Literatur: Stiftung

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
2
 3 
4
5
6
>
>>

Akkreditierung katholisch-theologischer Studiengänge (Doktorarbeit)

Akkreditierung katholisch-theologischer Studiengänge

Schriften zum Hochschulrecht

In Folge des so genannten Bologna-Prozesses wurde für das deutsche Hochschulrecht unter anderem eine Studiengangsakkreditierung eingeführt. Die seither in den Fokus getretenen verfassungs- und verwaltungsrechtlichen Probleme sind Gegenstand einer intensiven fachlichen und öffentlichen Diskussion. [...]

ACQUIN, AKAST, Akkreditierung, Akkreditierungsagentur, Akkreditierungsrat, AVEPRO, Bologna-Prozess, Deutsche Bischofskonferenz, Katholische Theologie, Kirchliches Hochschulrecht, Kultusministerkonferenz, Stiftung zur Akkreditierung von Studiengängen in Deutschland

Trennlinie

Die rechtliche Bewertung von Warentests im Wandel des Rechts (Dissertation)

Die rechtliche Bewertung von Warentests im Wandel des Rechts

Studien zum Gewerblichen Rechtsschutz und zum Urheberrecht

Seit mehreren Jahrzehnten stellt die „Warentest“-Rechtsprechung des BGH im allgemeinen Deliktsrecht die maßgeblichen Kriterien für die rechtliche Bewertung von Warentests auf.

Mit der Liberalisierung des Wettbewerbsrechts hat sich das Verhältnis zwischen den [...]

Deliktsrecht, Meinungsäußerungen, Presserecht, Stiftung Warentest, Tatsachenbehauptungen, Unternehmen, Verbraucher, Vergleichende Warentests, Vergleichende Werbung, Warentest, Warentester, Wettbewerbsrecht

Trennlinie

Über die Notwendigkeit strenger gesetzlicher Regelungen von Aufsicht und Kontrolle über privatrechtliche Stiftungen (Dissertation)

Über die Notwendigkeit strenger gesetzlicher Regelungen von Aufsicht und Kontrolle über privatrechtliche Stiftungen

Studien zur Rechtswissenschaft

Aktuellen Zahlen zufolge gibt es mehr als 18.000 rechtsfähige Stiftungen in Deutschland mit einem geschätzten Gesamtvermögen von mehr als 70 Mrd. Euro. Das Institut der Stiftung bietet sowohl engagierten Bürgern als auch Unternehmen die Möglichkeit gesellschaftliche Verantwortung zu [...]

Daseinsvorsorge, Familienstiftung, Foundation Governance, Gemeinnützigkeit, Grundrecht auf Stiftung, Prinzipal-Agenten-Theorie, Privatautonomie, Publizität, Rechtswissenschaft, Stifter, Stifterfreiheit, Stiftungsaufsicht, Stiftungsrecht, Zivilrecht

Trennlinie

Die Stiftung als Unternehmensnachfolgerin (Doktorarbeit)

Die Stiftung als
Unternehmensnachfolgerin

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Stiftungsstrukturen sind als Gestaltungsmittel der Unternehmensnachfolge seit jeher von besonderem Interesse und gewinnen kontinuierlich an Bedeutung. Vor diesem Hintergrund untersucht der Verfasser die Eignung der rechtsfähigen Stiftung als Nachfolgerin in das Eigentum eines Unternehmens. Dabei [...]

Doppel-Stiftung, Familienstiftung, Gemeinnützige Stiftung, Kontinuität der Unternehmensleitung, Kontinuität des Unternehmensbestandes, nicht rechtsfähige Stiftung, Selbstzweckstiftung, Stiftung, Stiftungs-GmbH, Stiftungs-Verein, Unternehmensnachfolge

Trennlinie

Holdingstrukturen und Gemeinnützigkeitsrecht (Dissertation)

Holdingstrukturen und Gemeinnützigkeitsrecht

Steuerrecht in Forschung und Praxis

Die Organisation eines Unternehmensverbunds mit einer Holding an der Spitze bietet zahlreiche Vorteile für die beteiligten Unternehmen. Dies gilt insbesondere im Falle einer Ausgestaltung der Holding als so genannte Führungsholding. Eine Führungsholding zeichnet sich dadurch aus, dass sie selbst [...]

Ausgliederung, Bankenstiftung, Europarecht, Gemeinnützigkeit, Hilfspersonm, Holding, Holdingstrukturen, Leistungen, Mittelbeschaffungskörperschaft, Mittelverwendung, Rechtfertigung, Sphärenzuordnung, Steuerrecht, Unvermittelbarkeitsgrundsatz

Trennlinie

Projekte der Entwicklungszusammenarbeit (Doktorarbeit)

Projekte der Entwicklungszusammenarbeit

Zur Funktionsweise eines organisationalen Ensembles

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Das Buch bietet eine erfahrungsgesättigte Innensicht des Entwicklungshilfebetriebs. Der Verfasser hat rund 15 Jahre lang als Entwicklungsexperte in Afrika und Asien gearbeitet. Er zeigt aus organisationssoziologischer Perspektive, worum es in der Entwicklungszusammenarbeit vorrangig geht: um das [...]

Entwicklungshilfeprojekt, Entwicklungszusammenarbeit, induktive Theoriebildung, Neoinstitutionalismus, Organisation, Organisationssoziologie, Projekt, Sinnstiftung, Soziologie, Systemtheorie, Westafrika

Trennlinie

Leitung und Kontrolle – Der Deutsche Corporate Governance Kodex und Nonprofit Organisationen (Doktorarbeit)

Leitung und Kontrolle –
Der Deutsche Corporate Governance Kodex und Nonprofit Organisationen

Studien zur Rechtswissenschaft

Das Forschungsfeld der Corporate Governance erfreut sich seit Jahren wachsender Beliebtheit. Dies liegt zum einen daran, dass im Zuge der Globalisierung und Liberalisierung der Märkte große institutionelle Investoren mit immer mehr Nachdruck auf die Einführung und Einhaltung von Governanceregeln [...]

Aktiengesellschaft, Best Practice, Corporate Governance, Deutscher Corporate Governance Kodex (DCGK), Entsprechenserklärung, Gemeinnützigkeit, Gesellschaftsrecht, Kapitalmarktrecht, Kodex, Nonprofit, Nonprofit Governance, Rechtswissenschaft, Stiftung, Unternehmensfinanzierung, Verein

Trennlinie

Aktuelle Entwicklungen bei der postmortalen Gewebespende (Sammelband)

Aktuelle Entwicklungen bei der postmortalen Gewebespende

Jahresband 2010

Forschungsergebnisse aus dem Institut für Rechtsmedizin der Universität Hamburg

Im Schatten der vieldiskutierten Organspende ermöglicht die postmortale Gewebespende für viele Patienten innovative und lebens?qualitätsverbessernde Behandlungsoptionen.

Mehr als 30.000 allein in Deutschland jährlich durchgeführte Gewebetransplantationen werfen ein [...]

Gewebespende, Gewebetransplantation, Medizin, Organspende, Organtransplantation, Stiftung Europäische Gewebebanken, Transplantat

Trennlinie

Parteifusionen und -abspaltungen (Dissertation)

Parteifusionen und -abspaltungen

Studien zur Rechtswissenschaft

Obwohl Fusionen und Abspaltungen von politischen Parteien im politischen Leben keine Seltenheit sind, hat eine rechtliche Untersuchung dieser beiden Phänomene bisher praktisch noch nicht stattgefunden. Nachdem im Jahr 2005 der Vereinigungsprozess zwischen der Linkspartei.PDS und der WASG begonnen [...]

Abspaltung, Die Linke, Fusion, Linkspartei, Nebenorganisationen, Öffentliches Recht, Parteiabspaltung, Parteifusion, PDS, Politische Parteien, Rechtswissenschaft, Sonderorganisationen, Stiftungen, Umwandlungsrecht, Vereine, Verfassungsrecht, WASG

Trennlinie

Die Formulierungsfreiheit des Stifters als Ausfluss seiner Privatautonomie (Doktorarbeit)

Die Formulierungsfreiheit des Stifters als Ausfluss seiner Privatautonomie

Studien zur Rechtswissenschaft

Der Autor erörtert den in der Praxis leider sehr häufig auftretenden Zwiespalt zwischen Stifter und Behörde hinsichtlich der Formulierung des Stiftungsgeschäfts. Vor allem im Bereich der Formulierung von Stiftungssatzungen kommt es nicht immer zu dem gewünscht reibungslosen Ablauf bei der [...]

Auslegung, Gemeinnützigkeit, Gemeinnützigkeitsrecht, Privatautonomie, Rechtswissenschaft, Stifter, Stifterfreiheit, Stiftungsrecht, Stiftungssatzung

Trennlinie
<<
<
1
2
 3 
4
5
6
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.