Literatur zum Thema »Staatsanwaltschaft«

<<
<
 1 
2
>
>>

Staatsanwaltschaft: Art und Schwere von Gewaltdelikten Jugendlicher und Heranwachsender (Doktorarbeit)

Art und Schwere von Gewaltdelikten Jugendlicher und Heranwachsender

Eine vergleichende Aktenanalyse von Strafverfahren der Staatsanwaltschaft Stuttgart aus den Jahren 2007 und 2011

CRIMINOLOGIA – Inter­diszi­plinäre Schriften­reihe zur Krimino­logie, kritischen Krimino­logie, Straf­recht, Rechts­sozio­logie, foren­sischen Psychia­trie und Gewalt­präven­tion

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9596-5

Kaum einem Thema ist die öffentliche Aufmerksamkeit derart gewiss wie der Gewaltkriminalität. Speziell die Jugendgewalt stößt immer wieder auf enormes mediales Interesse. Die Berichterstattung umfasst vor allem die besonders massiven und grausamen Gewalttaten, sodass es zu Verzerrungen in der ...

Aktenanalyse, Brutalisierung, Gewaltdelikte, Hellfelduntersuchung, Jugendgewalt, Jugendliche, Rechtswissenschaft, Staatsanwaltschaft, Staatsanwaltschaft Stuttgart, Strafverfahren

Trennlinie

Staatsanwaltschaft: Die Entscheidung der Staats­anwaltschaft über Maßnahmen zur Rückgewin­nungshilfe (Doktorarbeit)

Die Entscheidung der Staatsanwaltschaft über Maßnahmen zur Rückgewinnungshilfe

Schriften zum Straf­prozess­recht

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9296-4

Die Vermögensabschöpfung stellt einen wichtigen Baustein der Strafverfolgung dar. Der Grundsatz, dass sich Straftaten nicht lohnen dürfen, gewinnt zunehmend Einfluss auf das Ermittlungs- und Strafverfahren. Zur Sicherung einer späteren gerichtlichen Entscheidung über Vermögensabschöpfung können ...

Amtshaftung, Auffangrechtserwerb, Ermessensausübung, Finanzermittlungen, Opferschutz, Reform der Vermögensabschöpfung, Rückgewinnungshilfe, Staatsanwaltschaft, Strafprozessrecht, Strafrecht, Unbillige Härte, Verfahrensbeschränkung, Vermögensabschöpfung

Trennlinie

Staatsanwaltschaft: Stigmatisierungen des Beschuldigten durch Verfahrens­einstellungen der Staats­anwaltschaft aus Opportunitäts­gründen (Doktorarbeit)

Stigmatisierungen des Beschuldigten durch Verfahrenseinstellungen der Staatsanwaltschaft aus Opportunitätsgründen

Eine Rechtsschutzanalyse de lege lata

Studien zur Rechts­wissen­schaft

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9178-3

Das Werk befasst sich mit der Frage, inwieweit ein Beschuldigter Rechtsschutz gegen eine Einstellungsverfügung der Staatsanwaltschaft aus Opportunitätsgründen begehren kann. Im Mittelpunkt der Betrachtung steht hierbei der in realiter unschuldige Beschuldigte, dessen Verfahren gem. §§ 153 ff. StPO ...

Opportunitätsgründe, Rechtsschutzanalyse, Rehabilitation, Staatsanwaltschaft, Stigmatisierungen, Strafprozessrecht, Verfahrenseinstellung, § 23 EGGVG, § 170 Abs. 2 StPO, §§ 153 ff. StPO

Trennlinie

Staatsanwaltschaft: Verfahrens­verzögerungen im Strafverfahren und die Untätigkeits­beschwerde der Staats­anwaltschaft (Doktorarbeit)

Verfahrensverzögerungen im Strafverfahren und die Untätigkeitsbeschwerde der Staatsanwaltschaft

Schriften zum Straf­prozess­recht

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8386-3

Jeder Rechtsstreit muss um der Rechtssicherheit und des Rechts­friedens willen irgendwann ein Ende haben. Dieser Rechtssatz stellt den Argumentations­kern der vorliegenden Untersuchung dar. Verfahrens­verzögerungen sind gerade im Strafverfahren ein großes prozessuales Problem. Überlange Verfahren ...

Beschleunigungsverbot, Rechtsbehelf gegen Untätigkeit, Rechtsschutz, Staatsanwaltschaft, Strafrecht, Strafverfahren, Untätigkeitsbeschwerde, Verfahrensverzögerungen

Trennlinie

Staatsanwaltschaft: Die Rolle der Staats­anwaltschaft im Strafverfahren (Dissertation)

Die Rolle der Staatsanwaltschaft im Strafverfahren

Rechtsvergleich zwischen Deutschland und China

Schriften zum Straf­prozess­recht

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7871-5

Dieses Buch gibt eine ausführliche Darstellung der Rolle der Staatsanwalt­schaft sowohl in Deutschland als auch in China. Der Leser kann durch verschiedene Perspektiven des Vergleichs die Unterschiede und die Gemeinsamkeiten der Staatsanwaltschaft in beiden Ländern erfahren. In China wurde die ...

Amtsdelikt, China, Ermittlungsverfahren, Geschichte, Gesetzesaufsicht, Gesetzeswächter, Rechtsvergleich, Staatsanwaltschaft, Strafprozess, Strafverfahren

Trennlinie

Staatsanwaltschaft: Beurteilung und Wertung richterlicher Entscheidungen durch Polizeibeamte (Dissertation)

Beurteilung und Wertung richterlicher Entscheidungen durch Polizeibeamte

Eine empirische Untersuchung am Beispiel jugendlicher Mehrfach- und Intensivtäterkriminalität

Studien zur Berufs- und Professions­forschung

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-6741-2

Nur ein kleiner Anteil jugendlicher Straftäter ist für die Mehrzahl aller begangenen Straftaten dieser Altersgruppe verantwortlich. In den Medien wird diese Gruppe von Jugendlichen häufig als typische Vertreter der allgemeinen Jugendkriminalität dargestellt. Es entsteht der Eindruck einer immer ...

Gericht, Jugendliche Straftäter, Kriminalität, Polizei, Punitivität, Sanktionseinstellungen, Soziologie, Staatsanwaltschaft

Trennlinie

Staatsanwaltschaft: Staatsanwalt und Richter als Wächter des Gesetzes gegenüber der Polizei im strafprozessualen Ermittlungsverfahren (Doktorarbeit)

Staatsanwalt und Richter als Wächter des Gesetzes gegenüber der Polizei im strafprozessualen Ermittlungsverfahren

Strafrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7222-5

Der Autor schildert einleitend die rechtshistorische Entwicklung der Staatsanwaltschaft, welche in erster Linie als Wächterin des Gesetzes gegenüber dem Inquisitionsrichter, d.h. zum Schutz vor richterlicher Willkür geschaffen wurde. Die Staatsanwaltschaft wurde aber auch zum Schutz vor ...

Entstehung der Polizei, Entstehung der Staatsanwaltschaft, Ermittlungsverfahren, Innenministerium, Justizministerium, Polizeibegriff, Rechtsgeschichte, Richtervorbehalte, Strafprozessrecht, Strafrecht, Strafrecht & Kriminologie, Ungeschriebener Richtervorbehalt, Wächter des Gesetzes, Wächterrolle

Trennlinie

Staatsanwaltschaft: Die Rolle der Staats­anwaltschaft in der Medien­gesellschaft (Dissertation)

Die Rolle der Staatsanwaltschaft in der Mediengesellschaft

Möglichkeiten und Grenzen staatsanwaltschaftlicher Öffentlichkeitsarbeit im Ermittlungsverfahren

Schriften zum Medienrecht

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6291-2

Die staatsanwaltschaftliche Öffentlichkeitsarbeit gerät in letzter Zeit immer häufiger in den Fokus öffentlicher Kritik. Der Vorwurf: In Aufsehen erregenden Ermittlungsverfahren informiere die Staatsanwaltschaft zu offensiv und beeinträchtige damit sowohl den Verlauf des Strafverfahrens als auch ...

Abwägung, Ermittlungsverfahren, Informationsinteresse, Kommunikationsfreiheiten, Medienberichterstattung, Mediengesellschaft, Medienrecht, Öffentlichkeitsarbeit, Persönlichkeitsrecht, Persönlichkeitsschutz, Rechtswissenschaft, Staatsanwaltschaft, Unschuldsvermutung

Trennlinie

Staatsanwaltschaft: Historische Entwicklung des Ermittlungs­verfahrens als Vorverfahren innerhalb des Strafprozesses (Dissertation)

Historische Entwicklung des Ermittlungsverfahrens als Vorverfahren innerhalb des Strafprozesses

Studien zur Entstehung und Weiterentwicklung des Ermittlungsverfahrens im Strafprozess

Rechts­geschicht­liche Studien

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6509-8

Das Werk setzt sich mit der historischen Entstehung und Entwicklung des Ermittlungsverfahrens innerhalb des deutschen Strafprozesses auseinander. Der Verfasser spannt dabei einen roten Faden durch die Jahrhunderte, an dem er anschaulich und verständlich die Entstehung und den Werdegang des ...

Aufklärung, Ermittlungsverfahren, Europa, Geschichte, Inquisition, Kanonisches Recht, Nationalsozialismus, Preußische Kriminalordnung, Rechtswissenschaft, Reformation, Rheinisches Recht, Staatsanwaltschaft, Strafprozess, Weimarer Republik

Trennlinie

Staatsanwaltschaft: Der Wirtschaftsreferent bei der Staats­anwaltschaft (Doktorarbeit)

Der Wirtschaftsreferent bei der Staatsanwaltschaft

Rechtsstellung und Befugnisse im Strafverfahren

Strafrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6242-4

Das Buch widmet sich der Rechtsstellung der Wirtschaftsreferenten, welche zunehmend für die Bearbeitung von Wirtschaftsstrafverfahren eingesetzt werden. Dies geschieht insbesondere bei den Schwerpunkt­staats­anwaltschaften zur Verfolgung von Wirtschaftsstrafsachen. Die Pflichten und ...

Beschlagnahme, Durchsuchung, Ermittlungsperson, Rechte / Pflichten / Befugnisse der Wirtschaftsreferenten, Rechtswissenschaft, Sachverständiger, Schwerpunktstaatsanwaltschaft für Wirtschaftsstrafsachen, Staatsanwaltschaft, Strafrecht, Vermischungsproblematik, Wirtschaftsreferent, Wirtschaftsstrafrecht, Wirtschaftsstrafsachen, § 74 StPO - Ablehnung, § 80 stopp

Trennlinie
<<
<
 1 
2
>
>>

nach oben