Literatur: Stakeholder

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
2
3
4
 5 
6
7
>
>>

Corporate Social Responsibility (Doktorarbeit)

Corporate Social Responsibility

Eine Stakeholder orientierte Analyse unter besonderer Betrachtung der Neuen Institutionenökonomik und der Signaling Theorie

Nachhaltigkeits-Management – Studien zur nachhaltigen Unternehmensführung

Geleitwort.

"Die noch herrschende Ausrichtung der Unternehmenspolitik an den Interessen der Eigenkapitalgeber ist zunehmend in die Kritik geraten. Unternehmensskandale wie Enron und WorldCom sowie die Kritik an den Managern vieler Banken im Rahmen der Finanzkrise sind ein Beleg dafür, [...]

BWL, Corporate Social Responsibility, CSR, Management, Neue Institutionenökonomie, Principal Agent Ansatz, Property Rights, Signaling Theoire, Signalling-Theorie, Stakeholder, Transaktionskosten Ansatz, Verfügungsrechte

Trennlinie

Arbeitswissenschaftliche Handlungsfelder bei der Steuerung und Bewertung der Leistung einer Organisation aus Stakeholderperspektive (Doktorarbeit)

Arbeitswissenschaftliche Handlungsfelder bei der Steuerung und Bewertung der Leistung einer Organisation aus Stakeholderperspektive

Schriften zur Konzernsteuerung

Veränderte Rahmenbedingungen und neue Wettbewerbssituationen (z. B. auf Arbeits- und Absatzmärkten) erfordern eine leistungsorientierte Unternehmensführung als Basis der Existenzsicherung von Organisationen. Gleichzeitig werden Leistungsansprüche zunehmend komplexer und sind an eine Vielzahl [...]

Anspruchsgruppen orientiert, Arbeitswissenschaft, Betriebswirtschaftslehre, ganzheitliches Management, Leistungsbemessung, Leistungsbewertung, Leistungssteuerung, Leistungsverständnis, Performance Management, Performance Measurement, Stakeholderperspektive, Unternehmensführung, Unternehmensleistung

Trennlinie

Die Markenpersönlichkeit von Topmanagern (Doktorarbeit)

Die Markenpersönlichkeit von Topmanagern

Konzeptualisierung, Messung und Wirkung

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Das Image eines Topmanagers als höchster Repräsentant der Unternehmung ist für den Erfolg des Unternehmens von großer Bedeutung. Für die strategische und gezielte Nutzung dieses Potentials überträgt Ariana S. D. Finkel die Konzepte der Marke und der Markenpersönlichkeit auf den Kontext von [...]

Aktienattraktivität, Arbeitgeberattraktivität, Erfolgstreiber, Management, Marke, Markenpersönlichkeit, Marketing, PR, Produktattraktivität, Stakeholder, Topmanager, Topmanagermarke, Unternehmenserfolg, Unternehmenskommunikation

Trennlinie

Kostenerstattung im ambulanten Gesundheitswesen (Dissertation)

Kostenerstattung im ambulanten Gesundheitswesen

Eine informationsökonomische Betrachtung der Effekte und empirische Analyse

Gesundheitsmanagement und Medizinökonomie

In den letzten Jahren hat sich der Gesundheitsmarkt zum größten konjunkturunabhängigen Wachstumsmarkt Deutschlands entwickelt und die veränderten Rahmenbedingungen, beispielsweise durch die demographische Entwicklung, den medizinischen Fortschritt und das gleichzeitige Festhalten der Politik an [...]

ambulant, Betriebswirtschaftslehre, Gesundheitssystem, Gesundheitswesen, Informationsasymmetrien, Informationsökonomie, Kostenerstattungsprinzip, Patientenbefragung, Sachleistungsprinzip, Stakeholderanalyse, Volkswirtschaftslehre

Trennlinie

Die Ökonomik der Transparenz (Doktorarbeit)

Die Ökonomik der Transparenz

Der Einfluss von Transparenz auf Vertrauen

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Die Veröffentlichung von informellen und vertraulichen oder gar geheimen Dokumenten durch die Internetplattform WikiLeaks hat im Dezember 2010 eine intensive öffentliche Debatte ausgelöst. Offenbar hat Transparenz nicht nur positive Wirkungen. Vielmehr verhält es sich ähnlich wie mit anderen [...]

Betriebswirtschaftslehre, Nachvollziehbarkeit, Ökonomik, Offenlegung, Stakeholder, Transparenz, Vertrauen

Trennlinie
<<
<
1
2
3
4
 5 
6
7
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.