Literatur: Siedlungsgeschichte

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Faak am See – bevor die Touristen kamen (Forschungsarbeit)

Faak am See –
bevor die Touristen kamen

Zur Dorfentwicklung im gemischtsprachigen Südkärnten bis ca. 1900

Schriften zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte

Diese Studie kann als Muster für orts- und sozialgeschichtliche Forschungen in gemischtsprachigen Grenzräumen dienen. Verständliche Sprache und anschauliches Bild- und Quellenmaterial ermöglichen dem interessierten Leser trotz komplexer und multidisziplinär angewandter Methodik die Entwicklung [...]

Bauerndorf, Chronik, Dorfentwicklung, Genealogie, Geographie, Geschichte, Kärnten, Matriken, Namenkunde, Ortsgeschichte, Siedlungsgenese, Siedlungsgeographie, Siedlungsgeschichte, Slowenen, Südkärnten, Touristen, Wirtschaftsentwicklung

Trennlinie

Die slavischen Siedlungen im östlichen Holstein (Doktorarbeit)

Die slavischen Siedlungen im östlichen Holstein

Eine zweisprachige Sprachlandschaft?

Studien zur Slavistik

Eutin, Preetz, Plön und Lübeck sowie viele weitere Ortsnamen (Toponyme) im Gebiet des östlichen Holsteins sind slavischer Herkunft. Sie bilden das einzige linguistische Zeugnis für die Anwesenheit einer slavischsprachigen Bevölkerung vom Früh- bis zum Hochmittelalter. Als allgemein historische [...]

Altpolabisch, Archäologie, Germanistik, Onomastik, Ortsnamen, Ostholstein, Siedlung, Siedlungsgeschichte, Slavistik, Spachkontakt, Sprachwissenschaft, Toponomastik, Zweisprachigkeit

Trennlinie

The Pskovo-Pechersky Monastery During the Livonian War (1558–1582) / Псково-Печерский монастырь во время Ливонской войны (1558–1582 гг.) (Quellenedition)

The Pskovo-Pechersky Monastery During the Livonian War (1558–1582) /
Псково-Печерский монастырь во время Ливонской войны (1558–1582 гг.)

Holdings in Estonia /
Землевладение в Эстонии

Tartuer historische Studien

During the Livonian War (1558–1582) a major part of medieval Livonia (modern Estonia and Latvia) was conquered by Ivan the Terrible’s Russia, and Muscovian administration was introduced in the annexed territories. A Russian Orthodox Church organisation was also established in the [...]

Estland, Estonia, Frühe Neuzeit, Historische Namenforschung, Ivan der Schreckliche, Kirchengeschichte, Livländischer Krieg 1558-1582, Livland, Livonian War, Pskower Höhlenkloster, Russia, Russland, Setumaa, Siedlungsgeschichte, Wirtschaftsgeschichte

Trennlinie

Deutsche im Schwarzmeergebiet, auf der Krim und im Kaukasus vom 19. Jahrhundert bis 1941 (Sammelband)

Deutsche im Schwarzmeergebiet, auf der Krim und im Kaukasus vom 19. Jahrhundert bis 1941

Studien zur Geschichtsforschung der Neuzeit

Die deutsche Besiedlung des nördlichen Schwarzmeergebiets, der Krim und des Kaukasus begann im Gefolge der militärischen Eroberung dieser Gebiete durch das Russische Kaiserreich. Sie diente der wirtschaftlichen Erschließung der neu gewonnenen Territorien und zugleich der Ansiedlung einer den [...]

19. Jahrhundert, 20. Jahrhundert, Deutsche Siedlungsgeschichte, Forschungsreisen, Geschichte, Kaukasus, Mennoniten, Russland, Schwarzmeergebiet, Social Engineering, Sowjetische Nationalitätenpolitik, UdSSR, Wolhyniendeutsche

Trennlinie

Namen und Appellative der älteren Sprachschichten (Tagungsband)

Namen und Appellative der älteren Sprachschichten

Schriften zur Vergleichenden Sprachwissenschaft

Seit 2005 unterhält die Akademie der Wissenschaften zu Göttingen ein großes namenkundliches Projekt, das den gesamten älteren Ortsnamenbestand Niedersachsens und Westfalens in Ortsnamenbüchern onomastisch aufarbeitet. Eine projektbegleitende Tagung befasste sich mit dem Thema der Namen und [...]

Altpreußisch, Flussnamen, Germanistik, Indogermanistik, Ortsnamen, Siedlungsgeschichte, Sprachkontakt, Wertbildung, Westfalen-Lippe

Trennlinie

Martigny (VS), Pfarrkirche Notre-Dame (Forschungsarbeit)

Martigny (VS), Pfarrkirche Notre-Dame

Römischer Gebäudekomplex, Spätantike Bischofskirche, Mittelalterliche Pfarrkirche

Studien zu Spätantike und Frühmittelalter

Diese archäologische Gebäudemonografie stellt die Geschichte eines Schweizer Baudenkmals von internationalem Interesse dar: die architektonische Genese der Walliser Pfarrkirche von Martigny.

In einem römischen Profanbau aus der Zeit um 100 entstand knappe 300 Jahre [...]

Altertumskunde, Archäologie, Baptisterium, Bischofskirche, Doppelkirche, Frühmittelalter, Kirchenarchäologie, Kontinuität, Siedlungsgeschichte, Spätantike

Trennlinie

Die Siedlungsgeschichte der Messenier (Doktorarbeit)

Die Siedlungsgeschichte der Messenier

Vom Beginn der geometrischen bis zum Ende der hellenistischen Epoche

ANTIQUITATES – Archäologische Forschungsergebnisse

Das Buch befasst sich mit der antiken Geschichte von Messenien im Südwesten der Peloponnes. Nach einer kurzen Beschreibung dieser abwechslungsreichen Landschaft und Darstellung der Forschungsgeschichte in Kapitel I folgt in Kapitel II ein Überblick über die prähistorische Zeit; hierbei werden [...]

Altertum, Archäolgie, Archäologie, Archaische Zeit, Linear-B-Tafeln, Messene, Messenier, Messenische Kriege, Pausanias, Peloponnes, Siedlungsgeschichte

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.