Literatur: Systematische Musikwissenschaft

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Improvisation im Jazz (Doktorarbeit)

Improvisation im Jazz

Eine empirische Untersuchung bei Jazzpianisten auf der Basis der Ideenflussanalyse

Studien zur Musikwissenschaft

Im Jazz hat die Improvisation, als eines seiner wichtigsten musikalischen Gestaltungsmittel, eine große Bedeutung und gehört zu den Hauptcharakteristiken, die diesen Musikstil kennzeichnen. Dabei findet der individuelle Prozess der Jazzimprovisation nicht in einem sprichwörtlich luftleeren Raum [...]

Improvisation, Jazz, Jazzforschung, Jazzimprovisation, Klavier, Musikpsychologie, Piano, Systematische Musikwissenschaft

Trennlinie

Die Klanginstallation (Doktorarbeit)

Die Klanginstallation

Ein interdisziplinäres Versuchslabor zwischen Kunst, Musik und Forschung

Studien zur Musikwissenschaft

Seit rund 40 Jahren entwickelt sich im Grenzbereich der Künste ein neues künstlerisches Genre: die Klanginstallation. Dabei bleibt die künstlerische Arbeit mit Klängen keineswegs nur den Musikern und Komponisten vorbehalten, sondern Klang wird zum raumgestaltenden, plastisch formbaren Material [...]

Atmosphäre, Empirische Studie, Experimentelle Ästhetik, Feldversuch, Klanginstallation, Klangkunst, Künstlerinterwiews, Künstlerische Forschung, Musikpsychologie, Systematische Musikwissenschaft

Trennlinie

Das Blechblasregister in Richard Wagners Ring des Nibelungen (Doktorarbeit)

Das Blechblasregister in Richard Wagners Ring des Nibelungen

Studien zur Musikwissenschaft

Aufbauend auf langjähriger Beschäftigung mit dem Thema stellt die Publikation von Michael Linus Bock das Blechblasregister in Richard Wagners Ring des Nibelungen in seiner Gesamtheit dar. Um Wagners Klangvorstellung in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts nachzuvollziehen, ist es [...]

19. Jahrhundert, Horn, Instrumentation, Kulturwissenschaft, Musikwissenschaft, Posaune, Richard Wagner, Ring des Nibelungen, Systematische Analyse, Trompete, Tuba, Wagnertuba

Trennlinie

Mathematik und kognitive Melodieforschung (Doktorarbeit)

Mathematik und kognitive Melodieforschung

Grundlagen für quantitative Modelle

Studien zur Musikwissenschaft

Mathematische und informatische Methoden spielen in der modernen Musikforschung eine immer größere Rolle. Die rasante Entwicklung der Computertechnologie und des Internets eröffnen viele neue Möglichkeiten, stellen aber auch Herausforderungen an die Musikwissenschaft. Beides lässt sich auf [...]

Algorithm Minings, Kognitive Musikpsychologie, Kulturwissenschaft, Mathematik, Melodie, Metrum, Rhythmus, Systematische Musikwissenschaft

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.