Literatur zum Thema »Shareholder Value«

<<<  1 
2
>
>>

Shareholder Value: Führung international operierender Unternehmen (Forschungsarbeit)

Führung international operierender Unternehmen

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9164-6

Die Internationalisierung einzelwirtschaftlicher Aktivitäten gehört seit vielen Jahren zu den besonders stark fokussierten und außerordentlich anspruchsvollen Prozessen in der betriebswirtschaftlichen Praxis. Dies erfordert adäquate Prozesse der Forschung und der Lehre auf dem Gebiet der ...

Auslandsgeschäftssysteme, Außenhandel, Funktionale Internationalisierung, Globale Netzwerke, Holdingstrukturen, Institutionelle Internationalisierung, Interkulturelle Kooperation, Internationales Management, Internationalisierungsstrategien, Shareholder Value-Konzept, Stakeholder-Ansatz, Unternehmensführung, Unternehmenskultur, Wachstum zu Auslandsmärkten

Trennlinie

Shareholder Value: Die Leitungsmacht des Vorstands (AG) im Spannungsverhältnis von Shareholder Value und Corporate (Social) Responsibility (Doktorarbeit)

Die Leitungsmacht des Vorstands (AG) im Spannungsverhältnis von Shareholder Value und Corporate (Social) Responsibility

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8614-7

Nicht zuletzt aufgrund der zahlreichen Verwerfungen der globalen Finanzkrise ab dem Jahre 2007 hat der seit jeher polarisierende Shareholder Value-Ansatz einiges von seiner einstigen Strahlkraft eingebüßt. Anstelle einer stärkeren Fokussierung der Unternehmensleitung auf Aktionärsinteressen ...

AktG, Aktienrecht, Corporate Social Responsibility (CSR), Organhaftung, Shareholder Value, Unternehmensspenden, Vorstand, Vorstandsrecht

Trennlinie

Shareholder Value: Heuristische Informationen im Controlling (Dissertation)

Heuristische Informationen im Controlling

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-8009-1

In dieser Studie wird die heuristische Dimension von Instrumenten im Kontext eines Eigenkapitalgeberorientierten Controllings untersucht. Der Eigenkapitalgeberorientierte Controlling-Ansatz, der das Controlling als Träger des Wissens über die Interessen der Eigenkapitalgeber betrachtet, wird im ...

Begrenzte Rationalität, Betriebswirtschaftslehre, Controlling, Formalziele, Investitionsrechnung, Kapitalkosten, Kognitive Heuristiken, Kostenrechnung, Rechnungswesen & Finanzen, Shareholder Value

Trennlinie

Shareholder Value: Sustainable Real Estate – Konzeption eines nachhaltigen und betrieblichen Immobilienmanagements (Dissertation)

Sustainable Real Estate – Konzeption eines nachhaltigen und betrieblichen Immobilienmanagements

Nachhaltigkeits-Management – Studien zur nachhaltigen Unternehmensführung

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7533-2

Immobilien besitzen oft einen großen Anteil am betrieblichen Anlagevermögen von Unternehmen, auch wenn der aktuelle Buchwert meist deutlich unter dem aktuellen Marktwert liegt. Der infolge von Abschreibungen und inflationären Entwicklungen niedrige Buchwertansatz in den Bilanzen der Unternehmen ...

Corporate Real Estate Management, Corporate Social Responsibility, Energieverbrauch, Facility Management, Immobilienmanagement, Immobilienökonomie, Integriertes Management, Nachhaltiges Bauen, Nachhaltige Unternehmensführung, Nachhaltigkeit, Shareholder Value, Systemtheorie, Umweltmanagement, Viable System Model

Trennlinie

Shareholder Value: Desinvestitionen und Anreizsysteme (Doktorarbeit)

Desinvestitionen und Anreizsysteme

Theoretische Fundierung und empirische Analyse in deutschen börsennotierten Unternehmen (2007–2010)

Schriften zur Konzernsteuerung

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-6950-8

Die hohe Bedeutung des Konzepts der wertorientierten Unternehmensführung sowie die zunehmende globale Kapitalknappheit und die steigende Umweltdynamik machen es für börsennotierte Unternehmen verstärkt erforderlich, ihr Geschäftsportfolio durch Desinvestitionen von Unternehmensteilen (z. B. ...

Anreizsysteme, Börsennotierte Unternehmen, Corporate Finance, Corporate Governance, Desinvestitionen, Ereignisstudie, Prinzipal-Agenten-Konflikte, Shareholder Value, Unternehmensführung und Organisation, Vergütungsbericht, Wertorientierte Unternehmensführung

Trennlinie

Shareholder Value: Wertorientierte Unternehmensführung (Dissertation)

Wertorientierte Unternehmensführung

Problemstellungen und ihre Lösungsmöglichkeiten

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-5933-2

"Das Konzept der wertorientierten Unternehmensführung erfreut sich auch in der Unternehmenspraxis einer hohen Relevanz und Beliebtheit. Dem Autor gelingt es, wissenschaftliche Erkenntnisse zur Lösung praktischer Problemstellungen zu nutzen, wodurch diese Ausarbeitung eine außergewöhnlich hohe ...

Betriebswirtschaftslehre, Controlling, Controlling-Instrumente, Shareholder Value, Strategisches Controlling, Value Based Management, Wertorientierte Unternehmensführung

Trennlinie

Shareholder Value: Zum Kontrolleinfluss von Finanzinvestoren bei deutschen Großunternehmen (Dissertation)

Zum Kontrolleinfluss von Finanzinvestoren bei deutschen Großunternehmen

Eine empirische Untersuchung

Strategisches Management

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5621-8

Finanzinvestoren haben in den vergangenen Jahren zunehmend Aufmerksamkeit in Wissenschaft und Praxis erlangt. Unterstützt wurde diese Entwicklung insbesondere durch den vor allem im angelsächsischen Raum verfolgten Shareholder-Value-Ansatz. Umso erstaunlicher erweist sich, dass bisher relativ ...

Aktionärsrechte, Betriebswirtschaftslehre, Eigentum und Verfügungsgewalt, Finanzinvestoren, Großunternehmen, Hauptversammlung, Institutionelle Investoren, Investoren, Kontrolle, Management, Managerkontrolle, Private Equity, Publikumsgesellschaften, Shareholder Value

Trennlinie

Shareholder Value: Value-based Mergers & Acquisitions-Management (Doktorarbeit)

Value-based Mergers & Acquisitions-Management

Die Steigerung des Shareholder Value durch M&A

Finanzmanagement

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-4966-1

Das aus dem Englischen stammende Begriffspaar "Mergers & Acquisitions" (M&A) bezeichnet Transaktionen, bei denen Unternehmen andere Unternehmen kaufen bzw. Unternehmen miteinander fusionieren. Ein Beispiel hierfür ist die 2009 durchgeführte Akquisition des niederländischen Energieversorgers ...

Betriebswirtschaftslehre, Finanzwirtschaft, M&A, M&A-Prozess, Mergers & Acquisitions, Shareholder Value, Synergiebewertung, Synergieidentifizierung, Synergien, Unternehmensbewertung, Wertorientiertes M&A-Management, Wertorientiertes Management, Wertorientierte Unternehmensführung

Trennlinie

Shareholder Value: Systemdynamische Werttreiberplanung (Dissertation)

Systemdynamische Werttreiberplanung

Strategische Erfolgsfaktoren, finanzielle Werttreiber und System Dynamics

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4615-8

Die finanzierungstheoretische Fundierung wertorientierter Bewertungskalküle ist notwendige, die Transformation strategischer in finanzielle Werttreiber im Zähler des Kapitalwertkalküls hinreichende Bedingung für eine strategiebezogene und intersubjektiv nachvollziehbare Wertsteigerungsanalyse. ...

Betriebswirtschaftslehre, Controlling, Finanzielle Werttreiber, Market-based view, Resource-based view, SD, Shareholder Value, Simulation, Strategische Erfolgsfaktoren, Strategische Unternehmensführung, System Dynamics, Systemdynamik, Systemtheorie, Wertorientierte Unternehmensführung, Wertsteigerungsanalyse, Werttreiberbaum

Trennlinie

Shareholder Value: Wertorientiertes Controlling (Doktorarbeit)

Wertorientiertes Controlling

Eine ganzheitliche führungsprozessorientierte Konzeption zur Unterstützung der Implementierung einer wertorientierten Unternehmensführung

Schriftenreihe Rostocker Beiträge zu Controlling und Rechnungswesen

Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2362-3

Wertorientierung hat sich in einer zunehmend globalisierten (Welt und) Wirtschaft als ein Leitbegriff moderner Unternehmensführung weitgehend durchgesetzt. Als Wertorientierung wird dabei die Ausrichtung der Unternehmensführung auf eine entscheidende Steigerung des Unternehmenswertes verstanden. ...

Betriebswirtschaftslehre, Controlling, Shareholder Value, Value Based Management, wertorientiertes Controlling, wertorientierte Unternehmensführung, Wertorientierung

Trennlinie
<<<  1 
2
>
>>

nach oben

Literatur "Shareholder Value". Eine Auswahl unserer Bücher.