Literatur im Fachgebiet Sport & Bewegung Selbstverständnis

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Bewegungswissenschaft als Vision – Eine Evaluation der Debatte zur „Profession Physiotherapie“ in Deutschland (Doktorarbeit)

Bewegungswissenschaft als Vision –
Eine Evaluation der Debatte zur „Profession Physiotherapie“ in Deutschland

Welche Innovationsgedanken können die Bezugswissenschaft Sport und Sportwissenschaft und das deutschsprachige Ausland für die Profession bieten?

Schriften zur Bewegungswissenschaft

Die Professionalisierung der Physiotherapie in Deutschland gestaltet sich seit vielen Jahren als vielschichtiger Prozess. Dieser Prozess unterliegt einer wechselseitigen Beeinflussung mit den Bereichen wie Berufs- und Gesundheitspolitik. Auch die Bereiche der Gesellschaft oder der allgemeinen Volkswirtschaft haben Einfluss auf die Professionalisierung der…

Akademisierung Beratung Bewegungswissenschaft Bologna Erlebnispädagogik Gesundheitsfachberufe Gesundheitswesen Motivation Physiotherapie Selbstverständnis Sportwissenschaft
Wissenschaftstheoretische Reflexionen zu einer Trainingsphilosophie (Forschungsarbeit)

Wissenschaftstheoretische Reflexionen zu einer Trainingsphilosophie

Ein praxisverbundener Beitrag im Zuge der Diskussion um ein wissenschaftstheoretisches Selbstverständnis in der Trainingswissenschaft

Schriften zur Sportwissenschaft

Dem Sporttreiben stehen unterschiedliche Sinndimensionen voran. Sportler verfolgen deshalb auf allen denkbaren Leistunsstufen beim und mit ihrem Trainieren individuell attraktiv erscheinende Ziele. Um die sich hieraus ergebende Einzigartigkeit trainingsbezogener Situationen einer wissenschaftlichen Reflexion zugänglich zu machen, bieten sich deshalb qualitative…

Nachwuchstraining Pädagogik Selbstverständnis Sport Trainingswissenschaft
 

Literatur: Selbstverständnis / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač