Literatur: Solidarität

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
>
>>

Erosion der Religion (Forschungsarbeit)

Erosion der Religion

Transformation christlicher Lehren in modernen Gesellschaften

Schriften zur Religionswissenschaft

Das Buch geht der Frage nach, was von der christlichen Religion in modernen Gesellschaften bleibt. Denn viele der bisherigen Lehren und Moralwerte sind mit den Erkenntnissen der Naturwissenschaften und der Kulturwissenschaften nicht mehr vereinbar. Daher werden viele der archaischen Bilder aus der [...]

Abschied vom Mittelalter, Christentum, Dialog der Kulturen, Erbe der christlichen Kunst, Innere Kraft der Bilder, Kreatives Laienchristentum, Kulturreligion, Kulturwissenschaft, Menschenpflichten, Menschenrechte, Religiöse Bildwelten, Soziale Solidarität, Vielfalt der Religiosität

Trennlinie

European Territorial Governance (Doktorarbeit)

European Territorial Governance

Methode europäischer Raumentwicklung

Studien zum Völker- und Europarecht

Der Vertrag von Lissabon hat in Art. 3 Abs. 3 UAbs. 3 EUV den „territorialen Zusammenhalt“ zum Ziel der Europäischen Union erklärt. Das Kernanliegen dieser jüngsten Facette des europäischen Kohäsionsstrebens ist es, die Entwicklungsunterschiede innerhalb der Union zu reduzieren. Die für [...]

Demokratische Legitimation, Europäische Identität, Gewährleistungsstaat, Governance, Kohäsion, Kooperation, Private Akteure, Raumentwicklung, Regelungsstrukturen, Regionale Disparitäten, Solidarität, Territorialer Zusammenhalt

Trennlinie

Die Rechtmäßigkeit von Sympathiearbeitskampfmaßnahmen – Beginn einer Rechtsprechungswende? (Doktorarbeit)

Die Rechtmäßigkeit von Sympathiearbeitskampfmaßnahmen –
Beginn einer Rechtsprechungswende?

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

[...]

Arbeitsrecht, Flashmob, Kampfparität, Kampfziel, Kernbereichslehre, Koalitionsfreiheit, Solidaritätsstreik, Sympathiearbeitskampf, Sympathiestreik, Tarifautonomie, Tarifgrenze, Unterstützungsstreik, Verhältnismäßigkeitsgrundsatz

Trennlinie

Wandel der Generationenbeziehungen im Spannungsfeld von öffentlicher und privater Sorge in der Folge der chinaspezifischen Ein-Kind-Politik (Doktorarbeit)

Wandel der Generationenbeziehungen im Spannungsfeld von öffentlicher und privater Sorge in der Folge der chinaspezifischen Ein-Kind-Politik

Studien zur Demographie und Bevölkerungsentwicklung

Die Beziehungen zwischen Familie und Staat im Kontext der Altersversorgungsbereiche zu klassifizieren, stellt eine der größten Herausforderungen für die chinesische Gesellschaft dar. Einerseits ist der traditionellen Altersversorgung durch die obligatorische familiäre Unterstützung der [...]

Altersfrage, Altersversorgung, Bevölkerungsentwicklung, China, Demografie, Ein-Kind-Politik, Erziehungswissenschaft, Genderbeziehung, Generationenbeziehungen, Generationenkonflikt, Generationensolidarität, Öffentlicher Generationenvertrag, Privater Generationenvertrag

Trennlinie

Generationenvertrag und Familienvermögen (Doktorarbeit)

Generationenvertrag und Familienvermögen

Ein Vorschlag zur Reform des Pflichtteilsrechts

Studien zum Erbrecht

Der Streit um das Pflichtteilsrecht der Abkömmlinge ist ein altes Thema und dennoch gerade jetzt eine Aufgabe für die junge Juristengeneration. Die Autorin zieht nach einer eingehenden Analyse der Diskussion um die Rechtfertigung des Pflichtteilsrechts der Abkömmlinge im BGB und der [...]

332, BVerfGE 112, Erben-Erben, Erbrechtsreform, Familiäres Vermögen, Familie, Nachlassvermögen, Solidarität, Testierfreiheit, Unverdientes Vermögen, Vermögensaufspaltung

Trennlinie
<<<  1 
2
3
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.