Literatur zum Thema »Strafe«

<<<  1 
2
3
4
5
>
>>

Strafe: Die Aussetzung der Jugendstrafe zur Bewährung und die Bewährungshilfe (Dissertation)

Die Aussetzung der Jugendstrafe zur Bewährung und die Bewährungshilfe

Ein Ländervergleich zwischen Deutschland und China

CRIMINOLOGIA – Interdisziplinäre Schriftenreihe zur Kriminologie, kritischen Kriminologie, Strafrecht, Rechtssoziologie, forensischen Psychiatrie und Gewaltprävention

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9933-8

Hintergrund dieser Untersuchung sind die Evaluation der Bewährungshilfe in Baden-Württemberg und die neue Entwicklung der Gesetzgebung in der Bewährungshilfe in China. Die deutsche Bewährungshilfe ist fest etabliert, aber sie befindet sich in China noch im Aufbau. Daher kommt die Frage, ...

Aussetzung der Strafe, Bewährung, Bewährungshilfe, China, Deutschland, Empirische Forschung, Jugendstrafrecht, Kriminalprävention, Kriminologie, Psychologie, Risikomanagement, Sozialarbeit, Strafrecht

Trennlinie

Strafe: Lebensschutz im Strafrecht (Tagungsband)

Lebensschutz im Strafrecht

4. Deutsch-Taiwanesisches Strafrechtsforum Berlin 2014

Strafrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9269-8

Vom 8. bis zum 12. September 2014 fand in der Taipeh Vertretung in der Bundesrepublik Deutschland in Berlin das mittlerweile 4. Deutsch-Taiwanesische Strafrechtsforum statt. Vor dem Hintergrund der nach wie vor aktuellen Debatte über die Abschaffung der Todesstrafe in Taiwan und die politischen ...

Deutsch-Taiwanesisches Strafrechtsforum, Kriminologie, Leben, Lebensschutz, Notwehr, Schwangerschaftsabbruch, Selbsttötung, Sterbehilfe, Strafrecht, Strafverfolgung, Strafverteidigung, Taiwan, Terrorismus, Todesstrafe, Tötungsdelikt

Trennlinie

Strafe: Strafe und Strafzumessung bei der Steuerhinterziehung (Doktorarbeit)

Strafe und Strafzumessung bei der Steuerhinterziehung

Steuerrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9192-9

Die im Zeitraum zwischen Juli 2014 und Dezember 2015 entstandene Würzburger Studie widmet sich in ihrem ersten Hauptteil straf- und strafzwecktheoretischen Grundlagen sowie in ihrem zweiten Hauptteil der Strafzumessung jeweils speziell bei der Steuerhinterziehung. Nachdem zu Beginn die ...

Geldauflage nach § 153a StPO, Kriminalstrafe, Lebensleistung bei Strafzumessung, Legitimation von Strafe, Missglückte Selbstanzeige, Rechtsprechung des BGH zur Strafzumessung bei Steuerhinterziehung, Steuerhinterziehung, Steuerstrafrecht, Strafbefreiende Selbstanzeige, Strafempfindlichkeit, Strafe nach Tabelle, Strafzweck

Trennlinie

Strafe: Abschaffung der Todesstrafe: China in Bewegung (Forschungsarbeit)

Abschaffung der Todesstrafe: China in Bewegung

Eine Studie zur Gesetzgebungsreform der Todesstrafe in China

Schriften zum ausländischen Recht

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8830-1

Viele Länder und Menschenrechtsorganisationen setzen sich seit Jahrzehnten für die weltweite Abschaffung der Todesstrafe ein. Im Einklang mit der internationalen Praxis und der Realität Chinas, gibt es Bemühungen der Regierung und Juristen, die Todesstrafe in China völlig abzuschaffen, obwohl ...

Abschaffung, China, Gesetzgebung, Gesetzgebungsreform, Kriminalpolitik, Reform, Strafrecht, Todesstrafe

Trennlinie

Strafe: Die Berücksichtigung von Opferinteressen in der Straftheorie (Doktorarbeit)

Die Berücksichtigung von Opferinteressen in der Straftheorie

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8698-7

Menschen, die durch einen anderen verletzt wurden (ergo: Opfer), wollen, dass dieser Mensch (ergo: Täter) dafür bestraft wird. Dieses individuell empfundene Bedürfnis, das sog. Genugtuungsbedürfnis, resultiert nicht aus dem Umstand, dass eine Norm verletzt wurde, sondern daraus, dass das Opfer ...

Allgemeines Persönlichkeitsrecht, Ehre, Genugtuung, Grundrechte, Opfer, Staatsrecht, Staatstheorie, Strafe, Strafrecht, Straftheorie, Strafzweck, Verfassungsrecht

Trennlinie

Strafe: Stärkere Punitivität? – Ergebnisse einer Onlinebefragung von Staats- und Amtsanwälten in Nordrhein-Westfalen (Doktorarbeit)

Stärkere Punitivität? – Ergebnisse einer Onlinebefragung von Staats- und Amtsanwälten in Nordrhein-Westfalen

Strafrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8574-4

Vor dem Hintergrund der Annahme einer steigenden Punitivität präsentiert die Verfasserin mit der vorliegenden Untersuchung die Resultate einer von ihr durchgeführten Onlinebefragung nordrhein-westfälischer Amts- und Staatsanwälte zur Frage eines vermuteten Zusammenhangs zwischen dem Alter und ...

Onlinebefragung, Punivität, Rechtswissenschaft, Strafeinstellung, Straffreude, Straflust, Strafzumessung, Strafzumessungsforschung

Trennlinie

Strafe: Die Bedeutung der Aussetzung der Verhängung der Jugendstrafe nach § 27 JGG und der Vorbewährung in der jugendgerichtlichen Praxis in Bayern (Dissertation)

Die Bedeutung der Aussetzung der Verhängung der Jugendstrafe nach § 27 JGG und der Vorbewährung in der jugendgerichtlichen Praxis in Bayern

Strafrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8387-0

Das Werk beschäftigt sich mit zwei dem Jugendstrafrecht vorbehaltenen Rechtsinstituten, nämlich mit der Aussetzung der Verhängung der Jugendstrafe nach § 27 JGG und der sogenannten Vorbewährung, die seit 2012 durch das Gesetz zur Erweiterung der jugend-gerichtlichen Handlungsmöglichkeiten in ...

Aussetzung der Verhängung der Jugendstrafe, Gesetz zur Erweiterung der jugendlichen Handlungsmöglichkeiten, Jugendstrafe, Schädliche Neigungen, Strafrecht, Vorbewährung, Warnschussarrest, § 27 JGG

Trennlinie

Strafe: Entwicklung, Gegenwart und Perspektiven des strafrechtlichen Sanktionensystems (Doktorarbeit)

Entwicklung, Gegenwart und Perspektiven des strafrechtlichen Sanktionensystems

Eine Analyse von Ansätzen, Bedarf und Grenzen für Reformen innerhalb der ersten Spur des Rechtsfolgensystems im StGB

Strafrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8528-7

Das strafrechtliche Sanktionensystem basiert im Wesentlichen unverändert auf der großen Strafrechtsreform von 1969. In den vergangenen Jahren ist es immer wieder in die Kritik geraten und Gegenstand von Reformarbeiten und kriminalpolitischen Diskussionen. Die Änderung gesellschaftlicher Werte ...

Rechtswissenschaft, Reform des Sanktionensystems, Sanktionenrecht, Strafensystem, Strafrecht, Strafrechtsgeschichte, Strafzumessung, Strafzweck

Trennlinie

Strafe: Vertragliche Haftung nach deutschem und ukrainischem Recht (Dissertation)

Vertragliche Haftung nach deutschem und ukrainischem Recht

Eine rechtsvergleichende Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung des Schadensrechts

Studien zum Vertragsrecht

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8305-4

Diese rechtvergleichende Untersuchung ist in erster Linie darauf gerichtet, sowohl die Ähnlichkeiten als auch die divergierenden Grundsätze in den Rechtsordnungen der Ukraine und Deutschlands herauszuarbeiten. In vier Kapiteln werden vertragshaftungs- und schadensrechtliche Regelungsprinzipien ...

Bereicherungsverbot, culpa in contrahendo, Immaterieller Schaden, Schadensrecht, Unmöglichkeit der Leistung, Vermögensschaden, Vertragshaftung, Vertragsstrafe

Trennlinie

Strafe: Modelle der Vermögensabschöpfung (Doktorarbeit)

Modelle der Vermögensabschöpfung

Ein Rechtsvergleich der gesetzlichen Grundlagen in Deutschland und Bulgarien mit Schwerpunkt auf dem (erweiterten) Verfall

Schriftenreihe zum internationalen Einheitsrecht und zur Rechtsvergleichung

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-8066-4

Die wirksame Bekämpfung der organisierten Kriminalität steht in den letzten Jahrzehnten im Vordergrund vieler internationaler und innerstaatlicher Gesetzesreformbemühungen. Gerade im Jahrhundert der Globalisierung, wenn die unkomplizierten und schnellen Kommunikations- und ...

Einziehung, Erweiterter Verfall, Geldstrafe, Konfiskation, organisierte Kriminalität, Vermögensabschöpfung, Vermögensabschöpfung im DWiG, Vermögensstrafe, Verwaltungsrechtliche Konfiskation, Vorläufige Maßnahmen, Zivilkonfiskation

Trennlinie
<<<  1 
2
3
4
5
>
>>

nach oben

Literatur "Strafe". Eine Auswahl unserer Bücher.