Literatur: Städtebau

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
2
 3 
4
>
>>

Flächendenkmale in kommunaler Verantwortung (Dissertation)

Flächendenkmale in kommunaler Verantwortung

Schutz und Praxis der Denkmalbereichssatzungen im Land Brandenburg

Studien zur Stadt- und Verkehrsplanung

Flächendenkmale sind in vielen Städten und Gemeinden der Bundesrepublik zu finden: Historische Altstadt- oder Dorfkerne, Zechensiedlungen oder etwa gründerzeitliche Quartiere können als komplexe Geschichtszeugnisse zum Gegenstand von Denkmalschutz und Denkmalpflege werden. Zugleich bleiben sie [...]

Brandenburgisches Denkmalschutzgesetz, Denkmalbereich, Denkmalbereichssatzung, Denkmalpflege, Denkmalschutzgebiet, Ensembleschutz, Flächendenkmal, Gesamtanlage, Kommunale Denkmalpflege, Kommunale Satzung, Kommunalplanung, Politikwissenschaft, Stadtplanung, Städtebaulicher Denkmalschutz

Trennlinie

Vom steinernen Berlin zum Freilichtmuseum der Stadterneuerung (Dissertation)

Vom steinernen Berlin zum Freilichtmuseum der Stadterneuerung

Die Geschichte des größten innerstädtischen Sanierungsgebietes der Bundesrepublik: Wedding-Brunnenstraße 1963–1989/95

EX ARCHITECTURA – Schriften zu Architektur, Städtebau und Baugeschichte

1963 verkündet Willy Brandt das Erste Stadterneuerungsprogramm West-Berlins, in dessen Rahmen auch die Sanierung an der Weddinger Brunnenstraße vollzogen werden sollte. In einem nahezu 30 Jahre umfassenden Prozess wurde ein Stadtteil mit 37.000 Einwohnern einer grundlegenden Neuordnung und [...]

Brunnenstraße, Innerstädtisches Sanierungsgebiet, Neubebauung, Stadterneuerung, Stadtgeschichte, Stadtsanierung, Städtebau, Wedding, West-Berlin

Trennlinie

Rechtsrahmen der Business Improvement Districts (Tagungsband)

Rechtsrahmen der Business Improvement Districts

Schriften aus dem Institut für Recht der Wirtschaft der Universität Hamburg

Der Band fasst die Beiträge des 9. Hamburger Wirtschaftsrechtstages zum Thema "Rechtliche Rahmen der Business Improvement Districts" vom 07.11.2006 zusammen. Diese jährlich stattfindende Tagung will die Wirtschaft und Wissenschaft, Justiz und Politik, Theorie und Praxis zusammenzuführen. [...]

Business Improvement Districts, Einzelhandels- und Dienstleistungszentren, Hamburger Wirtschaftsrechtstag, Öffentliches Recht, Rechtswissenschaft, Stadtentwicklung, Städtebau, Verwaltungsrecht, Wirtschaftsförderung

Trennlinie

Die Abschöpfung des Planungsgewinns durch städtebauliche Verträge (Doktorarbeit)

Die Abschöpfung des Planungsgewinns durch städtebauliche Verträge

Studien zum bayerischen, nationalen und supranationalen Öffentlichen Recht

Baulandausweisungen sind in der Regel mit einer erheblichen Wertsteigerung des betroffenen Grund und Boden verbunden. Da die entsprechenden Kosten für Planung und Urbanisierung ebenfalls beträchtlich sind, werden heute bei nahezu jeder Aufstellung eines Bebauungsplanes Gegenleistungsvereinbarungen [...]

Abschöpfung, Angemessenheit, Bodenwertsteigerung, Erschließungsvertrag, Planungsgewinn, Rechtswissenschaft, Städtebauliche Verträge, Wertsteigerung

Trennlinie

Kulturpaläste und Stadthallen der DDR (Dissertation)

Kulturpaläste und Stadthallen der DDR

Anspruch und Realität einer Bauaufgabe

Schriften zur Kunstgeschichte

Kulturhäuser gehörten in der DDR zu den wichtigsten öffentlichen Bauwerken. Seit den sechziger Jahren entstanden vielerorts große, moderne Baukomplexe wie der Dresdner Kulturpalast oder der Palast der Republik in Berlin. Nach der Phase der historisierenden Architektur in den fünfziger Jahren [...]

Architektur, DDR, Kultupalast, Kulturhausbau, Kunstgeschichte, Sechziger Jahre, Stadthalle, Städtebau

Trennlinie
<<
<
1
2
 3 
4
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.