Literatur zum Schlagwort Selbstverteidigung

„Selbstverteidigung“

Eine schlagwortbasierte Literatur-Auswahl unserer Fachbücher

Die militärische Intervention im Jemen: völkerrechtlich legitim oder regionales Phänomen? (Forschungsarbeit)

Die militärische Intervention im Jemen:
völkerrechtlich legitim oder regionales Phänomen?

Völkerrecht, Europarecht, Vergleichendes Öffentliches Recht

Der lange Zeit „vergessene Krieg“ im Jemen zwischen der shiitischen Minderheit der Huthi und der sunnitischen Regierung unter Hadi entwickelte sich 2017 zur größten humanitären Krise weltweit. Die militärische Intervention durch die von Saudi-Arabien 2015 gebildete ad-hoc Koalition auf [...]

Bürgerkrieg Gewaltverbot Jemen Militärische Intervention R2P Regional Saudi-Arabien Selbstverteidigung Souveränität Staatengemeinschaft UNO Völkerrecht
Self-Representation in International Criminal Procedure (Dissertation)

Self-Representation in International Criminal Procedure

Theoretical and Illusory or Practical and Effective?

Schriften zum Strafprozessrecht

When Slobodan Milosevic declared that he would refuse counsel and conduct his own defence, it was the first time that an international tribunal had to navigate this procedural question. Although language which may have permitted self-representation was included in the Nuremberg and Tokyo [...]

Fair Trial ICTY International Criminal Law Internationales Strafrecht Selbstverteidigung Strafprozessrecht
Asymmetrische Konflikte (Dissertation)

Asymmetrische Konflikte

Eine völkerrechtliche Betrachtung aktueller bewaffneter Auseinandersetzungen zwischen Staaten und nichtstaatlichen Akteuren

Studien zum Völker- und Europarecht

Die Konflikte im Irak und Afghanistan haben Politik, Medien und Teile der juristischen Fachliteratur regelmäßig dazu veranlasst, eine fundamentale Änderung das Erscheinungsbildes des Krieges zu konstatierten: weg von den symmetrischen Staatenkriegen hin zu asymmetrischen Konflikten zwischen [...]

11. September 2001 Afghanistan Al-Qaida Irakkrieg ISAF Kriegsvölkerrecht Terrorbekämpfung Terrorismus
Notwehr zur Verteidigung von Sachwerten (Dissertation)

Notwehr zur Verteidigung von Sachwerten

Strafrecht in Forschung und Praxis

Der allseits bekannte und einschlägig diskutierte Rechtfertigungsgrund der Notwehr gemäß § 32 StGB wirft gerade im Zusammenhang mit der Verteidigung von Sachwerten weiterhin Fragen auf. Die Studie beleuchtet daher zunächst die geschichtliche Entwicklung des Notwehrrechts. Weiterhin werden die [...]

Notwehr Strafrecht
Die völkerrechtliche Beurteilung des Abschusses eines von Terroristen entführten Zivilluftfahrzeuges (Dissertation)

Die völkerrechtliche Beurteilung des Abschusses eines von Terroristen entführten Zivilluftfahrzeuges

Vor dem Hintergrund der Rolle und des Rechts der Vereinten Nationen

Studien zum Völker- und Europarecht

Seit den Terroranschlägen vom 11. September 2001 in den USA und den daraufhin ergriffenen nationalen und internationalen Maßnahmen gegen den Terrorismus haben sich einige Fragenkreise im Völkerrecht herausgebildet, denen sich diese Arbeit widmet. Nachdem in Deutschland § 14 Absatz 3 des [...]

Flugzeugabschuss Luftfahrt Öffentliches Recht Terrorismus Vereinte Nationen Völkerrecht

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.