Literatur zum Thema »Strafrecht«

<<
<
 1 
2
3
4
5
...
>
>>

Strafrecht: Unternehmenswert und strafrechtlicher Vermögensschaden (Doktorarbeit)

Unternehmenswert und strafrechtlicher Vermögensschaden

Vermögensschadensermittlung im Untreue- und Betrugstatbestand im Kontext des Unternehmenskaufs

Strafrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9780-8

Sowohl Betrug als auch Untreue setzen als Vermögensdelikte den Eintritt eines Vermögensschadens voraus. Das Bundesverfassungsgericht stellt hierbei gemäß seiner Entscheidung aus dem Jahr 2010 die Strafgerichte vor die Aufgabe, diesen Schaden der Höhe nach zu beziffern und dessen Ermittlung in ...

Betrug, Betrugstatbestand, Falk-Verfahren, Strafrecht, Unternehmensbewertung, Unternehmenskauf, Unternehmenswert, Untreue, Vermögensschaden, Vermögensschadensermittlung, Wirtschaftsstrafrecht

Trennlinie

Strafrecht: Die Verfolgung der Geldwäsche in Italien im europäischen und internationalen Kontext (Forschungsarbeit)

Die Verfolgung der Geldwäsche in Italien im europäischen und internationalen Kontext

Unter besonderer Berücksichtigung des Tatbestands der Selbstgeldwäsche

Völkerrecht, Europarecht, Vergleichendes Öffentliches Recht

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9944-4

Geldwäsche ist ein kriminelles Phänomen, das unser aller Leben beeinflusst. Sie ermöglicht es den global players der Organisierten Kriminalität, den Drogenkartellen, den Mafien, den white-collar Kriminellen, ihr illegal erwirtschaftetes Geld in den legalen Wirtschaftskreislauf einzuschleusen und ...

Art. 648-ter.1, Europarecht, FATF, Financial Intelligence Units, Geldwäsche, Geldwäsche-Richtlinien, Internationales Recht, Italienisches Recht, Italienisches Strafrecht, Selbstgeldwäsche, Steueroasen, Terrorismusfinanzierung, Völkerrecht

Trennlinie

In Kürze lieferbar

Strafrecht: Prozessbetrug und Prozessvergleich (Doktorarbeit)

Prozessbetrug und Prozessvergleich

Strafrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9982-6

Die Studie untersucht in strafrechtlicher Hinsicht das Verhältnis zwischen Prozessbetrug und Prozessvergleich. Ausgangs wird die Frage gestellt, ob bzw. wie sich diejenige Prozesspartei strafbar macht, die prozessbetrügerisch in einem Zivilprozess vorgeht, dann sich aber vor Erlass eines ...

Erpressung, Initiative des Opfers, Irrtum, Konkludente Drohung, Prozessberatung, Prozessbetrug, Prozessvergleich, Strafrecht, Zweifel

Trennlinie

Strafrecht: Die Strafbarkeit der Rückführung von Gesellschafter­finanzierungs­leistungen (Dissertation)

Die Strafbarkeit der Rückführung von Gesellschafterfinanzierungsleistungen

Studien zur Rechts­wissen­schaft

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9957-4

Das Thema des Werkes geht zurück auf Änderungen im Gesellschaftsrecht, die durch das MoMiG im Jahre 2008 eingeführt wurden und insbesondere wichtige Regelungen über die Kapitalerhaltung bei der GmbH mit sich brachten. Im Zusammenhang mit der Rückführung von Gesellschafterfinanzierungsleistungen, ...

Geschäftsführenhaftung, Geschäftsführer, Gesellschafterfinanzierungsleistungen, Gesellschaftsfinanzierung, GmbH-Strafrecht, Insolvenzstrafrecht, Krise, Rechtswissenschaft, Rückführung, Strafbarkeit, Wirtschaftsstrafrecht

Trennlinie

Strafrecht: Vereinbarkeit des Artenschutz­strafrechts mit Art. 103 Abs. 2 GG am Beispiel der Richtlinie zum strafrechtlichen Schutz der Umwelt (Doktorarbeit)

Vereinbarkeit des Artenschutzstrafrechts mit Art. 103 Abs. 2 GG am Beispiel der Richtlinie zum strafrechtlichen Schutz der Umwelt

Umwelt­recht in Forschung und Praxis

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10216-4

Art. 103 Abs. 2 GG, Artenschutz, Artenschutzrecht, Artenschutzstrafrecht, Besitzverbot, Lebensraum, Natura 2000, Strafrecht, Tötungsverbot, Umweltrecht, Umweltschutz, Umweltstrafrecht, Vermarktungsverbot

Trennlinie

Strafrecht: Die Aussetzung der Jugendstrafe zur Bewährung und die Bewährungshilfe (Dissertation)

Die Aussetzung der Jugendstrafe zur Bewährung und die Bewährungshilfe

Ein Ländervergleich zwischen Deutschland und China

CRIMINOLOGIA – Inter­diszi­plinäre Schriften­reihe zur Krimino­logie, kritischen Krimino­logie, Straf­recht, Rechts­sozio­logie, foren­sischen Psychia­trie und Gewalt­präven­tion

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9933-8

Hintergrund dieser Untersuchung sind die Evaluation der Bewährungshilfe in Baden-Württemberg und die neue Entwicklung der Gesetzgebung in der Bewährungshilfe in China. Die deutsche Bewährungshilfe ist fest etabliert, aber sie befindet sich in China noch im Aufbau. Daher kommt die Frage, inwieweit ...

Aussetzung der Strafe, Bewährung, Bewährungshilfe, China, Deutschland, Empirische Forschung, Jugendstrafrecht, Kriminalprävention, Kriminologie, Psychologie, Risikomanagement, Sozialarbeit, Strafrecht

Trennlinie

Strafrecht: Der Weg zur Bestechung und Bestechlichkeit im Gesundheitswesen (Doktorarbeit)

Der Weg zur Bestechung und Bestechlichkeit im Gesundheitswesen

Medizin­recht in Forschung und Praxis

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9954-3

Die Autorin greift mit der „Korruption im Gesundheitswesen“ ein Thema auf, dem bei seinem wechselvollen Gang bis zum Inkrafttreten der §§ 299a, 299b StGB nicht nur durch eine Vielzahl von rechtswissenschaftlichen Veröffentlichungen besonders viel Aufmerksamkeit geschenkt wurde, sondern ...

Bestechlichkeit, Bestechung, Gesundheitswesen, GSSt. 2/11-29.03.2012, Korruption, Medizinrecht, Pharmamarketing, Strafrecht, Zuweisung gegen Entgeld

Trennlinie

Strafrecht: Das Erstellen der Steuererklärung durch Steuerberater als Beihilfe zur Steuerhinterziehung des Mandanten (Doktorarbeit)

Das Erstellen der Steuererklärung durch Steuerberater als Beihilfe zur Steuerhinterziehung des Mandanten

Zum Einfluss des Vertrauensverhältnisses zwischen Steuerberater und Mandant auf das Strafbarkeitsrisiko des Steuerberaters

Studien zur Rechts­wissen­schaft

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9976-5

Die Tätigkeit des Steuerberaters stellt einen wesentlichen Bestandteil der Steuerrechtspflege dar. Sie ist von elementarer Bedeutung, um Waffengleichheit zwischen dem Steuerpflichtigen und den Finanzbehörden zu schaffen. Grundlage des Mandats bildet dabei das Vertrauensverhältnis zwischen dem ...

Berufsrecht, berufstypisch, Steuerberater, Steuererklärung, Steuerhinterziehung, Strafbare Beihilfe, Strafbarkeitsrisiko, Strafrecht, verfassungskonforme Auslegung, Vertrauensverhältnis

Trennlinie

Strafrecht: Tatbestands­probleme des § 89a StGB (Doktorarbeit)

Tatbestandsprobleme des § 89a StGB

Struktur und Reichweite der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat

Strafrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10158-7

§ 89a StGB, der die Erfassung konkret gefährlicher Einzeltäter ermöglichen soll und zu diesem Zweck weitreichende Ermittlungsmaßnahmen für die Strafverfolgungsbehörden zur Verfügung stellt, ist am 04. August 2009 samt Folgeänderungen in anderen Gesetzen in Kraft getreten. Kurz darauf veränderte ...

Ausreisestrafbarkeit, Einzeltäter, Feindstrafrecht, GVVG, Staatsgefährdende Gewalttaten, Strafrecht, Tatbestandsproblem, Terrorcamp, Terrorismus, Terrorismusprävention, Vorbereitungsdelikte, § 89a StGB

Trennlinie

Strafrecht: Der Dopingarzt (Doktorarbeit)

Der Dopingarzt

Eine strafrechtliche Untersuchung

Medizin­recht in Forschung und Praxis

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9516-3

Die Dissertation „Der Dopingarzt im Strafrecht – Eine strafrechtliche Untersuchung“ befasst sich mit den strafrechtlichen Risiken, denen sich Ärzte ausgesetzt sehen, die Sportler behandeln oder beraten. Hierbei liegt der Fokus nicht nur auf Sportmedizinern, die Spitzensportler ...

Abrechnungsbetrug, Antidoping, Antidopinggesetz, Arzneimittelstrafrecht, Arzt, Arztstrafrecht, Betäubungsmittelstrafrecht, Doping, Dopingarzt, Körperverletzung, Medizinrecht, Medizinstrafrecht, Strafrecht, unrichtige Gesundheitszeugnisse

Trennlinie
<<
<
 1 
2
3
4
5
...
>
>>

nach oben

Literatur "Strafrecht". Eine Auswahl unserer Bücher.