Literatur: Täter

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
2
3
4
 5 
6
7
8
9
...
>
>>

Der niedergelassene Vertragsarzt als (un-)tauglicher Täter der Bestechungsdelikte (Doktorarbeit)

Der niedergelassene Vertragsarzt als (un-)tauglicher Täter der Bestechungsdelikte

Strafrecht in Forschung und Praxis

Kaum eine Thematik ist in der Strafrechtswissenschaft in den vergangenen Jahren derart intensiv diskutiert wurden, wie die Fragestellung der vorliegenden bemerkenswerten Dissertation. Untersuchungsgegenstand ist, ob der niedergelassene Vertragsarzt in den Anwendungsbereich der Korruptionsdelikte [...]

Amtsträger, Beauftragter, Gesetzliche Krankenversicherung, Korruption, Medizinstrafrecht, Niedergelassener Vertragsarzt, Pharmasponsoring, Strafrecht, Vertragsarzt, Wirtschaftsstrafrecht, § 299 StGB, § 331 StGB

Trennlinie

Mittelbare Täterschaft im Lauterkeitsrecht (Dissertation)

Mittelbare Täterschaft im Lauterkeitsrecht

Studien zum Gewerblichen Rechtsschutz und zum Urheberrecht

Das Internet bietet vielfältige Möglichkeiten für Werbemaßnahmen. Mit einfachen und kostengünstigen Mitteln lässt sich eine Vielzahl von Adressaten erreichen. Wer ansprechend gestaltete E-Cards entdeckt, wird diese an seine Freunde verschicken, welche anschließend ebenfalls den Dienst nutzen. [...]

E-Cards, E-Mail-Werbung, Empfehlungsmarketing, Geschäftliche Handlung, Lauterkeitsrecht, Mittelbare Täterschaft, Normative Tatherrschaft, UWG, Virales Marketing, Wettbewerbsrechtliche Verkehrspflichten, § 7 Abs. 2 UWG

Trennlinie

Bundesgerichtshof und Strafrechtswissenschaft: Dogmatik im Dialog? (Dissertation)

Bundesgerichtshof und Strafrechtswissenschaft: Dogmatik im Dialog?

Eine Auswertung von Urteilen des BGH sowie von Literatur zum „Täter hinter dem Täter

Strafrecht in Forschung und Praxis

Die Rechtswissenschaft ist ihrem Selbstverständnis nach weitgehend anwendungsorientiert und auf die Praxis bezogen. In den Entscheidungen deutscher Obergerichte finden sich denn auch regelmäßig Hinweise auf wissenschaftliches Gedankengut. Der „Dialog“ zwischen juristischer Praxis und [...]

BGH-Urteil, Bundesgerichtshof, Dialog, Entscheidungsrezension, juristischer Kommentar, Juristisches Lehrbuch, Kommunikation, Literatur, Rechtstheorie, Revisionszwecke, Schrifttum, Strafrechtspraxis, Strafrechtswissenschaft

Trennlinie

Die Strafbarkeit der schwangeren Frau beim Schwangerschaftsabbruch (Doktorarbeit)

Die Strafbarkeit der schwangeren Frau beim Schwangerschaftsabbruch

Strafrecht in Forschung und Praxis

Die Zahl der Schwangerschaftsabbrüche ist hoch. Bei beinahe jeder vierten Schwangerschaft stellt sich die Frage, ob die Schwangere sich gemäß §§ 218 ff. StGB strafbar macht. Spätestens seit dem zweiten Schwangerschaftsabbruchsurteil des BVerfG vom 28.5.1993, in welchem dem Ungeborenen eine [...]

Abort, Embryo, Fristenlösung, Grundrechte, Indikation, Leibesfrucht, Nasciturus, Schwangere, Schwangerschaftsabbruch, Strafbarkeit, Täterschaft, Ungeborenes

Trennlinie

Doppelbestrafungsverbot und Sportverbandsgerichtsbarkeit (Dissertation)

Doppelbestrafungsverbot und Sportverbandsgerichtsbarkeit

Das Sportverbandsgerichtsverfahren als Täter-Opfer-Ausgleich

Strafrecht in Forschung und Praxis

[...]

DFB-Gericht, Doppelbestrafungsverbot, institutionalisierter Täter-Opfer-Ausgleich, Kommunikativer Prozess, Ne bis in idem, Rechtswissenschaft, Sportrecht, Sportstrafe, Sportverbandsgerichtsbarkeit, Strafrecht, Täter-Opfer-Ausgleich, Verbandsgerichtsbarkeit, Wiedergutmachung

Trennlinie
<<
<
1
2
3
4
 5 
6
7
8
9
...
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.