Literatur: Sprachliche Kommunikation

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Behördensprache im internationalen Vergleich (Dissertation)

Behördensprache im internationalen Vergleich

Intra- wie interlinguale Aspekte zu Entwicklung und Rezeption einer problematischen sprachlichen Sonderform

Studien zur Germanistik

Fast jedem ist die Situation bekannt: Das Anschreiben einer Behörde flattert ins Haus und die Lektüre weckt negative Reaktionen, die weniger auf den Inhalt zurückgehen als auf die sprachliche Form: lange, unübersichtliche Schachtelsätze, kryptische Fachbegriffe und unverständliche [...]

Behördenschreiben, Behördensprache, Bescheide, Bürger-Behörden-Kommunikation, Bürgerfreundlichkeit, Deutschland, England, Fachsprachenforschung, Österreich, Textlinguistik, Verwaltungssprache

Trennlinie

Bewerten – Semantische und pragmatische Aspekte einer Sprachhandlung (Habilitationsschrift)

Bewerten – Semantische und pragmatische Aspekte einer Sprachhandlung

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Das vorliegende Werk stellt die Beschreibung des Phänomens des Bewertens auf eine semantisch-pragmatische Grundlage. In den Mittelpunkt wird das Bewerten als eine Form individueller Reflexion gestellt, die zugleich eine Rückwirkung auf die gesellschaftliche Realität haben kann. Denn wie jedes [...]

Arten des Bewertens, Bewertende Rede, Habilitation, Intentionalität, Kooperation zwischen Kommunikationspartnern, Pragmatik, Semantik, Sprachliche Ausdrucksmöglichkeiten, Sprachliche Handlungen

Trennlinie

Über Sachen reden (Forschungsarbeit)

Über Sachen reden

Sprechen im deutsch-polnischen Kontrast

Schriften zur Vergleichenden Sprachwissenschaft

Der Band erklärt mit zahlreichen Beispielen, wie man sich über „Sachen“, das heißt über sämtliche denkbaren Gegenstände, mit anderen Sprechern verständigen kann.

Dabei stehen im Vordergrund die kommunikativen Bedürfnisse, also das, was man sagen will. Damit [...]

Dependenz-Verb-Grammatik, Fremdsprachenerwerb, Linguistik, Sachen benennen, Sprachenlernen ohne Grammatik, Sprachliche Kommunikation, Sprachvergleich, Sprachwissenschaft

Trennlinie

Sprachliche Gestaltung interaktiver Kundenkommunikation (Dissertation)

Sprachliche Gestaltung interaktiver Kundenkommunikation

Eine empirische Analyse am Beispiel der Mobilfunkbranche

MERKUR – Schriften zum Innovativen Marketing-Management

Die Kommunikation zwischen Unternehmen und Kunde ist für die Bildung und die Aufrechterhaltung von Geschäftsbeziehungen von essentieller Bedeutung. Zur individuellen und personalisierten Kommunikation sind Dialogmedien sehr gut geeignet, da sie die bei massenmedialer Ansprache auftretende [...]

Betriebswirtschaftslehre, Call-Center-Kommunikation, Direktmarketing, Grounded Theory, Induktive Forschung, Inhaltsanalyse, Interaktive Dialogkommunikation, Logistische Regressionsanalyse, Marketing, Mixed Methods, Sprachliche Gestaltung, Triangulation

Trennlinie

Lernerreflexionen im Blickpunkt (Habilitation)

Lernerreflexionen im Blickpunkt

Polnische Germanistikstudenten über ihre fremdsprachlichen Lern- und Kommunikationserfahrungen

LINGUA – Fremdsprachenunterricht in Forschung und Praxis

Fremdsprachenlernen ist ein langwieriger Prozess, der noch weitgehend unentdeckt ist. Mit Interesse werden deswegen auch individuelle Auffassungen von Lernenden verfolgt, wie sie sich fremdsprachliche Lernprozesse vorstellen und erklären (können). [...]

DaF, Deutsch als Fremdsprache, Foreign Language Learner Beliefs, Fremdsprachendidaktik, Fremdsprachenlernen, Fremdsprachenunterricht, Frendsprachenerwerb, Germanistik, Habilitation, Kommunikationsbewusstheit, Language Awareness, Lernbewusstheit, Lernerautonomie, Pädagogik, Sprachbewusstheit, Subjektive Lerntheorien

Trennlinie

Producing Verbal Play in English (Doktorarbeit)

Producing Verbal Play in English

A Contrastive Study of Advanced German Learners of English and English Native Speakers

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Verbal play production feeds on the ability to deliberately manipulate language. It is frequently employed by native speakers (of English) in human interaction to achieve a communicative goal "with a laugh?. Foreign language learners hardly employ such strategic moves. Research into [...]

Angewandte Sprachwissenschaft, applied linguistics, commmunication, communicative competence, competence, components of creativity, contrastive research, creative context, creative person, creative problem-solving, creative process, creative product, creative translation, creativity, Deutsch:, foreign language learning, foreign language proficieny, Fremdsprachenbeherrschung, Fremdsprachenerwerb, Humor, humour, humour competence, joke, joke competence, Kommunikation, kommunikative Kompetenz, Kompetenz, Komponenten der Kreativität, kreative Person, kreativer Kontext, kreativer Prozess, kreatives Problemlösen, kreatives Produkt, kreatives Übersetzen, kreative Übersetzung, Kreativität, language, language learning, language play, language proficiency, linguistic creativity, play, pun, pun translation, second language communication, second language learning, second language proficiency, sense of humour, Sinn für Humor, Spiel, Sprachbeherrschung, Sprache, Spracherwerb, Sprachkreativität, Sprachlernen, sprachlicher Sinn für Humor, Sprachspiel, Sprachwissenschaft, translatability, translation, translation competence, translation equivalence, Übersetzbarkeit, Übersetzung, Übersetzungsäquivalenz, Übersetzungskompetenz, verbal creativity, verbale Humorkompetenz, verbaler Humor, verbal humour, verbal humour competence, verbal play, verbal play production, Witz, Witzkompetenz, word play, Wortspiel, Wortwitz, Zweitsprachenbeherrschung, Zweitspracherwerb

Trennlinie

Metaphorik in der deutschen Gegenwartssprache (Dissertation)

Metaphorik in der deutschen Gegenwartssprache

Funktional-kommunikative Aspekte

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Hans-Harry Drößiger behandelt auf den Grundlagen traditioneller und kognitiv orientierter Lexikologie in Verbindung mit Aspekten einer funktionalen und kommunikativen Sprachbeschreibung eines der meistdiskutierten Sprachphänomene: die Metaphorik.

Die Metaphorisierung lexikalischer [...]

Deutsche Sprache, Gegenwartssprache, Linguistik, Metapher, Sprachliche Kommunikation, Sprachwissenschaft, Textisotopie

Trennlinie

Angewandte interkulturelle Kommunikation im Hochschulbereich (Doktorarbeit)

Angewandte interkulturelle Kommunikation im Hochschulbereich

Comparative cultural studies in different media am Beispiel eines projektorientierten Seminars für internationale Studierende der Wirtschafts- und Ingenieurwissenschaften

COMMUNICATIO

Ausgangspunkt für die vorliegende Arbeit ist die von Linguisten und Kulturwissenschaftlern geteilte Überzeugung, dass zwischen Sprache und Kultur eine wechselseitige Inhärenz besteht und jedweder sprachliche Ausdruck historische Welterfahrungen, Überzeugungen und Wertungen enthält. Sprache [...]

Differenz, interkulturelle Werte, Kommunikationsmodelle, Kommunikationswissenschaft, Metakommunikation, metakommunikative Analyse, Sprache und Kultur, sprachliches Missverständnis

Trennlinie

Rülpsen - Grapschen - Stinkefinger: Eine Einführung in das Problemfeld der nichtsprachlichen Unflätigkeiten des Alltags (Forschungsarbeit)

Rülpsen - Grapschen - Stinkefinger: Eine Einführung in das Problemfeld der nichtsprachlichen Unflätigkeiten des Alltags

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Wer entscheidet, was Mann und Frau per Definition als Unflätigkeit ansehen? Sie? Ich? Knigge? Weder noch und doch genau so. Jeder hat da seine eigenen Befindlichkeiten, und Carsten Seidel trägt dieser Tatsache Rechnung, da er kein Schreibtischtäter ist, sondern aus authentischen Erlebnissen [...]

Aggression, Beleidigung, Knigge, Körpersprache, nonverbale Kommunikation, Semiotik, Sprachwissenschaft, Unflätigkeit, Zeichentypologie

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.