Literatur: Sachmangel

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
>
>>

Zivilrechtliche Haftung bei Lebensmittelskandalen (Doktorarbeit)

Zivilrechtliche Haftung bei Lebensmittelskandalen

Umfang der vertraglichen und gesetzlichen Haftung entlang der Lebensmittelkette unter besonderer Berücksichtigung der Verordnung (EG) Nr. 178/2002 und des LFGB

Schriften zum Versicherungs-, Haftungs- und Schadensrecht

Dioxin-Eier und EHEC-Gurke – diese seien nur beispielhaft für in tatsächlicher sowie rechtlicher Hinsicht sehr komplexe Lebensmittelskandale genannt. Neben gesundheitlichen Schäden bei Verbrauchern können die wirtschaftlichen Auswirkungen für die Akteure entlang der Lebensmittelkette [...]

(EG) Nr. 178/2002, Basis-VO, Deliktsrecht, Lebensmittelkette, Lebensmittelrecht, Lebensmittelskandal, LFGB, Mangelverdacht, Produkthaftung, Rechtswissenschaft, Sachmangelhaftung, Schadensersatz, Verkehrssicherungspflichten, Vertretenmüssen, Zivilrecht

Trennlinie

Der Teilbarkeitsbegriff des § 105 InsO am Beispiel des BGB-Bauvertrags (Doktorarbeit)

Der Teilbarkeitsbegriff des § 105 InsO am Beispiel des BGB-Bauvertrags

Insolvenzrecht in Forschung und Praxis

[...]

Bauleistung in der Insolvenz, Bauvertrag, Erfüllungswahl, Gegenleistungsgrundrecht, Insolvenzeröffnung, Insolvenzrecht, Mangelhafte, Massemehrung, Masseschutz, Teilbarkeitsbegriff, Unerkannter Sachmangel, Wahlrecht des Insolvenzverwalters, § 103 InsO, § 105 InsO

Trennlinie

Die Haftung von Rechtsmängeln und Immaterialgüterrechte in den Kaufrechten Singapurs, Deutschlands und im UN-Kaufrecht (Doktorarbeit)

Die Haftung von Rechtsmängeln und Immaterialgüterrechte in den Kaufrechten Singapurs, Deutschlands und im UN-Kaufrecht

Studien zum Internationalen Privat- und Zivilprozessrecht sowie zum UN-Kaufrecht

Gegenstand der Untersuchung ist die Haftung des Verkäufers für Immaterialgüterrechte. Während das UN-Kaufrecht mit Art. 42 CISG über eine detaillierte Regelung für diesen Bereich verfügt, wird die Haftung im nationalen Kontext häufig der allgemeinen Rechtsmängelhaftung zugeordnet. Vor [...]

Art. 42 CISG, Gewerbliche Schutzrechte, Immaterialgüterrechte, Rechtsmängel, Sachmangel, Sale of Goods Act, UN, UN-Kaufrecht

Trennlinie

Die Schadensersatzhaftung des Warenhändlers bei Herstellungsfehlern (Dissertation)

Die Schadensersatzhaftung des Warenhändlers bei Herstellungsfehlern

Eine rechtsökonomische Analyse

Schriften zum Versicherungs-, Haftungs- und Schadensrecht

Der Autor geht der Frage nach, ob ein Warenhändler für Herstellungsfehler gegenüber seinem Kunden im Wege des Schadenersatzes einstehen sollte. Die Rechtsprechung und weite Teile im juristischen Schrifttum lehnen eine derartige Haftung seit jeher ab, um den Warenhändler haftungsrechtlich nicht [...]

Allokationseffizienz, Beschaffungsrisiko, Kaufrecht, Law and Economics, Produkthaftung, Rechtsökonomie, Risikoallokation, Sachmängelhaftung, Schadensersatz, Warenhandel

Trennlinie

Vom tempus utile zum bref délai: Die Gewährleistungsfristen im antiken und altfranzösischen Recht (Dissertation)

Vom tempus utile zum bref délai:
Die Gewährleistungsfristen im antiken und altfranzösischen Recht

Rechtsgeschichtliche Studien

Das deutsche Gewährleistungsrecht in der Fassung von 1900 und das französische Gewährleistungsrecht in der Fassung von 1804 haben römischrechtliche Wurzeln. Während das deutsche Recht im BGB von 1900 die ädilizische Frist von sechs Monaten beibehalten hat, spricht der Code civil von 1804 von [...]

Ädilizische Fristen, Bref délai, Coutume, Droit ancien, Gewährleistungsfrist, Minderung, Sachmangel, Vice rédhibitoire, Viehrecht, Wandelung

Trennlinie
<<<  1 
2
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.