Druckkostenzuschuss | Dissertation drucken | Wissenschaftsverlag | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Ihre Dissertation im Verlag Dr. Kovač
Seit 35 Jahren Dissertationen: Verlag Dr. Kovač

Verlagsprogramm

Literatur zum Thema »Straßenverkehr«

<<
<
 1 
2
>
>>

Straßenverkehr: Bildaufnahmen mittels optisch-elek­tronischer Messverfahren im Straßenverkehr – insbesondere zur Ahndung von Ordnungs­widrigkeiten (Doktorarbeit)

Bildaufnahmen mittels optisch-elektronischer Messverfahren im Straßenverkehr – insbesondere zur Ahndung von Ordnungswidrigkeiten

Strafrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7918-7

Sogenannte optisch-elektronische Messverfahren erleichtern die Polizeiarbeit bei der Verfolgung und Ahndung der am häufigsten begangenen Ordnungswidrigkeiten im Straßenverkehr, namentlich den Geschwindigkeitsüberschreitungen, Abstandsunterschreitungen und Rotlichtverstößen. Von Verkehrsverstößen ...

Bildaufnahmen, Bußgeldverfahren, Identifizierungsaufnahmen, Optisch-elektronische Messverfahren, Ordnungswidrigkeitenrecht, Ordnungswidrigkeitenverfahren, Recht auf Achtung des Privatlebens, Recht auf informationelle Selbstbestimmung, Strafprozessrecht, Straßenverkehr, Übersichtsaufnahmen, Verkehrsstrafrecht


Straßenverkehr: Safe Mobility on Land, Sea and in the Air (Sammelband)

Safe Mobility on Land, Sea and in the Air

23rd World Congress International Traffic Medicine Association May 19th–May 22nd 2013, Hamburg/Germany

Forschungs­ergebnisse aus dem Institut für Rechts­medizin der Universität Hamburg

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7778-7

Weltweit sterben jährlich immer noch mehr als eine Millionen Menschen im Straßenverkehr – die Zahl steigt mit der zunehmenden Zahl an Kraftfahrzeugen. Die International Traffic Medicine Association (ITMA) bietet ein Forum für Forscher und Praktiker aus aller Welt, um Wissen und Erfahrungen ...

Drogen im Straßenverkehr, Krankheit und Kraftverkehr, Rechtsmedizin, Traumatologie, Unfallrekonstruktion, Verkehrseignung, Verkehrsmedizin, Verkehrspsychologie


Straßenverkehr: Architekturentwicklung von Roadside-Back­bone-Netzwerken für landgebundene Verkehrswege (Doktorarbeit)

Architekturentwicklung von Roadside-Backbone-Netzwerken für landgebundene Verkehrswege

Forschungs­ergebnisse zur Informatik

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7096-2

Der Bedarf mobiler Nutzung von Internet- bzw. Mehrwertdiensten wächst derzeit stetig. Zusätzlich erfordern multimediale Dienste wie Video-on-Demand in wachsender Qualität immer leistungsfähigere Kommu­nikations­verbindungen. Insbesondere auf Verkehrswegen entsteht zur Zeit zusätzlich zum Bedarf an ...

Backbone-Netzwerk, Dienstgüter, IEEE 802.11p, IEEE 1609, Informatik, Intelligent Transportation System (IST), ITS-Dienste, Kontextbasierende Funktionsprinzipien, Mehrwertdienste, Mobile Communication, Netzwerktopologie, Quality Service, Rechnerarchitektur, Straßenverkehr, Vehicle-to-Roadside-Communication


Straßenverkehr: Routensuche in zeitlich variablen Netzen (Doktorarbeit)

Routensuche in zeitlich variablen Netzen

Varianten des A*-Verfahrens

Studien zur Wirtschafts­informatik

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-4832-9

Der Autor beschäftigt sich mit Routensuchalgorithmen, die eine optimale Route zwischen genau einem Startpunkt und genau einem Zielpunkt berechnen. Die Verfahren verwenden einen Restdistanzschätzer zur Beschleunigung der Suche und können zusätzlich auf dynamische Veränderungen der Kosten innerhalb ...

A*, Betriebswirtschaftslehre, Dynamik, Graphentheorie, Informatik, Kürzeste Wege, Mathematik, Operations Research, Reoptimierung, Restdistanzschätzer, Routensuche, Straßenverkehr, Testreihe


Straßenverkehr: Die beschränkte Haftung des Minderjährigen im Deliktsrecht (Dissertation)

Die beschränkte Haftung des Minderjährigen im Deliktsrecht

Zugleich ein Beitrag zur Beschränkung der Haftung des Minderjährigen aus verfassungs-, sozialversicherungs- und insolvenzrechtlicher Sicht

Schriften zum Versiche­rungs-, Haftungs- und Schadens­recht

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4393-5

Eltern haften für ihre Kinder! So heißt es im Volksmund. Mitnichten! Tatsächlich hat der Minderjährige nach §§ 823 Abs. 1, 828 Abs. 3 BGB ab dem vollendeten siebenten Lebensjahr auch bei leichter Fahrlässigkeit, grundsätzlich selbst für den von ihm zu verantwortenden Schaden einzustehen. ...

Haftungsbeschränkung, Haftungsprivilegierung, Haftungsrecht, Haftungsreduktion, Haftungsrisiken, Minderjährige, Rechtswissenschaft, Regress des Sozialversicherungsträgers, Straßenverkehr, Totalreparation


Straßenverkehr: Verkehrspsychologie im automobilen Straßenverkehr (Forschungsarbeit)

Verkehrspsychologie im automobilen Straßenverkehr

Eine Einführung in Übersichten

Theorien und Metho­den der Psycho­logie

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3562-6

In den letzten Jahren wurde in Deutschland die Vielfalt verkehrspsychologischer Tätigkeit in einer übersichtlichen Zusammenfassung in Breite und Tiefe nicht hinreichend in Publikationen berücksichtigt. Dieses Buch ist ein Einführungswerk in verkehrspsychologische Fragestellungen rund um den ...

Einführungswerk, Fahreignung, Fahrtüchtigkeit, Kraftfahrer, MPU, Psychologie, Straßenverkehr, Verkehrspsychologie, Verkehrstherapie


Straßenverkehr: Krankheit und Kraftverkehr (Fachbuch)

Krankheit und Kraftverkehr

Fahreignungsdiagnostik aus medizinischer, juristischer und psychologischer Sicht

Forschungs­ergebnisse aus dem Institut für Rechts­medizin der Universität Hamburg

Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2390-6

Der Begutachtungsprozess zur Fahreigungsüberprüfung ist in Deutschland in den letzten Jahrzehnten immer weiter systematisiert worden. Europaweite Maßstäbe und Regelungen führten schließlich zur Fahrerlaubnis-Verordnung (FeV) vom 18.08.1998. Diese wurden ergänzt von den Begutachtungs-Leitlinien zur ...

Alkohol, Medizin, Medizinisch-psychologische Untersuchung, Rechtsmedizin, Straßenverkehr, Verkehrseignung, Verkehrsmedizin, Verkehrspsychologie, Verkehrsrecht


Straßenverkehr: Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr (Dissertation)

Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr

Tatmodalitäten des § 315b Abs. 1 StGB

Strafrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2005, ISBN 978-3-8300-1799-8

Die seit 1998 mehrfach geänderte Rechtsprechung zu § 315b StGB erweist, dass Literatur und Rechtsprechung einzelne Auslegungsschwierigkeiten isoliert ansprechen, ohne eine einheitliche dogmatische Grundlage zu suchen. Die vorliegende Arbeit bietet, ausgehend von der Wortbedeutung der ...

Eingriff, Gefährlichkeit, Rechtswissenschaft, Strafrecht, Straßenverkehr, Verkehrsrecht


Straßenverkehr: Alkohol und Drogen im Straßenverkehr (Tagungsband)

Alkohol und Drogen im Straßenverkehr

Auftreten, Risiken, Maßnahmen und Konsequenzen für das Arbeitsleben

Studien­reihe psycho­logische Forschungs­ergebnisse

Hamburg 2000, ISBN 978-3-8300-0181-2

Je mehr Mobilität zum Leben gehört, umso mehr wächst der Verkehr. Je mehr er dies tut, umso empfindlicher wird er gegenüber allen Einflüssen. Die Anforderungen an den einzelnen steigen, mehr und mehr wird volle Leistungsfähigkeit verlangt. Gleichzeitig nehmen immer mehr Menschen am Verkehr teil, ...

Alkohol, Drogen, Fahrtüchtigkeit, Prävention, Psychologie, Rehabilitation, Straßenverkehr, Unfallrisiko, Verkehrssicherheit


Straßenverkehr: Erdgas als Treibstoff für den Straßenverkehr als Chance für Energieversorgungs­unternehmen (Dissertation)

Erdgas als Treibstoff für den Straßenverkehr als Chance für Energieversorgungsunternehmen

Eine Szenario-Analyse für die swb AG

Schriften­reihe technische Forschungs­ergebnisse

Hamburg 2000, ISBN 978-3-8300-0205-5

Ziel der Arbeit ist die Identifizierung von Marktchancen für Energieversorgungsunternehmen (EVU) beim Aufbau einer Betankungsinfrastruktur für Strom und Erdgas als Kraftstoffe für den Straßenverkehr. Die Analyse wird dabei am Fallbeispiel des Bremer Energieversorgers swb AG mit Hilfe von Szenarien ...

alternative Kraftstoffe, Betankung, Elektrofahrzeuge, Energieversorgung, Energieversorgungsunternehmen, Erdgasfahrzeug, Erdgastankstelle, Ingenieurwissenschaft, Straßenverkehr, Technikwissenschaft, Treibstoff

<<
<
 1 
2
>
>>

nach oben




Dissertation veröffentlichen

Falls Sie eine wissenschaftliche Arbeit verlegen möchten, holen Sie unser unverbindliches Angebot ein:

Dissertation veröffentlichen
Dissertation veröffentlichen
Dissertation veröffentlichen