Literatur: Sekundäre Behauptungslast

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Die Symptomtheorie im privaten Baurecht (Dissertation)

Die Symptomtheorie im privaten Baurecht

Grundlage, Berechtigung und Anwendungsgrundsätze

Studien zur Rechtswissenschaft

Die Symptomtheorie ist im privaten Baurecht seit Jahrzehnten ein fester Bestandteil in Rechtsprechung und Literatur. Da der Auftraggeber regelmäßig nicht in der Lage ist den konkreten Mangel zu benennen, muss dieser nur das Mangelsymptom bzw. die Mangelerscheinung schildern. [...]

Bauprozess, Baurecht, Darlegungserleichterungen, Mangelerscheinung, Sekundäre Behauptungslast, Selbständiges Beweisverfahren, Strukturelles Ungleichgewicht, Substantiierung, Symptomrechtsprechung, Symptomtheorie, Systemfehler, Verjährungshemmung

Trennlinie

Die sekundäre Behauptungslast (Doktorarbeit)

Die sekundäre Behauptungslast

Schriften zum Zivilprozessrecht

Das Buch befasst sich mit dem prozessualen Institut der sekundären Behauptungslast. Dieses Thema ist gesetzlich nicht verankert. Es rankt sich um die Frage, was passiert, wenn die darlegungspflichtige Partei die benötigten Informationen unverschuldet nicht beibringen kann. Da im deutschen Zivilprozess der Verhandlungsgrundsatz gilt, ist es [...]

Auskunftsansprüche, Beweislast, Darlegungslast, Die Lehre von der allgemeinen prozessualen Aufklärungspflicht, Prozessuale Informationspflichten, Rechtswissenschaft, Sekundäre Behauptungslast, Substantiierungslast, Zivilprozessrecht

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.