Literatur: Religion

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>
In Kürze lieferbar

Quantitative Growth or Authentic Witnessing to the Gospel? (Doktorarbeit)

Quantitative Growth or Authentic Witnessing to the Gospel?

Catholic Church in Nigeria and the Challenges of Religious Violence

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse

This book argues that the Church as people of God, but most particularly, the Catholic Church, fulfils her mission as instrument of salvation when she proclaims the message of Christ to a people in their concrete existential situation. In carrying out this mission, the historical [...]

Armut, Boko-Haram, Catholic Church, Corruption, Frieden, Inculturation, Injustice, Inkulturation, Katholische Kirche, Korruption, Peace, Poverty, Prophetic Church, Prophetische Kirche, Religiöse Gewalt, Religiöser Dialog, Religion, Religious Dialogue, Religious Violence, Terrorism, Terrorismus, Theologie, Ungerechtigkeit

Trennlinie

In Kürze lieferbar

Kein Kampf der Kulturen – Kritische Auslegung der Bibel und des Koran (Sammelband)

Kein Kampf der Kulturen –
Kritische Auslegung der Bibel und des Koran

Schriften zur Religionswissenschaft

Die Bibel und der Koran sind die heiligen Bücher der Christen, der Juden und der Moslems, das sind heute weltweit ca. 4 Milliarden Menschen oder 51 % der Menschheit. Es geht darum, diese Bücher aus der Sicht der Kulturwissenschaften und der kritischen Philosophie auszulegen. Denn nur dann können [...]

Bibel, Bibelauslegung, Christentum, Dialog der Kulturen, Islam, Judentum, Koran, Koranauslegung, Kritische Hermeneutik, Kritische Theologie, Religionskritik

Trennlinie

Mystik und mystische Spiritualität (Sammelband)

Mystik und mystische Spiritualität

Ein Dialog in den Weltreligionen

Schriften zur Religionswissenschaft

Mystik und Spiritualität haben menschliche Gesellschaften stets geprägt, weit über Kultur- und Religionsgrenzen hinaus. Zwar können die Naturwissenschaften heute fast alle Mechanismen des menschlichen und nicht-menschlichen Lebens erklären, es bleibt aber dennoch ein „unerklärlicher Rest“. [...]

Christentum, Dialog, Gebet, Gesang, Hildegard von Bingen, Hinduismus, Islam, Judentum, Liebe, Lyrik, Meditation, Mystik, Mystikerinnen, Philosophie, Religion, Religionswissenschaft, Spiritualität, Sufi, Weltreligionen

Trennlinie

Menschenverständnis und Religionskritik bei Ludwig Feuerbach (Forschungsarbeit)

Menschenverständnis und Religionskritik bei Ludwig Feuerbach

Die Vergöttlichung des Menschen in „Das Wesen des Christentums“ von 1843

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Ludwig Feuerbach (1804–1872) gilt als einer der bekanntesten Exponenten der Religionskritik des 19. Jahrhunderts. Anhand seines Werkes „Das Wesen des Christentums“ von 1843 nähert sich der Autor dem zugrundeliegenden Menschen- und Religionsverständnis, um sich anschließend mit Feuerbachs [...]

Christentum, Christliche Anthropologie, Gottesbild, Ludwig Feuerbach, Menschenverständnis, Menschenwürde, Religionskritik, Religionsphilosophie

Trennlinie

Politische Ökonomie der Religionen (Forschungsarbeit)

Politische Ökonomie der Religionen

Ökonomie in Staat, Kirche und Gesellschaft

Dieser 5. Band der Reihe Ökonomie in Staat, Kirche und Gesellschaft befasst sich mit der Politischen Ökonomie der Religionen, nachdem die beiden vorhergehenden Bände 3 und 4 den ökonomischen und den rechtlichen Aspekten der Religionen gewidmet waren. [...]

Alleinvertretungsanspruch, Gesellschaftspolitik, Gewalt der Religionen, Intoleranz der Religionen, Monotheismus, Neue Politische Ökonomie, Ökonomie, Politik, Politische Macht, Politische Ökonomie, Religion, Weltreligionen

Trennlinie

causam facundo reddidit ore deus – Studien zu den Göttergesprächen in Ovids Fasti (Doktorarbeit)

causam facundo reddidit ore deus
Studien zu den Göttergesprächen in Ovids Fasti

Schriftenreihe altsprachliche Forschungsergebnisse

In den Fasti kündigt der römische Dichter Ovid Erzählungen über die Ursprünge von Festtagen und über Sternbilder an. In seinem literarischen Durchgang durch das römische (Fest-)Jahr orientiert sich Ovid am offiziellen Festkalender, setzt dabei aber eigene Schwerpunkte hinsichtlich [...]

Aitiologie, Altertumswissenschaft, Antike Mythologie, Antikes Rom, Archäologie, Augusteische Dichtung, Elegie, Fasti, Göttergespräche, Kalenderkommentar, Klassische Philologie, Latinistik, Ovid, Römische Kaiserzeit, Römische Religion

Trennlinie

Die Aufstellung zwischenstaatlicher Vereinbarungen in griechischen Heiligtümern (Dissertation)

Die Aufstellung zwischenstaatlicher Vereinbarungen in griechischen Heiligtümern

Studien zur Geschichtsforschung des Altertums

Die Funktionsvielfalt antiker griechischer Heiligtümer wird neben archäologischen und literarischen Befunde auch durch eine reiche epigraphische Überlieferung bezeugt. Zu den zahlreichen Inschriften, die das Erscheinungsbild antiker Kultstätten prägten, gehören auch solche, die nur bedingt in [...]

Alte Geschichte, Antikes Griechenland, Antike Staatsverträge, Archäologie, Delphi, Eid, Epigraphik, Gottheiten, Heiligtümer, Inschriftenträger, Olympia, Politik, Religion, Stele

Trennlinie

Religiöser Glaube und Selbstbestimmung? (Forschungsarbeit)

Religiöser Glaube und Selbstbestimmung?

Zur Frage, ob man als Person an Gott glauben muss

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Der Begriff des religiösen Glaubens lässt sich nicht eindeutig definieren, weil er substanziell und funktional auslegbar ist. Somit sind mythische, transzendente, und existenzielle Aspekte sowie komplexitätsreduzierende, kontingenzbewältigende, psychologische, soziale und gesellschaftliche [...]

Gott, Konfession, Naturalismus, Pädagogik, Person, Personalismus, Philosophie, Ratio, Religiöser Glaube, Religion, Selbstbestimmung, Theologie, Transzendenz, Vernunft, Verstand

Trennlinie

Recht der Religionen (Forschungsarbeit)

Recht der Religionen

Ökonomie in Staat, Kirche und Gesellschaft

Der Verfasser setzt er sich in diesem Buch kritisch mit dem Recht der Religionen auseinander, insbesondere mit den konstitutionellen Grundlagen des Christentums und des Islam. Dabei werden die Diskrepanzen zwischen den verschiedenen Glaubensrichtungen deutlich herausgearbeitet, die sich aus dem [...]

Ablösung der Staatsleistung, Amtskirchen, Art. 140 GG, Diskriminierung, Grundgesetz, Kirchenrecht, Körperschaften des öffentlichen Rechts, Privilegien, Recht, Religionsfreiheit, Staatskirchen, Steuer-Souveränität, Trennung von Kirche und Staat, Weimarer Reichsverfassung

Trennlinie

Transformation religiöser Lehren durch wissenschaftliche Weltdeutungen (Doktorarbeit)

Transformation religiöser Lehren durch wissenschaftliche Weltdeutungen

Eine religionsphilosophische Untersuchung

Schriften zur Religionswissenschaft

Christliche Werte, Normen und Bilder haben die westliche Kultur zum größten Teil geprägt. Die Kirche hat in einem Zeitraum von mehr als 1500 Jahren nicht nur das Leben der Menschen bestimmt, sondern auch die Gesetzgebung beeinflusst. Doch wie sind diese religiösen Bilder und Lehren mit dem [...]

Atheisten, Christliche Werte, Dialog, Glaubensbilder, Glaubenslehren, Kulturchristentum, Materialismus, Naturalismus, Philosophie, Religiöse Glaubenssysteme, Religionswissenschaft, Transformation christlicher Werte, Wissenschaftliche Weltdeutungen

Trennlinie
<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.