Literatur: Theatergeschichte

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Briefe von Carl Wilhelm Salice Contessa (Buches)

Briefe von Carl Wilhelm Salice Contessa

Mit zwei Briefen an ihn und Briefen seines Bruders

Schriften zur Literaturgeschichte

Carl Wilhelm Salice Contessa (1777-1825), der ‘Serapionsbruder‘ E. T. A. Hoffmanns und enge Freund Ernst von Houwalds und Eduard Hitzigs, steht mit seinen Novellen und Dramen in eigenartiger Weise zwischen Spätromantik und Biedermeier. In seinen Briefen erfährt man manches über die [...]

Brief, Carl Wilhelm Salice Contessa, Caroline Bardua, Christian Jacob Salice Contessa, E. T. A. Hoffmann, Ernst von Honwald, Germanistik, Johann Wolfgang Goethe, Kulturwissenschaft, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaft, Malerei, Musikgeschichte, Theatergeschichte

Trennlinie

Ungarisches Theater im Kontext der Revolution 1956 (Forschungsarbeit)

Ungarisches Theater im Kontext der Revolution 1956

Theatralische und gesellschaftliche Wege des Politischen

Schriften zur Kulturwissenschaft

Das ungarische Theater der frühen 1950er Jahre im spannungsgeladenen Kontext der stalinistischen und nachstalinistischen Ära kann an der Schwelle des Politischen und Sozialen positioniert werden. Mit der Verstaatlichung der Bühnen (1949) begann eine Phase der Schematisierung und Universalisierung [...]

1956, Kommunismus, Kulturwissenschaft, Politische Theorie, Revolution, Theatergeschichte, Theaterwissenschaft, Ungarn

Trennlinie

Streitfall Richard Wagner (Dissertation)

Streitfall Richard Wagner

Alltag und Prozess seiner Rezeption in Rostock

PERIPETEIA – Studien zu Drama und Theater

Richard Wagner hat immer wieder Anlass zu Auseinandersetzungen geliefert.

Mitte des 19. Jahrhunderts stritten sich Traditionalisten und Reformer über Wagners Qualität als Opernkomponist und als Dichter. Schließlich klassifizierte man ihn als Dramatiker. Es folgten [...]

19. Jahrhundert, Drama, Germanistik, Hermann Kretzschmar, Literaturwissenschaft, Oper, Reinhold Bechstein, Rezeptionsgeschichte, Rezeptionsprozess, Richard Wagner, Robert Nespital, Rostock, Theatergeschichte, Universität Rostock, Wolfgang Golther

Trennlinie

Literatur in Magdeburg um 1800 (Dissertation)

Literatur in Magdeburg um 1800

Stadtkultur, Geselligkeit und literarisches Leben

Schriften zur Literaturgeschichte

Magdeburg, die "durch und durch unlitterarische Stadt", für deren geistiges Klima um 1800 "Ödnis und Wüste, bestenfalls Provinzialismus" oft gebrauchte Zuschreibungen sind, steht im Mittelpunkt der sozialgeschichtlich und kommunikationstheoretisch inspirierten Modellstudie zum literarischen Leben [...]

Buchwesen, Leserforschung, Literarisches Leben, Literaturwissenschaft, Periodika, Regionale Literaturgeschichte, Stadtkultur, Theatergeschichte

Trennlinie

Theater in Berlin: Erfahrungen und Erlebnisse - ganz privat (Forschungsarbeit)

Theater in Berlin: Erfahrungen und Erlebnisse - ganz privat

Erinnerungen eines Berliners von 1930 bis heute

Schriften zur Kulturwissenschaft

Dieser Band von Benno Schmoldt, entpflichteter promovierter Universitätsprofessor für Erziehungswissenschaft, Theorie und Praxis von Erziehung und Bildung, berichtet über die Erlebnisse eines engagierten Theaterbesuchers von der Jugend bis in die Gegenwart. Dabei geht es um das Theater in Berlin, [...]

Berliner Theater, Bertolt Brecht, Kulturwissenschaft, Schaubühne, Schiller-Theater, Schlossparktheater, Tabori, Theatergeschichte, Volksbühne

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.