Literatur: Steuerberater

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
>
>>

Das Erstellen der Steuererklärung durch Steuerberater als Beihilfe zur Steuerhinterziehung des Mandanten (Doktorarbeit)

Das Erstellen der Steuererklärung durch Steuerberater als Beihilfe zur Steuerhinterziehung des Mandanten

Zum Einfluss des Vertrauensverhältnisses zwischen Steuerberater und Mandant auf das Strafbarkeitsrisiko des Steuerberaters

Studien zur Rechtswissenschaft

Die Tätigkeit des Steuerberaters stellt einen wesentlichen Bestandteil der Steuerrechtspflege dar. Sie ist von elementarer Bedeutung, um Waffengleichheit zwischen dem Steuerpflichtigen und den Finanzbehörden zu schaffen. Grundlage des Mandats bildet dabei das Vertrauensverhältnis zwischen dem [...]

Berufsrecht, berufstypisch, Steuerberater, Steuererklärung, Steuerhinterziehung, Strafbare Beihilfe, Strafbarkeitsrisiko, Strafrecht, verfassungskonforme Auslegung, Vertrauensverhältnis

Trennlinie

Strafbarkeitsrisiken der steuerrechtlichen Gestaltungsberatung im Zusammenhang mit einer Steuerhinterziehung des Mandanten als Vortat (Doktorarbeit)

Strafbarkeitsrisiken der steuerrechtlichen Gestaltungsberatung im Zusammenhang mit einer Steuerhinterziehung des Mandanten als Vortat

Ein Beitrag zu den Anschlussdelikten

Strafrecht in Forschung und Praxis

Aufgrund seiner beruflichen Tätigkeit kommt der steuerrechtliche Berater nahezu automatisch mit steuerunehrlichen Bürgern in Berührung. Gegenstand dieser Abhandlung sind Konstellationen, in denen der steuerrechtliche Berater seinen Mandanten steuerrechtlich vollumfänglich aufklärt und berät, [...]

Anschlussdelikte, Begünstigung, Berater, Geldwäsche, Mandant, Rechtsanwalt, Steuerberater, Steuerhinterziehung, Steuerstrafrecht, Strafbarkeitsrisiko, Strafrecht, Strafvereitelung, Vortat

Trennlinie

Das Studium der Betriebswirtschaftlichen Steuerlehre als Zugangsvoraussetzung für den Steuerberaterberuf (Doktorarbeit)

Das Studium der Betriebswirtschaftlichen Steuerlehre als Zugangsvoraussetzung für den Steuerberaterberuf

Kompetenzbestimmungen auf der Grundlage von Geschäftsprozessanalysen

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Der Steuerberater ist gemäß Mitglied des freien Berufsstands. Steuerberater haben insbesondere die Aufgabe, ihre Auftraggeber im Rahmen ihres Auftrags zu vertreten, in Steuersachen zu beraten sowie Hilfeleistung bei der Erfüllung ihrer steuerlichen Pflichten und der Bearbeitung ihrer [...]

Arbeitsprozessanalyse, Berufsfeldanalyse, Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Betriebswirtschaftslehre, Gesellschaftsprozessanalyse, Handbuch Qualitätssicherung, Hochschuldidaktik, Kompetenz, Kompetenzanalyse, Qualitätsmanagement in der Steuerberatung, Steuerberater, Steuerberaterausbildung, Steuerberaterberuf, Studienplanentwicklung, Studium, Universitätsstudium, Zugangsvoraussetzung

Trennlinie

Der Rechtsschutz an der Schnittstelle von Besteuerungs- und Steuerstrafverfahren (Dissertation)

Der Rechtsschutz an der Schnittstelle von Besteuerungs- und Steuerstrafverfahren

Rechtliche Problemfelder von Rechtsbehelfen in steuerstrafrechtlichen Ermittlungsverfahren

Steuerrecht in Forschung und Praxis

Die Studie widmet sich im Kern dem Rechtsschutz im steuerstrafrechtlichen Ermittlungsverfahren. Bereits im allgemeinen Strafverfahren wird der Rechtsschutz seit jeher als unübersichtlich und unzulänglich empfundenen. Aufgrund der verfahrensimmanenten Spezifika, wird diese Einschätzung im [...]

Ermittlungsverfahren, Rechtschutz, Rechtsweg, Steuerberater, Steuerfahndung, steuerliches Verfahrensrecht, Steuerrecht, Steuerstrafrecht, Steuerstrafverfahren, Strafverfahren, Strafverteidiger

Trennlinie

Die Auswirkungen eines Personenwechsels bei Vertretungsorganen von GmbH und AG auf die Entbindungsberechtigung nach § 53 Abs. 2 S. 1 StPO (Doktorarbeit)

Die Auswirkungen eines Personenwechsels bei Vertretungsorganen von GmbH und AG auf die Entbindungsberechtigung nach § 53 Abs. 2 S. 1 StPO

Zugleich eine Studie über die geschützten Interessen des §53 Abs. 1 S. 1 Nr. 3 StPO sowie die strafprozessuale Behandlung von Drittgeheimnissen

Strafrecht in Forschung und Praxis

Seit Jahrzehnten beschäftigt die Wirtschaftsstrafrechtspraxis die Frage nach der strafprozessualen Entbindungsberechtigung des § 53 Abs. 2 S. 1 StPO, wenn eine juristische Person von einem Berufsgeheimnisträger (Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwalt) beraten wurde und im Laufe der Zeit [...]

Berufsgeheimnisträger, Entbindungsberechtigung, Insolvenzrecht, Insolvenzverwalter, Juristische Person, Rechtsanwalt, Schweigepflicht, Steuerberater, Strafprozessrecht, Wirtschaftsprüfer, Wirtschaftsrecht, Zeugnisverweigerungsrecht, § 53 Abs. 2 Satz 1 Nr. 3 stopp, § 53 Abs. 2 Satz 1 StPO

Trennlinie
<<<  1 
2
3
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.