Unsere Literatur zum Schlagwort Telemedizin

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Einsatz telekonsiliarischer Infrastruktur im Rahmen pädiatrischer fachärztlicher Dienstleistungen (Doktorarbeit)

Einsatz telekonsiliarischer Infrastruktur im Rahmen pädiatrischer fachärztlicher Dienstleistungen

– eine empirische Analyse –

Gesundheitsmanagement und Medizinökonomie

Die demographische Entwicklung lässt erwarten, dass zukünftig in Deutschland eine weitere Ausdünnung der Facharztdichte bei den niedergelassenen Pädiatern stattfinden wird. In dünn besiedelten Regionen kann die Sicherstellung einer wohnortnahen medizinischen Versorgung in diesem Fachbereich dann vermutlich nicht mehr gewährleistet werden. Infolgedessen…

Email-Beratung als authentischer Bestandteil des spezifischen Kommunikationsbereichs zwischen Arzt und Patient? (Doktorarbeit)

Email-Beratung als authentischer Bestandteil des spezifischen Kommunikationsbereichs zwischen Arzt und Patient?

Eine Analyse aus medizinsoziologischer Sicht

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Warnung vor lebensgefährlichen Cyberdocs und "Doctor, you´ve got mail!" – mit dem Einbruch der Email-Kommunikation in die Arzt-Patient-Beziehung Ende des 20. Jahrhunderts wurde das medizinische System schlagartig vor die Frage gestellt, wie es sich diesem neuen Kommunikationsmedium gegenüber verhalten soll: sind Emails in eine Arzt-Patient-Beziehung…

Haftungsfragen in der Telemedizin (Dissertation)

Haftungsfragen in der Telemedizin

Schriften zum Versicherungs-, Haftungs- und Schadensrecht

Die Telemedizin (wörtlich: Fernmedizin) wirft in ihrer konkreten Anwendung eine Fülle von Rechtsfragen auf, die durch das geltende Recht beantwortet werden können, teilweise aber die Entwicklung neuer Anforderungsmaßstäbe durch die Gerichte erfordern wird. Diese Rechts-fragen betreffen unterschiedliche Rechtsgebiete. Angesprochen sind neben dem Haftungsrecht…

 

Literatur: Telemedizin / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač