Literatur: Schulunterricht

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
 2  >>>

Das Freie Lesen (Dissertation)

Das Freie Lesen

Eine handlungsorientierte Leseförderung für die Sekundarstufe I mit einer entsprechenden Motivierung für leseferne Kinder und Jugendliche

Didaktik in Forschung und Praxis

Zum Lesen kann nur durch das Lesen selbst motiviert werden.

Nicht erst die Brisanz der vorgelegten Ergebnisse der PISA-Studie 2001 betont die Notwendigkeit einer schulisch und individuell abgestimmten Leseförderung, die methodisch differenzierend eingesetzt werden [...]

Deutschunterricht, Didaktik, Freies Lesen, Leseförderung, Literaturunterricht, Pädagogik, Schulunterricht

Trennlinie

„...guter Unterricht ist schwer zu halten.“ (Doktorarbeit)

„...guter Unterricht ist schwer zu halten.“

Eine explorative Studie über Unterrichtsqualität unter besonderer Berücksichtigung der Schülersicht in der Sekundarstufe I

Studien zur Schulpädagogik

Was ist „guter Unterricht“? Zunächst weisen Ergebnisse der Qualitätsforschung vielfältige Merkmale auf, unter welchen Bedingungen optimale Lernleistungen in der Schule erzielt werden können.
Doch diese Aspekte allein ergeben noch kein vollständiges Bild von Unterrichtsqualität. Man [...]

Erziehungswissenschaft, Kindheitsforschung, Pädagogik, Schülerbefragung, Schulpädagogik, Schulunterricht, Unterrichtsmethoden

Trennlinie

Handlungsorientierung als Ausbildungsprinzip (Dissertation)

Handlungsorientierung als Ausbildungsprinzip

dargestellt am Beispiel der Entwicklung einer auftragsorientierten Lernortkooperation im Rahmen von Lernfeldern des Handwerks

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

"10 Jahre handlungsorientierter Unterricht als Projektarbeit [...]" - unter dieser Überschrift hat der Autor anlässlich der "Hochschultage Berufliche Bildung" in München aufgezeigt, wie sich projektorientierte Sequenzen, innerhalb derer Auszubildende selbständiges Planen, Durchführen und [...]

ALiH, auftragsorientiertes Lernen im Handwerk, Handlungsorientierung, Lernfeld, Lernortkooperation von Betrieben und Berufsschulen, Pädagogik, Schlüsselqualifikationen, vermehrter Berufsschulunterricht

Trennlinie

Die Komplexität im landwirtschaftlichen Berufsschulunterricht (Forschungsarbeit)

Die Komplexität im landwirtschaftlichen Berufsschulunterricht

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

In unserer modernen Industriegesellschaft nehmen Komplexität und Abstraktion rapide zu. Im Gegenzug wird die Durchschaubarkeit dieser Komplexität begrenzt. Immer stärker dominieren auch in der Landwirtschaft Arbeitsteilung und Spezialisierung und im beruflichen Schulwesen eine isolierte [...]

Berufsschule, Curriculum, Landwirtschaftsschule, Landwirtschaftsunterricht, Lehrplan, Pädagogik

Trennlinie
<<
<
1
 2  >>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.