Literatur: Strafrecht

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
...
45
46
47
48
 49 
50
51
52
53
...
>
>>

Amnestien als Reaktion auf Korruptionshandlungen in Unternehmen (Dissertation)

Amnestien als Reaktion auf Korruptionshandlungen in Unternehmen

Anreize, rechtliche Gestaltungsmöglichkeiten und deren Grenzen

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Im Rahmen der Aufklärung der Siemens-Korruptionsaffäre wurden erstmals in erheblichem Umfang Mitarbeitern, die sich zu einer Aufklärung von Korruptionshandlungen bereit erklärten, in zivilrechtlicher wie auch arbeitsrechtlicher Hinsicht Amnestien angeboten. Mit dieser besonderen, bislang in der [...]

Amnestie, Amnestieverfahren, Rechtliche Grenzen, S.E.C., Siemens-Korruptionsaffäre, Siemens AG, Strukturierung, Wirtschaftsstrafrecht, Wissensmitteilung

Trennlinie

Das Gesetz zur Regelung der Verständigung im Strafverfahren – No big deal? (Dissertation)

Das Gesetz zur Regelung der Verständigung im Strafverfahren – No big deal?

Unter Berücksichtigung des Jugendstrafrechts und der Rechtspraxis

Strafrecht in Forschung und Praxis

Am 04.08.2009 ist das Gesetz zur Regelung der Verständigung im Strafverfahren in Kraft getreten. Der Gesetzgeber ist damit dem Aufruf des Großen Senates aus dem Jahr 2005 nachgekommen, sich der sog. Urteilsabsprachen im deutschen Strafverfahren anzunehmen. [...]

Absprachen, Amtsaufklärungsgrundsatz, Deal, Expertenbefragung, Jugendstrafrecht, Sanktionsschere, Schleswig-Holstein, Strafprozess, Strafprozessrecht, Urteilsabsprachen, Verständigung, Verständigungsgesetz

Trennlinie

Organisationshaft (Dissertation)

Organisationshaft

Ein gesetzlich nicht geregelter, dem Maßregelvollzug vorausgehender Freiheitsentzug

Strafrecht in Forschung und Praxis

Seit vielen Jahren wird bundesweit regelmäßig die sog. Organisationshaft praktiziert. Dabei handelt es sich um eine besondere Haftform, die parallel zu der Überbelegungssituation der Maßregeleinrichtungen Einzug in den Vollzugsalltag gehalten hat. Regelmäßig steht für einen zu einer [...]

Entziehungsanstalt, Freiheitsentzug, Maßregel, Organisationshaft, Psychiatrisches Krankenhaus, Rechtsgrundlage, Rechtswissenschaft, Strafrecht, Überbelegung, Unterbringung, Untersuchungshaft, Vollstreckung, Vollzug, Zwischenhaft

Trennlinie

Brauchen wir eine erzieherische Mission im Jugendstrafrecht? (Doktorarbeit)

Brauchen wir eine erzieherische Mission im Jugendstrafrecht?

Strafrecht in Forschung und Praxis

Es gibt wahrscheinlich kein anderes Thema in der Erziehung, bei dem sich pädagogische Theorie und erzieherische Praxis so eindeutig widersprechen, als bei der Frage, ob Strafe ein Erziehungsmittel sei. Diese Überlegung findet ihren Platz nicht nur im Alltag, wo oft diskutiert wird, ob Strafe bei [...]

Erziehungsgedanke als Straftheorie, Erziehungsgedanke im historischen Rückblick, Erziehungsgedanken-Diskussion, Jugendkriminalität, Jugendkriminologie, Jugendstrafrecht, Jugendstrafvollzugsgesetz, Kriminologie

Trennlinie

Der Tatbestand der Nachstellung (Doktorarbeit)

Der Tatbestand der Nachstellung

Die strafrechtliche Erfassung des Phänomens Stalking unter besonderer Berücksichtigung des verfassungsrechtlichen Bestimmtheitsgrundsatzes

Strafrecht in Forschung und Praxis

Der Tatbestand der Nachstellung wurde zum 31. März 2007 neu in das Strafgesetzbuch eingeführt. Ziel des Gesetzgebers war es, den spezi?fischen Unrechtsgehalt beharrlicher Nachstellungen strafrechtlich zu erfassen und zu sanktionieren. Doch schon im Vorfeld der Gesetzesinitiative entbrannte eine [...]

Auslegung der Tatbestandsmerkmale, Bestimmtheitsgrundsatz, Geschütztes Rechtsgut, Innere Freiheit, Lebensgestaltung, Lebensplan, Nachstellung, Rechtsgutbestimmung, Stalking, Stalking-Opfer, Strafwürdigkeit von Stalking

Trennlinie
<<
<
...
45
46
47
48
 49 
50
51
52
53
...
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.