Sozialmedizin

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Auskunfts- und Beratungsstellen als Zugang zur medizinischen Rehabilitation (Doktorarbeit)

Auskunfts- und Beratungsstellen als Zugang zur medizinischen Rehabilitation

Organisationsanalyse und Optimierungsstrategien auf der Basis qualitativer Forschung

Gesundheitsmanagement und Medizinökonomie

Mit den Auskunfts- und Beratungsstellen setzen die Rentenversicherungsträger ihren gesetzlich verankerten Beratungsauftrag in der Schnittstelle zum Kunden um.

Ziel dieser Untersuchung war der Entwurf einer strategischen Neuausrichtung der bisher untergeordneten Rolle der Auskunfts- und Beratungsstellen..

Bevölkerungswirksamkeit verhaltensbezogener präventiver Maßnahmen (Habilitationsschrift)

Bevölkerungswirksamkeit verhaltensbezogener präventiver Maßnahmen

Konzept, Anwendung und ausgewählte Forschungsfragen

Gesundheitsmanagement und Medizinökonomie

Tabakrauchen, Bewegungsmangel und schlechte Ernährung sind die großen Themen der Prävention. Diese einzelnen Verhaltensweisen haben einen bedeutenden Anteil an Krankheiten und Todesfällen in der Bevölkerung. Um diesem effektiv begegnen zu können sind Konzepte und Modelle notwendig. [...]

Die sozialmedizinische psychiatrisch-psychologische Begutachtung des erwerbsbezogenen Leistungsvermögens (Dissertation)

Die sozialmedizinische psychiatrisch-psychologische Begutachtung des erwerbsbezogenen Leistungsvermögens

Eine retrospektive Gutachtenanalyse unter Einbeziehung der juristischen Entscheidungen

Schriften zur medizinischen Psychologie

In diesem Buch werden aktuelle theoretische Konzepte der Begutachtung psychischer Störungen, empirische Ergebnisse einer umfassenden Gutachtenanalyse psychiatrisch-psychologischer Sachverständiger sowie die Umsetzung der Ergebnisse in den juristischen Entscheidungen umfassend und im Zusammenhang dargestellt...

Wellness lernen (Doktorarbeit)

Wellness lernen

Freizeitdidaktik in der Gesundheitsbildung

Didaktik in Forschung und Praxis

Wellness wird von vielen Menschen mit Sinnlichkeit und Genuss verbunden. Hedonismus und der Kult um den Körper sind als gegenwärtige gesellschaftliche Phänomene wahr zu nehmen. Sie sind Ausdruck der Individualisierung des Gesundheitsverhaltens und der Suche nach Wohlbefinden. Wellness lernen stellt ein neues..

 

Literatur: Sozialmedizin / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač