Literatur: Selbstorganisation

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
>
>>

Trendsport und Realsozialismus (Forschungsarbeit)

Trendsport und Realsozialismus

Die Sportart Karate in der DDR

Studien zur Zeitgeschichte

Dominieren in der öffentlichen und wissenschaftlichen Diskussion zum DDR-Sport Begriffe wie Leistungssport, Doping und nicht zuletzt Staatssicherheit, so wird der nicht leistungsorientierte Sport bisher nur in geringem Maße als Forschungsfeld in der Öffentlichkeit wahrgenommen. [...]

BRD, DDR, DDR-Alltagsgeschichte, Demokratische Selbstorganisation, Deutscher Karate Verband, Deutscher Turn- und Sportbund DDR, Eigendynamische Prozesse, Kampfkunst, Karate, Ministerium für Staatssicherheit, Realsozialismus, Sportgeschichte, Sportwissenschaft, Trendsport, Trendsport Karate, Zentralistisches Sportsystem

Trennlinie

Organisationsentwicklung im Krankenhaus im Spannungsfeld von Selbstorganisation und Bürokratismus (Doktorarbeit)

Organisationsentwicklung im Krankenhaus im Spannungsfeld von Selbstorganisation und Bürokratismus

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Das bundesdeutsche Gesundheitswesen steht vor großen Herausforderungen. Deutlich werden die Spannungsfelder, in denen sich Krankenhäuser heute bewegen. Auf der einen Seite besteht ein enormer Kostendruck. Dieser fordert eine klare ökonomisch wirtschaftliche Ausrichtung der Kliniken. Auf der [...]

Akteursgruppen (Mikroebene), Bürokratismus, Desillusionierung, Gesundheitswesen (Makroebene), Ideale Organisationsstruktur, Konstruktive, Krankenhaus (Mesoebene), Organisationsentwicklung, Prototypische Fallbeschreibung, Selbstorganisation, Soziologie

Trennlinie

Arbeitsorganisation in virtuellen Kleinunternehmen (Doktorarbeit)

Arbeitsorganisation in virtuellen Kleinunternehmen

Analyse und Bewertung von Gestaltungsoptionen im Spannungsfeld zwischen kollektiver Selbstorganisation und zentraler Koordination

Schriften zur Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie

In der derzeitigen wirtschaftlichen Entwicklung zeigt sich eine ständige Zunahme an Selbständigen als Freiberufler oder auch mit Kleinunternehmen. Mit ihrer spezialisierten Kernkompetenz können sie aber meist nur mit größeren Unternehmen um größere Projekte konkurrieren, wenn sie mit anderen [...]

Arbeitsorganisaton, Führung, Kooperation, Netzwerke, Psychologie, verteilte Arbeit, Virtuelle Unternehmen

Trennlinie

Change Management systemtheoretisch betrachtet (Doktorarbeit)

Change Management systemtheoretisch betrachtet

Ein synergetisches Handlungsmodell

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Ziel dieser Studie ist die Erstellung eines theoretisch fundierten und in der Praxis erprobten Handlungsmodells für erfolgreiches Change Management auf Basis systemtheoretischer Überlegungen. Dabei werden die naturwissenschaftlichen Konzepte aber nicht eins zu eins auf die Organisationsforschung [...]

Betriebswirtschaftslehre, Change Management, Komplexität, Organisationsentwicklung, Selbstorganisation, Synergetik, Systemtheorie, Unternehmenskultur

Trennlinie

Selbstorganisation Jugendlicher und ihre Förderung durch kommunale Jugendarbeit (Dissertation)

Selbstorganisation Jugendlicher und ihre Förderung durch kommunale Jugendarbeit

Zur Rekonstruktion professionellen Handelns

Sozialpädagogik in Forschung und Praxis

Junge Menschen, die sich am Buswartehäuschen treffen, im Jugendraum „wild Party feiern“ oder die Bänke um die Dorflinde (jedenfalls einen zentralen Ort im Gemeinwesen) bevölkern – wer kennt sie nicht? Jugendliche, die sich in dieser oder einer ähnlichen Form selbstorganisieren, als Clique [...]

Clique, Jugendhilfe, Mobile Jugendarbeit, Offene Jugendarbeit, Pädagogik, Peergroup, Professionalität, Soziales Handeln, Sozialpädagogik

Trennlinie
<<<  1 
2
3
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.