Literatur zum Thema »Theologie«

<<
<
 1 
2
3
4
5
...
>
>>

Theologie: Kritische Rationalität und religiöser Glaube (Forschungsarbeit)

Kritische Rationalität und religiöser Glaube

in der Dynamik der postmodernen Kultur

Schriften zur Kultur­geschichte

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9902-4

In diesem Buch geht es um die Grundfragen der Religionsphilosophie und der Religionskritik zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Dabei wird Religion vor allem als das „kulturelle Gedächtnis“ einer Zeitepoche und einer Zivilisation gesehen. Es werden die Grundpositionen der Analytischen Philosophie, der ...

Atheismus, Glaube, Hermeneutische Philosophie, Kritische Rationalität, Kultur, Neomarxismus, Postmoderne, Religion, Religionskritik, Religionsphilosophie, Theologie

Trennlinie

Theologie: Freiheit – Martin Luther, Karl Barth, Karl Ludwig Sand und „Erlangen 1968“ (Forschungsarbeit)

Freiheit – Martin Luther, Karl Barth, Karl Ludwig Sand und „Erlangen 1968“

Studien zur Geistesgeschichte der Neuzeit

Studien zur Kirchen­geschichte

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9866-9

Das Buch vereinigt Vorlesungen und eine Studie, die aus konkretem Anlass entstanden sind. Die drei Vorlesungen zu Martin Luther zeigen den Reformator in seiner ganzen Problematik auf: Bauernkrieg, Verfolgung des linken Flügels der Reformation, Abwertung der guten Werke, Bestreitung des freien ...

1968er Generation, August von Kotzebue, Erlangen 1968–1978, Geistesgeschichte, Goethe, Karl Barth, Karl Ludwig Sand, Kirchengeschichte, Martin Luther, Reformationsgeschichte, Theologie, Theologiegeschichte, Wartburgfest 1817

Trennlinie

Theologie: Emil Fuchs: Der erste Brief des Paulus an die Thessalonicher, Galaterbrief und Korintherbrief (Sammelband)

Emil Fuchs: Der erste Brief des Paulus an die Thessalonicher, Galaterbrief und Korintherbrief

Eine Auslegung des Evangeliums im Kontext von Verfolgung und Widerstand (1944–1945)

THEOS - Studien­reihe Theolo­gische Forschungs­ergebnisse

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9771-6

Die hier zusammengefassten Exegesen zu den Briefen an die Thessalonicher und an die Korinther sowie zu dem Galaterbrief sind die letzten drei Exegesen des umfangreichen Werkes von Emil Fuchs, das dieser ab 1933 niederschrieb. Die in diesem Band erstmals gedruckten Schriften entstanden nicht mehr in ...

Antijudaismus, Apostelkonzil, Apostel Paulus, Befreiungstheologie, Emil Fuchs, Endzeit, Evangelium, Galaterbrief, Geschichte, Korintherbrief, Parusie, Rechtfertigungslehre, Religionswissenschaft, Speisegebot, Theologie, Thessalonicherbrief, Verfolgung, Widerstand, Zeremonialgesetz

Trennlinie

Theologie: Theologie im Kontext von Wissenschafts­theorie und Hermeneutik (Monographie)

Theologie im Kontext von Wissenschaftstheorie und Hermeneutik

THEOS - Studien­reihe Theolo­gische Forschungs­ergebnisse

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9372-5

Das Buch widmet sich der Frage nach der Theologie als Wissenschaft im Gespräch mit Thomas Kuhns Wissenschaftsphilosophie und Hans-Georg Gadamers Hermeneutik der Geisteswissenschaften. Die Analyse der erstaunlichen Konvergenzen dieser beiden Theorien erlaubt eine Verhältnisbestimmung von Natur- und ...

Dogmatische Theologie, Geisteswissenschaft, Hans-Georg Gadamer, Historische Theologie, Naturwissenschaft, Rationalität, Science and Religion, Theologie, Thomas S. Kuhn, Wissenschaftstheorie der Theologie

Trennlinie

Theologie: Theologie des Evangeliums (Forschungsarbeit)

Theologie des Evangeliums

THEOS - Studien­reihe Theolo­gische Forschungs­ergebnisse

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9589-7

Wer sich umschaut, trifft auf Theologien unterschiedlichster Sorte. Er wird sich jedoch schwertun, eine solche des Evangeliums zu finden. Es ist zugleich aufschlußreich und betrüblich, daß Grundlage wie Hauptsache des Christseins derart vernachlässigt werden. Das Buch möchte dem in gewisser Weise ...

Christsein, Evangelium, Kirche, Kritik, Theologie, theologische Gegenstände

Trennlinie

Theologie: Ekklesiologie und Pneumatologie bei Basilius von Caesarea (Doktorarbeit)

Ekklesiologie und Pneumatologie bei Basilius von Caesarea

Zentrum seiner Theologie als Beitrag zur Einheit der Kirche

Studien zur Kirchen­geschichte

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9116-5

Ekklesiologie und Pneumatologie sind moderne Begriffe. Darum hat Basilius von Caesarea keine systematische Ekklesiologie und auch keine systematische Pneumatologie im eigentlichen Sinne aufgestellt, sondern er hat jeweils in bestimmten, konkreten Momenten des täglichen kirchlichen und des damit eng ...

4. Jahrhundert, Adversus Eunomium, Basilius von Caesaera, Beichtinstitut, Besitzethik, Buße, de spirito sancte, Ekklesiologie, Kirchengeschichte, Kirchenpolitik, Pneumatologie, Taufe, Theologie

Trennlinie

Theologie: Wider die „Ketzer“ Teil II (Forschungsarbeit)

Wider die „Ketzer“ Teil II

Ihre schriftliche Bestreitung im Mittelalter

THEOS - Studien­reihe Theolo­gische Forschungs­ergebnisse

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9486-9

Indem er den ersten Teil dieser Veröffentlichung fortsetzt und ergänzt, untersucht dieser zweite, wie man in der Christenheit bis 1516 mit Abweichlern verfuhr. Sie setzen sich aus Heterodoxen sowie Anhängern von Religionen oder innerkirchlichen Sonderlehren zusammen. Das wird anhand einschlägiger ...

Bestreitung, Geschichte, Ketzer, Mittelalter, Quellen, Theologie

Trennlinie

Theologie: Pelagius I. und der Primat Roms (Forschungsarbeit)

Pelagius I. und der Primat Roms

Ein Beitrag zum Drei-Kapitel-Streit und zur Papstgeschichte des 6. Jahrhunderts

Mainzer Althistorische Studien (MAS)

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9740-2

Der (ost-)römische Kaiser Justinian I. (527–565) ist für seine Wiedereroberung Italiens und seine Rechtskodifikationen bekannt. Wie viele seiner Vorgänger war auch er um die religiöse Einheit der Christenheit bemüht. In diesem Zusammenhang verurteilte er die sogenannten Drei Kapitel, was allerdings ...

6. Jahrhundert, Altertumswissenschaft, Briefliteratur, Dreikapitelstreit, Epistulae, Gallien, Geschichte, Italien, Justinian I., Papsttum, Pelagius I., Primat Petri, Rom, Spätantike, Theologie

Trennlinie

Theologie: Theanthropologie – Grundzüge der Anthropologie und Christologie André Scrimas (Doktorarbeit)

Theanthropologie – Grundzüge der Anthropologie und Christologie André Scrimas

THEOS - Studien­reihe Theolo­gische Forschungs­ergebnisse

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9480-7

André Scrima (1925–2000), rumänisch-orthodoxer Mönch, Vertreter des Patriarchats von Konstantinopel beim II. Vatikanischen Konzil, war Vizepräsident und Mitglied der Académie Internationale des Sciences Religieuses (Brüssel), aber auch Professor für Orthodoxe Theologie, Vergleichende ...

André Scrima, Anthropologie, Apophatismus, Christologie, Dumitru Staniloae, Interreligiöser Dialog, Kataphatismus, Ontologie, Theologie

Trennlinie

Theologie: Stephan Krismer – Ein Glaubenspionier in bewegten Zeiten (1777–1869) (Forschungsarbeit)

Stephan Krismer – Ein Glaubenspionier in bewegten Zeiten (1777–1869)

Priester im Tiroler Freiheitskampf von 1809 und Klostergründer

Studien zur Kirchen­geschichte

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9793-8

Der Autor Johannes Laichner setzt sich in diesem Buch ausführlich mit dem Leben und den Zeitumständen des Priesters Stephan Krismer (1777–1869) auseinander. Krismer zählt ohne Zweifel zu den großen Glaubenspionieren Tirols. Sein leidenschaftlicher Einsatz im Tiroler Freiheitskampf von 1809 zeugt ...

1809, Andreas Hofer, Diözese Innsbruck, Geschichtswissenschaft, Glaubenspionier, Karrer Stöffele, Karres, Kirchengeschichte, Klostergründer, König Friedrich August II, Kronburg, Priester, Religionswissenschaft, Stephan Krismer, Theologie, Tirol, Tiroler Freiheitskampf

Trennlinie
<<
<
 1 
2
3
4
5
...
>
>>

nach oben

Literatur "Theologie". Eine Auswahl unserer Bücher.