Literatur: Sprachrisiko

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Der Analphabet im Vertragsrecht (Doktorarbeit)

Der Analphabet im Vertragsrecht

Studien zum Vertragsrecht

„Papa, kannst Du nicht lesen“, „Ganze Sätze sind zu schwierig“ oder jüngst „Jeder fünfte 15-jährige Analphabet!“. Das sind nur einige Beispiele für Schlagzeilen, die sich immer wieder in Magazinen und Tageszeitungen finden. Es geht um funktionale Analphabeten in Deutschland, also um Erwachsene, die die deutsche [...]

AGB, AGG, Analphabet, Auslegung, Behinderung, Betreuung, Diskriminierungsschutz, Funktionaler Analphabetismus, Geschäftsfähigkeit, Rechtsgeschäftslehre, Rechtswissenschaft, Sprachrisiko, Vertragsrecht

Trennlinie

Die Zurechnung des Sprachrisikos bei Willenserklärungen (Doktorarbeit)

Die Zurechnung des Sprachrisikos bei Willenserklärungen

Studien zur Rechtswissenschaft

Eine Willenserklärung ist die Äußerung eines auf Herbeiführung einer Rechtswirkung gerichteten Willens. Als Ausdrucksform für Willenserklärungen werden meistens Sprachen in Wort und Schrift verwendet. Wenn die Parteien einer Willenserklärung die verwendeten Sprachen nicht oder nur teilweise beherrschen, bestehen Sprachprobleme. Wegen dieser [...]

Ausländer, Rechtswirkung, Rechtswissenschaft, Sprachprobleme, Sprachrisiko, Willenserklärungen, Wirksamwerden, Zugang

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.