Literatur zum Thema »Soziologie«

<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>
In Kürze lieferbar

Soziologie: Mütter sprechen – Erziehung mit Herkunftssprache Polnisch am Beispiel Regensburg (Forschungsarbeit)

Mütter sprechen – Erziehung mit Herkunftssprache Polnisch am Beispiel Regensburg

PHILOLOGIA - Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9965-9

Die Weitergabe von Herkunftssprachen in Familien wurde in der Soziolinguistik, Psycholinguistik und Bildungspsychologie in der Regel mit einem Fokus auf das mehrsprachige Kind und seine mehrsprachigen Kompetenzen erforscht. Während die Situation der zweisprachig aufwachsenden Personen schon in ...

Bilingualität, Erziehung, Erziehungswissenschaft, Familie, Familiensprachpolitik, Herkunftssprache, Konfliktforschung, Migration, Mütter, Polnisch, Regensburg, Sozialisation, Soziologie, Spracheinstellung, Sprachwissenschaft, Zweisprachige Erziehung, Zweisprachigkeit

Trennlinie

In Kürze lieferbar

Soziologie: Sportökonomie im Kontext von Governance & Gesellschaft (Sammelband)

Sportökonomie im Kontext von Governance & Gesellschaft

Sportökonomie in Forschung und Praxis

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10262-1

Sportökonomie und Sportmanagement sind die beiden tragenden Teildisziplinen im Rahmen einer wirtschaftswissenschaftlichen Betrachtung auf den Sport und seine Akteure. Während Sportökonomie vor allem volkswirtschaftliche Fragestellungen thematisiert, wendet sich Sportmanagement den ...

Amateursport, Betriebswirtschaft, Corporate Governance, Diversität, Doping, Financial Fair Play, Governance, Profisport, Soziologie, Sportmanagement, Sportökonomie, Third Party Ownership, Volkswirtschaft

Trennlinie

Soziologie: Der Mediations-Faktor: Innere Haltung und Mediation (Forschungsarbeit)

Der Mediations-Faktor: Innere Haltung und Mediation

Anregungen zur Entwicklung von Bewusstheit und Persönlichkeit

SOCIALIA - Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9995-6

Konflikte in der Gesellschaft sind nichts Ungewöhnliches. Globalisierung, Digitalisierung, der Wandel der Arbeitswelt sowie die zunehmende Veränderungsgeschwindigkeit und die Komplexität im gesellschaftlichen und politischen Miteinander sind ursächlich für vielfältigste ...

Bewusstheit, Haltung, Kommunikation, Konflikte, Mediation, Neurobiologie, Neurowissenschaft, Persönlichkeitsentwicklung, Philosophie, Psychologie, Soziologie, Storytelling, Werte

Trennlinie

Soziologie: Gesellschaftliche Anforderungen an die Landwirtschaft – Adaptionsstrategien landwirtschaftlicher Betriebe (Doktorarbeit)

Gesellschaftliche Anforderungen an die Landwirtschaft – Adaptionsstrategien landwirtschaftlicher Betriebe

Schriftenreihe agrarwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10230-0

Bei der Erfüllung gesamtgesellschaftlicher Aufgaben, die im Konzept der multifunktionalen Landwirtschaft zusammengeführt werden, treten der Landwirtschaft einschränkend individuelle Bedürfnisse der Nichtlandwirte entgegen. Angesichts hoher Anforderungen an die landwirtschaftliche Produktion ...

Adaptionsstrategie, Agrarsoziologie, Agrarwissenschaft, Gesellschaftliche Anforderungen, Ländliche Lebensverhältnisse, Landschaftswahrnehmung, Landwirtschaft, Multifunktionalität, Soziale Interaktion

Trennlinie

Soziologie: Chronozentrismus: Ein Instrument der Hegemonialkonstruktion der Gesellschaftswissenschaften (Forschungsarbeit)

Chronozentrismus: Ein Instrument der Hegemonialkonstruktion der Gesellschaftswissenschaften

Soziologische Theorien in der Diskussion

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10132-7

Es wird von der These ausgegangen, dass das in der europäischen Ideengeschichte gesellschaftswissenschaftlich und philosophisch produzierte Wissen über Zeit chronozentrisch ist, d.h. es parallel zum Ethnozentrismus ein zentraler Wissensbestand zur Überlegenheitskonstruktion einer europäischen, ...

Chronozentrismus, Entwicklung, Ethnozentrismus, Geschichtswissenschaft, Gesellschaftswissenschaft, Hegemonialkonstruktion, Moderne, Sozialwissenschaft, Soziologie, Zeit

Trennlinie

Soziologie: Geschlechtergerechtigkeit im koedukativen Sportunterricht (Dissertation)

Geschlechtergerechtigkeit im koedukativen Sportunterricht

Eine empirische Analyse zur Genderkompetenz von Sportlehrkräften in der gymnasialen Sekundarstufe I

Studien zur Schulpädagogik

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9983-3

Die geschlechtergerechte Erziehung von Mädchen und Jungen im koedukativen Sportunterricht stellt Sportlehrkräfte vor eine anspruchsvolle Aufgabe: PädagogInnen müssen einerseits bestehende Differenzen sensibel berücksichtigen und andererseits gleiche Entfaltungsmöglichkeiten – ohne ...

Genderforschung, Genderkompetenz, Geschlechtererziehung, Geschlechtergerechtigkeit, Gymnasium, Heterogenität, Koedukation, Lehrerbefragung, Schüler, Schulsport, Sekundarstufe I, Soziologie, Sportlehrer, Sportlehrkräfte, Sportunterricht

Trennlinie

Soziologie: Sozialstrukturelle Rahmenbedingungen der physischen (In)Aktivität von Pflegeheimbewohner/innen (Doktorarbeit)

Sozialstrukturelle Rahmenbedingungen der physischen (In)Aktivität von Pflegeheimbewohner/innen

Schriften zur Pflegewissenschaft

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9940-6

Die demografische Alterung unserer Gesellschaft führt in Deutschland u. a. zu einer stetigen Zunahme von in Pflegeheimen versorgten Älteren. Die Lebensqualität Pflegebedürftiger hängt maßgeblich vom Grad ihrer Selbstständigkeit sowie ihrer Mobilität ab. Der von der Autorin umfassend ...

Dokumentenanalyse, Gerontologie, Gruppendiskussion, Heimbewohner, Körperliche Aktivität, Mobilität, Pflegeheim, Qualitativ, Rahmenbedingungen, Selbstständigkeit, Sozialstruktur, Soziologie, Sport, Sport- und Bewegungsgerontologie, Sportwissenschaft, Teilnehmende Beobachtung

Trennlinie

Soziologie: Zunehmendes Zeitschriftenangebot – Abnehmende Zeitschriftentreue? (Dissertation)

Zunehmendes Zeitschriftenangebot – Abnehmende Zeitschriftentreue?

Eine empirische Untersuchung zum Wandel des Angebots und der Nutzung von Publikumszeitschriften in Deutschland zwischen 1977 und 2004

SOCIALIA - Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9803-4

„Zeitschriften? Da gibt’s ja unheimlich viele, da fällt die Entscheidung vor dem Regal schwer...“ Je mehr verschiedene Zeitschriftentitel im Angebot sind, desto vielfältiger wird die Zeitschriftennutzung der Leser. Dies ist die zentrale These der Forschungsarbeit von Maren ...

Deutschland, Kommunikationswissenschaft, Längsschnittstudie, Media-Analyse, Mediennutzung, Medienwissenschaft, Printmedien, Publikumszeitschrift, Soziologie, Zeitschriften, Zeitschriftenangebot, Zeitschriftenentwicklung, Zeitschriftenforschung, Zeitschriftenkategorien, Zeitschriftennutzung, Zeitschriftentreue

Trennlinie

Soziologie: Kollektive Verlaufskurve und individuelles Erleiden (Forschungsarbeit)

Kollektive Verlaufskurve und individuelles Erleiden

IMAGO VITAE - Schriften zur Biographieforschung

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9520-0

Kollektive Verlaufskurve und individuelles Erleiden gehören zu den großen Prozessstrukturen, die dem intentionalen Handeln nur sehr begrenzt oder gar nicht zugänglich sind, weil sie der Fremdbestimmung unterliegen und auf die der davon Betroffene lediglich reagieren, diese aber, einmal in Gang ...

Biografieforschung, Biografische Erschütterungen, Erleidensprozesse, Individuelle Verlaufskurve, Kollektive Verlaufskurve, Mikrosoziologie, Prozesse der Fremdbestimmung, Veränderungsdynamiken

Trennlinie

Soziologie: Lebensphasen von Mitarbeitern und ihre Life-Domain-Balance (Doktorarbeit)

Lebensphasen von Mitarbeitern und ihre Life-Domain-Balance

Neue Herausforderungen für das Personalmanagement

Personalwirtschaft

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9638-2

Vor dem Hintergrund des demographischen Wandels und des Wandels der Arbeits- und Lebenswelt stellen die Life-Domain-Balance und die Beachtung individueller Lebensphasen von Mitarbeitern das Personalmanagement vor neue Herausforderungen. Bislang sind diese Themen in Ansätzen in der Forschung und ...

Arbeitswelt, Betriebswirtschaftslehre, Demographischer Wandel, Führung, Human Resources, Lebensphasenorientierung, Lebensweg, Life-Domain-Balance, Life Trajectory, Personalarbeit, Personalentwicklung, Personalmanagement, Psychologie, Soziologie, Unternehmenskultur, Vereinbarkeit, Work-Life-Balance

Trennlinie
<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>

nach oben

Literatur "Soziologie". Eine Auswahl unserer Bücher.