Literatur im Fachgebiet Informatik Scheidung

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

IT-Integration bei Mergers & Acquisitions (Dissertation)

IT-Integration bei Mergers & Acquisitions

Empirische Untersuchung der Integrationsstrategien und Entwicklung eines Entscheidungsunterstützungssystems

Studien zur Wirtschaftsinformatik

Mergers & Acquisitions gelten als wichtige Option der strategischen Unternehmensführung und prägen seit vielen Jahren das Wirtschaftsgeschehen.
Nach dem juristischen Abschluss einer Transaktion liegt die Herausforderung in der Post-Merger-Phase darin, die beteiligten Unternehmen zu integrieren und die mit…

Akquisition Fusion Informatik Informationsmanagement IT-Management M&A Mergers & Acquisitions Post-Merger-Integration Wirtschaftsinformatik Zwischenbetriebliche Integration
Ausrichtung der Informationslogistik auf operative Prozesse (Doktorarbeit)

Ausrichtung der Informationslogistik auf operative Prozesse

Entwicklung und Evaluation einer situativen Methode

Studien zur Wirtschaftsinformatik

Informationslogistik verfolgt das Ziel, verschiedene Anspruchsgruppen im betrieblichen Kontext mit handlungs- und entscheidungsrelevanten Informationen zu versorgen. Zum Adressatenkreis der Informations­bereitstellung zählen, neben den Fach- und Führungskräften eines Unternehmens, zunehmend auch diejenigen…

Business Engineering Design Science Entscheidungsunterstützung Informatik Informationstechnik Methoden-Engineering Prozessorganisation Situativer Ansatz Wirtschaftsinformatik
Automatisierung im WWW (Doktorarbeit)

Automatisierung im WWW

INTERNET – Praxis und Zukunftsanwendungen des Internets

Die heutige Welt ist geprägt von Automatisierung und Rationalisierung. Auch das Internet kann genutzt werden, um Prozesse und Abläufe zu optimieren und zu automatisieren.

In diesem Buch werden Möglichkeiten vorgestellt, Arbeitsvorgänge im WWW mit Hilfe von Web Robots und Agenten zu automatisieren.…

Agent Automatisierung Entscheidungsbaumverfahren Internet Klassifikationsverfahren Medienwissenschaft Online-Werbung World Wide Web WWW
Das Ubiquitätsprinzip im Internet (Doktorarbeit)

Das Ubiquitätsprinzip im Internet

Wie weit reicht das deutsche Strafrecht?

Recht der Neuen Medien

Mit dem Internet wurde ein Medium geschaffen, das alle nationalen Grenzen aufheben soll. Als Folge dessen sind Veröffentlichungen, gleich ob in Form der Homepage, E-Mail oder anderer Services, in aller Regel von ubiquitärem Charakter, d.h. die Veröffentlichungen in der elektronischen Datenwelt können zumindest…

Internationales Strafrecht Internet Rechtswissenschaft Strafanwendungsrecht Verfassungsrecht Völkerrecht
Business Intelligence aus Kennzahlen und Dokumenten (Dissertation)

Business Intelligence aus Kennzahlen und Dokumenten

Integration strukturierter und unstrukturierter Daten in entscheidungsunterstützenden Informationssystemen

Studien zur Wirtschaftsinformatik

Business-Intelligence-Systeme liefern Entscheidungsträgern heute vor allem Kennzahlen aus operativen Systemen, obwohl Entscheidungen tatsächlich nur zu einem Bruchteil auf der Grundlage quantitativer Information gefällt werden. Insbesondere für strategische Entscheidungen sind zusätzlich qualitative…

Business Intelligence Data Warehouse Informatik Information Retrieval Wirtschaftsinformatik

Literatur: Scheidung / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač