Literatur im Fachgebiet Mathematik & Naturwiss. Spiel

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Netzwerkmanagement für Lernende Regionen am Beispiel des BMBF-Programms „Lernende Regionen – Förderung von Netzwerken“ (Dissertation)

Netzwerkmanagement für Lernende Regionen am Beispiel des BMBF-Programms „Lernende Regionen – Förderung von Netzwerken“

GEOGRAPHICA – Schriftenreihe Geowissenschaften und Geographie

Mit dem BMBF-Förderprogramm „Lernende Regionen – Förderung von Netzwerken“ hat das theoretische Konzept der Lernenden Region für eine innovationsbasierte Regionalentwicklung programmatischen Charakter erhalten und die „Lernenden Regionen“ haben insgesamt wichtige Impulse für regionale Entwicklungsprozesse gegeben. Die „Lernenden Regionen“ haben innovative…

Geographie Lebenslanges Lernen Lernende Region Netzwerke Netzwerkmanagement Raumentwicklung Regionalentwicklung Wirtschaftsgeographie
Zum Zusammenspiel von Instrument, Experiment und Theorie (Forschungsarbeit)

Zum Zusammenspiel von Instrument, Experiment und Theorie

Rotverschiebung im Sonnenspektrum und verwandte spektrale Verschiebungseffekte von 1880 bis 1960

Schriftenreihe naturwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Sind Experimente theorienbeladen? In welchem Sinn haben sie ein Eigenleben? Welche Bedeutung hat die Entwicklung und Verbesserung neuer Instrumente? Wie bilden sich Experimentalsysteme und -kulturen heraus und welche Faktoren bestimmen ihre weitere Entwicklung?

Dies sind einige der systematischen Leitfragen, denen der Autor in dieser Studie anhand des…

Experiment Naturwissenschaft Theorie Wissenschaftsgeschichte Wissenschaftstheorie
Topologie und Funktion neuronaler Strukturen (Forschungsarbeit)

Topologie und Funktion neuronaler Strukturen

am Beispiel des Colliculus superior des Frettchens und des Cortex striata der Primaten

Schriftenreihe naturwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Karten retinotopisch organisierter Gehirnstrukturen stellen eine wichtige Stufe in der zerebralen Verarbeitung visueller Daten dar. In dieser Arbeit werden diese Karten aus drei unterschiedlichen Blickwinkeln erforscht.

Zunächst wird ein computergestütztes Interpolationsverfahren vorgestellt, das die Abbildungsgeometrie retinotopischer Projektionen aus…

Gehirn Naturwissenschaft Neuronal Projektion Retinotopische Karte Visuell
 

Literatur: Spiel / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač