung

Dargestellt für Allgäuer Futterbaubetriebe

AGRARIA - Studien zur Agrarökologie

Hamburg 1995, ISBN 978-3-86064-259-7

Die öffentliche Diskussion um die Phänomene Waldsterben, saurer Regen, Ozonloch, Treibhauseffekt und Klimaveränderung wird immer heftiger. Gemeinsame Ursache dieser Problembereiche ist die Schadgasemission in die Atmosphäre. Auch die Landwirtschaft gerät vor diesem Hintergrund zunehmend in die ...

Agrarwissenschaft, Ammoniak, Kohlendioxid, Lachgas, Landwirtschaft, Methan, Milchwirtschaft, Schadgasemission, Tierhaltung

Trennlinie
 

nach oben