Literatur: Steuern

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
2
3
4
 5 
6
>
>>

Institutionelle Bestimmungsfaktoren der Fertilität (Doktorarbeit)

Institutionelle Bestimmungsfaktoren der Fertilität

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Die Fertilität des Menschen wird durch eine Vielzahl von Faktoren bestimmt und ist nicht unabhängig von der sozialen und ökonomischen Entwicklung einer Gesellschaft. Wie im Zuge der gesellschaftlichen Entwicklung hervorgebrachte institutionelle Regelungen die menschliche Fertilität beeinflussen, [...]

Altersicherungssysteme, Bevölkerungsökonomie, Familienpolitik, Fertilität, Fertilitätsentscheidung, Geburtenrate, Gesellschaftliche Entwicklung, Institution, Kinderbetreuung, Kinderzahl, Ökonomische Fertilitätstheorie, Steuern, Transfer, Transferleistungen, Volkswirtschaftslehre

Trennlinie

Einkommens- und Eigenkapitalwirkungen der Steuerabgrenzung nach traditionellem deutschen Handelsrecht und nach IFRS (Doktorarbeit)

Einkommens- und Eigenkapitalwirkungen der Steuerabgrenzung nach traditionellem deutschen Handelsrecht und nach IFRS

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

Die Steuerabgrenzung hat in den letzten Jahren mit fortschreitender Tendenz zu einer Internationalisierung der Rechnungslegung an Bedeutung gewonnen, da die Abweichungen eines internationalen Rechnungslegungssystems von den steuerlichen Vorschriften aufgrund einer fehlenden Maßgeblichkeit [...]

Betriebswirtschaftslehre, Deferred Taxes, Empirie Latente Steuern, Handelsrecht, IFRS, Latente Steuern, Rechnungslegungssystem, Rechnungswesen, Steuerabgrenzung, Steuerabgrenzungsposten, Steuerlatenzen, Steuerlehre

Trennlinie

Der Kodex gegen eine unfaire Unternehmensbesteuerung als Ordnungsrahmen des europäischen Steuerwettbewerbs (Dissertation)

Der Kodex gegen eine unfaire Unternehmensbesteuerung als Ordnungsrahmen des europäischen Steuerwettbewerbs

EURO-Wirtschaft – Studien zur ökonomischen Entwicklung Europas

Der Steuerwettbewerb ist ein kontroverses Thema der europäischen Steuerpolitik. Die einen sehen in ihm die einzige Chance, den Leviathan zu zähmen und letztlich die öffentliche Hand zu mehr Effizienz und zur Entwicklung neuer Ideen zu zwingen. Die anderen warnen vor der Gleichsetzung von [...]

Europäische Union, Finanzwirtschaft, Ordnungsrahmen, Schädlicher Steuerwettbewerb, Steuerwettbewerb, Unfairer Steuerwettbewerb, Unternehmensbesteuerung, Unternehmenssteuern, Volkswirtschaftslehre

Trennlinie

Verrechnungspreisregelungen und Verrechnungspreisgestaltungen (Doktorarbeit)

Verrechnungspreisregelungen und Verrechnungspreisgestaltungen

Eine Untersuchung des polnischen Steuerrechts unter besonderer Berücksichtigung steuerrechtlicher Sicherheit

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Verrechnungspreise sind ein Thema sowohl von zahlreichen wissenschaftlichen Abhandlungen als auch Presseartikeln. Grund für das Interesse ist einerseits der Verdacht, das Steuersubstrat mittels Verrechnungspreise zu mindern und anderseits das kontroverse Fremdvergleichsprinzip, das besagt, dass [...]

Betriebswirtschaftslehre, Internationales Steuerrecht, Polnisches Steuerrecht, Steuerlehre, Steuern in Polen, Unsicherheit bei Verrechnungspreisfragen, Verrechnungspreise, Verrechnungspreisgestattung, Verrechnungspreisregelung

Trennlinie

Strukturelle Vollzugsdefizite bei der Verwaltung der Gemeinschaftssteuern (Doktorarbeit)

Strukturelle Vollzugsdefizite bei der Verwaltung der Gemeinschaftssteuern

Art. 108 Abs. 3 GG

Studien zum bayerischen, nationalen und supranationalen Öffentlichen Recht

Die großen Gemeinschaftsteuern (Einkommen-, Körperschaft- und Umsatzsteuer) werden nach geltender Verfassung gemäß Art. 108 Abs. 3 GG durch die Länder im Auftrag des Bundes verwaltet. Ihr Volumen beträgt rund 70 % der gesamten Steuereinnahmen und Bund und Länder sind an ihrem Ertrag zu [...]

Art. 108 Abs. 3 GG, Auftragsverwaltung, Bundessteuerverwaltung, Gemeinschaftsteuern, Landesvollzug, Öffentliches Recht, Rechtswissenschaft, Steuerverwaltungssystem, Vollzugsdefizite, Weisungsrechte

Trennlinie

Die Bilanzierung latenter Steuern bei Verschmelzungen (Dissertation)

Die Bilanzierung latenter Steuern bei Verschmelzungen

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

Die Bilanzierung latenter Steuern stellt für die Bilanzierungspraxis häufig eine große Herausforderung dar und ist auch in der Theorie für viele Spezialfragen noch nicht endgültig geklärt.

Der Verfasser greift sich mit der Verschmelzungsbilanzierung einen solchen Spezialfall [...]

Betriebswirtschaftslehre, Latente Steuern, Mergers & Acquisitions, Rechnungslegung, Rechnungswesen, Steuerabgrenzung, Umwandlung, Verschmelzung

Trennlinie

Harmonisierung der Unternehmensbesteuerung in der EU (Doktorarbeit)

Harmonisierung der Unternehmensbesteuerung in der EU

Notwendigkeit, Umfang und Grenzen einer positiven Integration

Steuerrecht in Forschung und Praxis

Die politische und wirtschaftliche Integration der EU ist in der Vergangenheit in vielen Bereichen deutlich vorangeschritten. Hinzu kommt das territoriale Wachstum der EU, die sich zum 1.1.2007 auf 27 Mitgliedstaaten vergrößert hat. Mit dieser fortschreitenden Integration konnte jedoch der Grad [...]

direkte Steuern, Europäische Union, Harmonisierung, konsolidierte Körperschaftssteuerbemessungsgrundlage, Rechtswissenschaft, Steuerrecht, Unternehmensbesteuerung

Trennlinie

Das Prinzip der widerspruchsfreien Normgebung (Doktorarbeit)

Das Prinzip der widerspruchsfreien Normgebung

Untersucht am Beispiel von Lenkungsteuern und Lenkungssonderabgaben

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

Mit seinen Urteilen zur Verpackungsteuer der Stadt Kassel und einigen Abfallabgabengesetzen hat das Bundesverfassungsgericht im Jahre 1998 neuartige dogmatische Wege beschritten und ein neues Prinzip entwickelt: das Prinzip der widerspruchsfreien Normgebung. Hierdurch wurden eine Menge bisher [...]

Finanzverfassung, Gesetzgebung, Gesetzgebungskompetenz, Lenkungssteuer, Rechtswissenschaft, Steuergesetzgebung, Systemgerechtigkeit, Verfassungsrecht, Widerspruchsfreiheit

Trennlinie

Kumulative Eigentumseingriffe (Dissertation)

Kumulative Eigentumseingriffe

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

Im Zeitalter der Übernormierung stellt sich aus grundrechtlicher Perspektive immer wieder die Frage nach einem adäquaten Schutz des Bürgers vor der stetig wachsenden Zahl von Vorschriften und Pflichten, denen er unterworfen ist. Nicht zuletzt durch den Einfluss europäischer Rechtsetzung besteht [...]

Eigentum, Eingriff, Forstwirtschaftliche Bodennutzung, Grundrechte, Landwirtschaft, Landwirtschaftliche Bodennutzung, Rechtswissenschaft, Steuern, Verfassungsrecht

Trennlinie

Wertpapieranlage unter Berücksichtigung von Steuern (Dissertation)

Wertpapieranlage unter Berücksichtigung von Steuern

Ein Modell zur Unterstützung von Anlageentscheidungen

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Wer spart, muss Anlageentscheidungen treffen. Entscheidungsbedarf besteht nicht nur im Zeitpunkt der Ersparnisbildung, sondern auch später, wenn es darum geht, vorhandenes Vermögen umzuschichten. Bei der Suche nach Anlagealternativen geraten in den letzten Jahren vermehrt Wertpapiere ins Blickfeld [...]

Anlagemöglichkeiten, Besteuerung, Betriebswirtschaftslehre, Einkommensteuer, Entscheidungsmodell, Kapitalanlage, Kapitaleinkünfte, Modellbildung, Wertpapiere

Trennlinie
<<
<
1
2
3
4
 5 
6
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.