Literatur: Stress

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
...
5
6
7
8
 9 
10
11
>
>>

Zu Belastungs- und Beanspruchungsmomenten der Teleheimarbeit unter besonderer Berücksichtigung der Selbst- und Familienregulation (Doktorarbeit)

Zu Belastungs- und Beanspruchungsmomenten der Teleheimarbeit unter besonderer Berücksichtigung der Selbst- und Familienregulation

Studien zur Stressforschung

Eine zugleich gute und schlechte Nachricht zur Telearbeit manifestiert die Janusköpfigkeit, die den gesamten Diskurs um Telearbeit prägt: "die Leute können überall und jederzeit arbeiten" (frei nach GIL GORDON, einem Pionier der Telearbeit). Licht- und Schattenseiten entwerfen ein Lichtspiel, [...]

Arbeitsgestaltung, Bildschirmarbeit, Familienregulation, Gesundheitsförderung, Gesundheitswissenschaft, Psychologie, Selbstregulation, Stress, Stressbewältigung, Telearbeit

Trennlinie

Die Relevanz von Persönlichkeitsmerkmalen und beruflichen Einstellungen bei der Entwicklung von Burnout (Dissertation)

Die Relevanz von Persönlichkeitsmerkmalen und beruflichen Einstellungen bei der Entwicklung von Burnout

Ein Vergleich zwischen Beratungslehrern und Lehrern ohne Zusatzausbildung

Studien zur Stressforschung

Es wird das Ausmaß von Burnout bei Beratungslehrern, die eine zweijährige Zusatzausbildung mit psychologischen und pädagogischen Inhalten absolviert haben, mit einer Gruppe von Lehrern verglichen, die keine Zusatzqualifikation haben. Sehr spannend ist die Frage, ob die Zusatzausbildung neben dem [...]

Attributionsmuster, Burnoutforschung, Fortbildung, Gesundheitswissenschaft, Lehrerberuf, Pädagogik, Psychologie, Selbstkonzept, Stressforschung

Trennlinie

Wie erleben Pädagogen die ökologische Krise? (Doktorarbeit)

Wie erleben Pädagogen die ökologische Krise?

Eine qualitative Studie über den Umgang mit umweltbezogenen Ängsten bei Mitarbeitern in der außerschulischen Jugendarbeit

Studien zur Stressforschung

Die Ängste von Kindern und Jugendlichen vor der fortschreitenden Umweltzerstörung sind in zahlreichen Untersuchungen hinreichend belegt worden. Weit weniger Erkenntnisse bestehen hingegen über die umweltbezogenen Emotionen und Einstellungen jener Erwachsenen, die jungen Menschen außerhalb des [...]

Angstverarbeitung, außerschulische Jugendarbeit, Bewältigungsstrategie, Gesundheitswissenschaft, ökologische Krise, Psychologie, Stressforschung, Umweltbewusstsein, umweltbezogene Ängste, umweltpädagogische Praxis

Trennlinie

Mediatoren und Modifikatoren der Belastungsreaktionen nach Sportverletzungen (Doktorarbeit)

Mediatoren und Modifikatoren der Belastungsreaktionen nach Sportverletzungen

Beiträge zu einem interdisziplinären Modell

Studien zur Stressforschung

Die Zahl der jährlichen Sportunfälle in Deutschland wird auf circa 1,5 Millionen geschätzt, beziehungsweise auf 20 Prozent der Gesamtunfälle.
Personen, die sich beim Sport verletzt haben, erleben diesen Umstand meist als eine mehr oder weniger unangenehme Situation - glücklicherweise in der [...]

Gesundheitswissenschaft, Kompetenzerwartung, Mentales Training, Psychologie, Sportpsychologie, Sportverletzungen, Sportwissenschaft, Stress, Stress-Modell

Trennlinie

Cortisol und Emotion (Dissertation)

Cortisol und Emotion

Ein experimentell-pharmakopsychologischer Forschungsansatz

Studien zur Stressforschung

Seit den Arbeiten Selyes aus den 30er Jahren ist die Bedeutung des endokrinen Systems für Stressreaktionen bekannt, und die bestimmung hormoneller Parameter integraler Bestandteil der neuropsychologischen Stressforschung. Insbesondere Cortisol und die Hypophysen-Nebennierenrindenachse stehen im [...]

Endokrinopsychologie, Gesundheitswissenschaft, HPA-Achse, Neuropsychologische Stressforschung, Pharmakopsychologie, Pharmakopsychologische Cortisolforschung, Psychologie, Stress, Stressforschung

Trennlinie

Der Einfluss der Persönlichkeitsdisposition auf die Cortisolreaktion nach experimentellem Stress und Fasten (Dissertation)

Der Einfluss der Persönlichkeitsdisposition auf die Cortisolreaktion nach experimentellem Stress und Fasten

Ein psycho-neurobiologischer Erklärungsansatz der differentiellen Reagibilität der Persönlichkeit auf Stress

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Die exogene Stimulation durch pharmakologische Substanzen und Stress induzierende Stimuli stellt eine Methode dar, mit der ein Zugang zur Überprüfung der Verhältnisse der zentralen Neurotransmitteraktivität erreicht werden kann. Im Hinblick auf die neurobiologische Determinierung von [...]

Cortisol, Depression, Hormon, Neurobiologie, Persönlichkeit, Persönlichkeitspsychologie, Psychologie, Stressreaktion

Trennlinie

Probleme und Bewältigungsstrategien von Ärztinnen mit Mammakarzinom (Dissertation)

Probleme und Bewältigungsstrategien von Ärztinnen mit Mammakarzinom

Eine explorative Fall-/Kontrollstudie zum Krankheitsverhalten von Ärztinnen

HIPPOKRATES – Schriftenreihe Medizinische Forschungsergebnisse

In Hinblick auf das Fehlen von systematischen Studien, die die Probleme und Bewältigungsstrategien bei Ärztinnen und Ärzten mit chronischen Krankheiten erfassen, wurde in der vorliegenden Arbeit diese Thematik für einen speziellen Bereich, das Mammakarzinom, untersucht. [...]

Ärztin, Bewältigungsstrategie, Brustkrebs, Coping, Fallstudie, Kontrollstudie, Krankheitsverhalten, Mammakarzinom, Medizin, Stressoren

Trennlinie

Streß und Gehirn (Forschungsarbeit)

Streß und Gehirn

Universität Landau – Neurowissenschaftliches Seminar

Diese Buch besteht aus mehreren Beiträgen zu dem Thema Stress und Gehirn. Es ist im Fachgebiet "Kognitive Neurowissenschaft" der Universität Landau entstanden und soll Interessierten einen fachkundigen und wissenschaftlichen Einblick in die verschiedenen Themengebiete gewähren. Dabei geht es um [...]

Folgeerkrankungen, Folgen, Gehirn, Immunsystem, Krankheit, Medizin, Stress, Stressprävention, Streß

Trennlinie

Partnerschaft als Belastungsfaktor (Doktorarbeit)

Partnerschaft als Belastungsfaktor

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Es ist inzwischen empirisch gut belegt, dass eine geringe Partnerschafts- oder Ehequalität mit psychischen Störungen und somatischen Beschwerden assoziiert ist.

Auf der Basis eines hypothetischen Bedingungsmodells werden akute partnerschaftliche Belastungen als mögliche [...]

Cortisolreaktivität, Hypothalamus, Kommunikationstraining, Partnerschaftsforschung, Partnerschaftskonflikte, Psychoendokrinologie, Psychologie, Psychophysiologie, Stressforschung

Trennlinie

Values, coping and mental health (Forschungsarbeit)

Values, coping and mental health

A cross-cultural study of Chinese and Swiss

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

What are the dominant values of the Chinese and the Swiss? What are the preferred stress coping styles for Chinese and Swiss people? What role do values play in the stress and coping process, which is defined by the Fribourg research group as "stress emerging, situation [...]

coping, cultural background, geistige Gesundheit, mental health, Psychologie, stress, Stress, values, Werte

Trennlinie
<<
<
...
5
6
7
8
 9 
10
11
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.